Studienservice Shop: Lernskripte für die Fernuni-Module

Der Studienservice der Fernuni Hagen ist die Anlaufstelle für alle Studenten an der Fernuni-Hagen. Zu jeden Studiengang gibt es spezielle Foren, die nochmal in die einzelnen Module unterteilt sind. Dort kann man sich super über Probleme beim Fernstudieren, Verständnisfragen und Lösungen zu den Klausuren und Einsendearbeiten austauschen. Blogs anderer Fernstudenten geben einen tollen Einblick in das Leben zwischen Job, Familie und Fernstudium und sind ideal zum Austausch über Höhen und Tiefen während der Studienzeit geeignet.

Neben den Foren und Blogs gibt es auch den Studienservice Shop, auf den ich ehrlich gesagt erst ziemlich spät aufmerksam geworden bin. Aber besser spät, als nie ;).

Studienservice Shop

Der Studienservice Shop bietet zusammengefasste Lernskripte für die Fernuni Module. Das Angebot des Studienservice deckt zwar nicht alle Module ab, aber für das ein oder andere Modul sind fertige Zusammenfassungen sicherlich hilfreich. Zu jedem Lernskript gibt es eine Beschreibung des Inhalts, bzw. zum Aufbau des Skripts und wie sich dieses am Inhalt der Studienhefte orientiert.

Studienservice Shop

Alle Skripte kann man 14 Tage kostenlos testen werden. So kann man diese zwei Wochen super nutzen, um zu schauen, ob die Lernskripte einem überhaupt etwas bringen.  Falls nicht, schickt man sie einfach zurück.

Die Lernskripte aus dem Studienservice Shop werden versandkostenfrei und weltweit verschickt. Da Lastschriften nur innerhalb Deutschlands eingezogen werden können, kann man die Kosten für die Lernskripte auch einfach überweisen.

Studienservice Shop: Übersicht Lernskripte

Das Angebot an Lernskripten im Studienservice Shop lässt sich in 9 Kategorien unterteilen. Innerhab dieser Kateogorien werden ein oder mehrere Skripte angeboten. Insgesamt stehen aktuell 16 Skripte als Zusammenfassungen der Fernuni-Module zur Verfügung:

KategorieLernskriptPreis Link zum Skript
A-Module (Wirtschaftswissenschaften)Einführung in die Wirtschaftswissenschaft39,99€zum Shop
A-Module (Wirtschaftswissenschaften)Grundzüge der Wirtschaftsinformatik39,99€zum Shop
A-Module (Wirtschaftswissenschaften)Finanzierungs- & entscheidungstheoretische Grundlagen39,99€zum Shop
A-Module (Wirtschaftswissenschaften)Grundlagen des Privat- und Wirtschaftsrechts39,99€zum Shop
FührungPersonalführung39,99€zum Shop
FührungIntegrale Führung39,99€zum Shop
MarketingMarketing39,99€zum Shop
MarketingStrategisches Marketing und Internationales Marketing39,99€zum Shop
Internationales ManagementInternationales Management39,99€zum Shop
Supply Chain ManagementSupply Chain Management39,99€zum Shop
IT-GovernanceIT-Governance39,99€zum Shop
SteuernGrundlagen der Besteuerung39,99€zum Shop
SteuernSteuerliche Gewinnermittlung39,99€zum Shop
Bachelor of LawsDeutsches und Europäisches Verfassungsrecht39,99€zum Shop
Bachelor of LawsAllgemeines Verwaltungsrecht39,99€zum Shop
ControllingInnovationscontrolling39,99€zum Shop

In der Kategorie „Controlling“ sollten im Shop demnächst (neben „Innovationscontrolling“) auch noch Lernskripte zu den Themen „Instrumente des Controlling“ und „Konzerncontrolling“ ergänzt werden. Die Kategorie ist im Shop noch nicht offiziell vorhanden, ein Skript, nämlich das zu „Innovationscontrolling“ kann jedoch schon bestellt werden.

Neben der Kategorie „Controlling“ sollte auch die Kategorie „Dienstleistungsmanagement“ bald wieder mit Lernskripten befüllt werden, bzw. auch über die Kategorien des Shops erreichbar sein. In dieser Kategorie werden dann die Lernskripte „Management von Dienstleistungsprozessen“, „Dienstleistungsmanagement“ und „Querschnittsfunktion im Dienstleistungsmanagement“ angeboten.

Die Auswahl an Skripten ist zwar recht beschränkt, aber bei einigen Modulen können fertige Zusammenfassungen hilfreich und vor allem zeitsparend sein.

Update 05.09.2011

Der Studienservice hat seinen Shop mittlerweile umgebaut. Jetzt gibt es keine Kategorisierung für die einzelnen Skripte mehr, sondern alle verfügbaren Lernskripte sind auf der Startseite des Shops zu sehen. Die Deeplinks zu den jeweiligen Einzelskripten sind ebenfalls nicht mehr vorhanden, daher führen alle „zum Shop“ Links der in der Tabelle enthaltenen Themen auf die Startseite des Studienservice Shops, von wo aus man dann zu den einzelnen Skripten gelangt.

Eigene Zusammenfassungen anbieten

Das Projekt des Studienservice pflegt den Gedanken „Von Studierenden für Studierende“. Der Studienservice ist und bleibt ein kostenfreies Projekt und lebt von uns, den Studenten. Bei der Durcharbeitung von Modulen und den ganzen Studienheften werden sicherlich viele von uns eigene Zusammenfassungen der Lerninhalte erstellen. Das ist eigentlich auch der übliche Weg, denn ich persönlich finde, dass es sich mit eigenen Zusammenfassungen deutlich einfacher lernt. Das Durcharbeiten der Studienhefte und das Schreiben einer komprimierten Version nimmt natürlich viel Zeit in Anspruch, kann jedoch für einige Fernstudenten sehr nützlich sein, die z.B. keine Zeit zum Schreiben einer eigenen Zusammenfassung mehr hatten.

In dem Fall könnt ihr eure eigenen Zusammenfassungen zu einem Modul an den Studienservice schicken (mail@studienservice.de) und ggf. dazu beitragen, dass das Angebot an Lernskripten im Shop stetig wächst. Der Studienservice ist an Zusammenfassungen für alle Module und Studieneinrichtungen der Fernuni Hagen interessiert. Beim Verkauf der Rechte für die eigene Zusammenfassung unterstützt man nicht nur das Studienservice-Projekt, sondern erhält auch noch ein paar Euro dazu. Wichtig ist natürlich, dass die Zusammenfassung keine Rechte Dritter verletzt und in eigenen Worten und mit eigenen Ideen komplett selbstständig erarbeitet wurde.

Fazit zum Studienservice Shop


Ich finde, der Studienservice Shop ist eine gute Sache, vor allem für Fernstudenten, die eine fertige Modulzusammenfassung suchen. Der Preis für ein Lernskript ist mit 39,99 € zwar recht teuer, dient aber der Finanzierung des Studienservice und damit einem guten Zweck ;). Gut ist schon mal, dass zusätzlich keine Versandkosten anfallen. Zudem kann man die Skripte 14 Tage kostenlos testen und falls sie einem nicht zusagen, einfach wieder zurückschicken.

Das Angebot an Lernskripten ist zwar noch recht übersichtlich, jedoch kann sich jeder von uns am Ausbau des Shops beteiligen und eigene, selbst geschriebene Zusammenfassungen zu den einzelnen Fernuni-Modulen zur Verfügung stellen. Ich persönlich würde, falls es zeitlich möglich ist, immer eigene Zusammenfassungen bevorzugen, da man da weiß, wo was steht und das Schreiben der Zusammenfassung auch einschließt, dass man sich mit dem Lernstoff auseinandersetzen muss.

Im September stehen bei mir zwei Prüfungen an: „Einführung in die Wirtschaftswissenschaft“ und „Grundlagen der Wirtschaftsmathematik und Statistik“. Das Modul EWiwi habe ich im letzten Semester zwar schon durchgearbeitet, jedoch werde ich in den kommenden Wochen, wenn ich die Studienunterlagen nochmals durchgehe, sicherlich auch eine Zusammenfassung erstellen. Schließlich ist das Lernmaterial ziemlich umfangreich. Und die vielen prüfungsrelevanten Definitionen und Formeln werde ich mir sicherlich rausschreiben, um mich besser auf die Prüfung vorbereiten zu können. Je nachdem, wie diese Zusammenfassung nachher aussieht, werde ich mir auch überlegen, sie dem Studienservice zur Verfügung zu stellen – aber nur, wenn die Hoffnung besteht, dass daraus auch noch andere Leute schlau werden ;).

Eine Zusammenfassung für Wirtschaftsmathe und Statistik wäre auch mal eine super Sache! Aber ich glaube, dass es seinen Grund hat, warum zu diesem Modul noch kein Lernskript vorhanden ist. Obwohl hier eine gute und vor allem verständliche Zusammenfassung sicherlich der Bringer wäre! Mal sehen, das wäre bestimmt ein Großprojekt! Ich hoffe, dass ich noch rechtzeitig mit Mathe & Statistik fertig werden, denn die Zeit rennt, auch wenn es bis zu den Prüfungen noch etwas hin ist. Aber jetzt heißt es erstmal, weiterhin Ruhe zu bewahren und Schritt für Schritt voranzukommen! Die PP (Prüfungs-Panik) wird schon noch früh genug ausbrechen ;).

Über den Autor

Alicia
Hier schreibt Alicia (Google+), 30 aus dem schönen Hamburg. Im WS 2010/11 habe ich mein WiWi-Fernstudium an der Fernuni-Hagen begonnen - Und bereits nach 18 Monaten erfolgreich abgebrochen. Die Gründe: Eine voreilige Entscheidung, berufliche Veränderungen und die Einsicht, dass nicht jeder der geborene Fernstudent ist. In meinem Blog berichte ich über persönliche Erfahrungen, Eindrücke, Probleme und Fragen aus meiner Fernstudienzeit, sowie allgemeine Informationen und News rund um das Thema Fernstudium und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge. Mein Ziel ist es, Studieninteressierte bei ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen, damit das Projekt Fernstudium auch ein nachhaltiger Erfolg wird.

29 Kommentare zu "Studienservice Shop: Lernskripte für die Fernuni-Module"

  1. Hallo,
    ich habe ein kleines Problem und hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt.
    Soeben habe ich versucht, mich von dieser Seite zum Skript-Shop weiterleiten zu lassen. Daraufhin kam es zu einer Fehlermeldung: Umleitungsfehler. (Habe auch schon verschiedene Browser verwendet und diverse Cookies-Einstellungen probiert).
    Kennt Ihr diese Problematik und könnt mir vielleicht eine Lösung aufzeigen?

    Vielen Dank vorab für Eure Hilfe und schöne Grüße,
    Dominik

  2. Hey Dominik,

    danke für den Hinweis!

    Der Studienservice hat seine Website, bzw. den Shop etwas umstrukturiert, sodass die URLs sich geändert haben. Leider wurden keine Redirects gesetzt, sodass die alten URLs ins Leere laufen.

    Der Shop ist aber immer noch da ;), jetzt nur unter http://www.studienservice.de/shop/ zu erreichen. Ich werde die nicht mehr funktionierenden URLs in diesem Artikel auch schnellstmöglich aktualisieren.

    Viele Grüße,

    Alicia

  3. So, ich habe die Links jetzt korrigiert und auch ein kleines „Update“ im Artikel vermerkt. Leider kann ich in der Tabelle jetzt nicht mehr zu den Unterseiten mit den einzelnen Skripten linken, da die URL immer die selbe bleibt. Aber mit einem Klick von der Startseite gelangt man zum gewünschten Skript.

  4. Also irgendwie finde ich den Shop trotzdem nicht… Der obige Link geht ins Leere…

  5. Hey Fränk,

    danke für den Hinweis. Der Studienservice hat den Link zum Shop wieder mal geändert. Dieser ist jetzt unter http://www.studienservice.de/shop/ erreichbar.

    Viele Grüße,

    Alicia

  6. Hallo,

    ich habe vor einer Woche das Wirtschaftsinformatik-Skript bestellt und dafür auch eine recht informelle Bestätigung per Mail erhalten, aber es ist noch nichts angekommen. Wie lange dauert denn die Anlieferung?

    Vielen Dank und beste Grüße,

    Angela

  7. Hallo Angela,

    also auf der Website vom Studienservice-Shop heißt es, dass die Skripte innerhalb eines Tages zur Post gebracht werden. Der Versand kann dann erfahrungsgemäß noch 2-3 Tage in Anspruch nehmen.

    Da jetzt noch das Wochenende dazwischen lag, würde ich noch bis Ende der Woche abwarten. Du kannst ja vorsichtshalber noch eine Mail an mail@studienservice.de schicken und nachfragen, wann der Versand erfolgt.

    Ich hoffe, dein Skript kommt bald an!

    Viele Grüße,

    Alicia

  8. Hallo,

    ich hatte dort auch ein Skript bestellt und warte mittlerweile schon fast 2 Wochen. Eine e-mail vom letzten Freitag wurde bislang auch nicht beantwortet. Hoffentlich ist da noch jemand im Shop 🙂

    Viele Grüße,
    Holger

  9. Hallo Holger,

    vielen Dank für die Info! Also ganz normal scheint mir die lange Lieferzeit auch nicht zu sein. Bei der Email würde ich noch 1-2 Tage abwarten.

    Im Impressum ist ein Sebastian K. (Name auf Wunsch gekürzt) aus Müster angegeben. Der Verkäufer ist anscheinend eine Einzelperson. Die Lieferverzögerung könnte (dürfte aber normalerweise nicht) aufgrund von Urlaub etc. entstehen.

    Ich habe über Amazon, wo er auch verkauft diese Telefonnummer herausgefunden: Telefonnummer auf Wunsch entfernt. Im Impressum vom Studienservice ist ja nur die kostenpflichtige Telefonnummer auf Wunsch entfernt angegeben. Wenn auf die Emails keine Antwort kommt, würde ich es einfach mal bei der Münster-Nummer versuchen.

    Ich hoffe, dein Skript kommt bald an! Meld dich gerne, ob es geklappt hat!

    Viele Grüße,

    Alicia

  10. Hallo Alicia,

    vielen Dank für Deine Infos und Mühe!

    Das Skript ist heute gekommen. Hat alles etwas länger gedauert – ist aber nicht so schlimm. Ich hatte nur befürchtet, dass gar nichts mehr kommt…

    Per Mail hat sich der Sebastian K. (Name auf Wunsch gekürzt) aber nicht mehr gemeldet. Naja, hauptsache das Skript ist da 🙂

    Viele Grüße
    Holger

  11. Hallo Holger,

    super, danke für die Info! Du hast Recht: Hauptsache das Skript ist endlich angekommen.

    Aber beim Service ist anscheinend echt noch Verbesserungsbedarf…

    Viel Spaß beim Lernen & Grüße,

    Alicia

  12. ich darf mal kurz die Bemerkung hier einstellen, das es auf Studienservice seit längerem Probleme gibt und sehr viele User gar kein Lebenszeichen mehr vom Betreiber auf Nachfrage hören.
    Ich kann den Studienservice momentan nicht empfehlen, obwohl ich schon lange dort registriert bin und die Entwicklung echt schade finde.
    Beiträge und Themen werden nicht angezeigt, was gerade in der Klausurphase schon sehr ärgerlich ist, auf Nachfragen reagiert keiner usw.
    Momentan ist man bei anderen Foren da besser aufgehoben.

    Ich kämpfe mich tapfer weiter bis zum Ende des Studiums eben alleine durch 🙂

  13. Hallo Annett,

    danke für deinen Kommentar und den Hinweis!

    Schön ist das mit dem Studienservice ja nicht – Zumal die Bezeichnung „Service“ bei der aktuellen Schieflage wohl doch eher fehl am Platz ist.

    Umso toller finde ich, dass du und andere hier eure (wenn auch negativen) Erfahrungen postet, damit andere Studis vorgewarnt sind!

    Ich wünsche dir dennoch weiterhin viel Erfolg bei deinem Studium!

    Viele Grüße,

    Alicia

  14. Hallo Leute,

    ich habe ein Skript im Studienservice vor 3 Wochen am 24.06 bestellt. Ich hoffe es kommt noch!

    Finde ich sehr sehr schade. Mails werden nicht beantwortet und die Telefonnummern von Sebastian K. (Name auf Wunsch gekürzt) funktionieren auch nicht. Man landet nur in einem Studentenwohnheim in Münster.

    Viele Grüße,
    Vera

  15. Hallo Vera,

    vielen Dank für den Hinweis! Offensichtlich gibt es mit dem Studienservice bereits seit einigen Wochen Probleme.

    Die Skripte sind (soweit mit bekannt) bisher alle angekommen, aber der Service scheint nicht vorhanden zu sein…

    In Anbetracht der aktuellen Lage würde ich von Bestellungen der Skripte momentan abraten. Ich hoffe, dein Skript kommt so schnell wie möglich an!

    Sag gerne bescheid, wenn es da ist! Und danke nochmal für den Hinweis, der sicherlich vielen anderen Studenten hilft!

    Viele Grüße,

    Alicia

  16. Aktueller Nachtrag zum Studienservice-Shop: Ich hatte heute Kontakt zum Studienservice, der mir mitteilte, dass es keinerlei Probleme beim Versand der bestellten Unterlagen gibt.

  17. Hallo zusammen,

    auch ich habe mir vor etwa 2-3 Wochen insgesamt vier Skriptzusammenfassungen aus dem Studienservice-Shop bestellt.

    Ich habe bis heute noch nichts erhalten. Letzten Sonntag habe ich dem Herrn K. (Name auf Wunsch entfernt) eine Mail geschrieben. Noch am selben Tag hat er mir geantwortet, dass er die Skripte am Montag in der Früh abschickt.

    Bis heute ist nichts gekommen. Seit Mittwoch schreibe ich ihn an, aber ich bekomme auch keine Antwort mehr.

    Über die beiden Rufnummern erreiche ich auch niemanden.

    Könnt ihr mir vielleicht da weiterhelfen?

  18. Hi,
    mein Skript ist auch viel zu spät angekommen. Vom Inhalt her war es völlig ungeeignet zur Prüfungsvorbereitung. Meine dazu erstellte Rezension wurde im Forum von studienservice.de anschließend kommentarlos versteckt. Klar steht auch in den Nutzungsbedingungen drin, dass jeder Beitrag zensiert werden kann, aber das dem so ist finde ich erschreckend.

    Also lieber Finger weg und nach einem seriöseren Anbieter für Zusammenfassungen umsehen.

  19. Hallo,

    ich habe ein bestelltes Skript erhalten, habe aber leider das falsche bestellt. Nun möchte ich es zurück schicken aber nirgends steht wohin es eigentlich soll und wer nun die Versandkosten trägt. Beim Skript war auch kein Absender vorhanden. Kann mir da jemand helfen?

    Gruß, Dirk

  20. Hallo Dirk,

    im Impressum steht nur ein Sebastian K. ((Name auf Wunsch gekürzt; Adresse auf Wunsch entfernt). Ich kann dir aber nicht sagen, ob es sich auch um den Versender der Studienskripte handelt.

    Hast du mal eine Mail an mail@studienservice.de geschrieben? War in dem Paket keine Rechnung oder ähnliches dabei? Normalerweise müssten da dann ja auch die Kontaktdaten des Versenders stehen… komisch.

    Hoffe, das klärt sich auf und du bekommst noch das richtige Skript!

    Viel Erfolg & Grüße,

    Alicia

  21. Hallo Zusammen,

    kann leider auch nicht viel positives über Studienservice.de berichten. Es ist ein offenes Geheimnis, dass der Betreiber Beiträge zensiert um ausschließlich eigene Skripte zu verkaufen. Die meisten Skripte sind auch noch ungeeignet, da es sich um einfach Zusammenfassungen von Studenten handelt.

    Und wenn der Betreiber keine Lust hat, dann schaltet er viele Beiträge nicht frei oder verschickt bestellte Skripte erst sehr spät. Ich mache das nicht mehr. Da gibt es mittlerweile bessere Hilfeforen für die FernUni Hagen.

    Viele Grüße,
    Alina

  22. Scripte bestellt, überwiesen und 4 Wochen Wartezeit, bislang wurden nicht mal meine Mails beantwortet und die angegebene Adresse scheint nicht mehr aktuell zu sein, da die Werbemails eine Adresse in Heidelberg beinhalten.
    Werde nun eine Mahnung schreiben.

  23. Hallo Fritz,

    vielen Dank für deinen Kommentar! Wie man an den vorangegangenen Kommentaren sieht, scheinen auch andere Studenten bereits schlechte Erfahrungen mit dem Studieservice Shop gemacht zu haben.

    Sollte eine Email an mail@studienservice.de nicht helfen, würde ich auch einen Brief per Einschreiben an die im Impressum stehende Adresse schreiben.

    Ansonsten könntest du auch versuchen, den Betreiber der Seite, Sebastian K. (Name auf Wunsch gekürzt), über die bei Denic stehenden Kontaktangaben zu kontaktieren.

    Viele Grüße,

    Alicia

  24. Alicia,
    dies ist bereits 2x geschehen. beide Mails mit Empfangsbestätigung ausgestattet, ist diese jedoch nie bei mir erschienen.
    Übrigens hat er in seinen „Werbemails“ folgende Adresse drin: 69121 Heidelberg
    Und in der Rechnung steht Münster. Auch etwas verwirrend.
    Brief geht heute noch an beide Adressen raus.

  25. Und was lange währt wird endlich gut.
    Gestern Abend eine Rückmeldung erhalten.
    Scripte sollen Heute rausgehen.

  26. Hey Fritz,

    danke für die Info! Na, dann hoffen wir mal, dass sie ankommen! Wird schon klappen.

    Viele Grüße,

    Alicia

  27. Also obwohl am 01.12 versprochen wurde die Scripte am 02.12 rauszuschicken, sind diese am 12.12 noch immer nicht eingetroffen.
    Mit Rücksprache der zuständigen Poststelle, wurde kein Eingang in meinem Postfach vermerkt.
    Naja gibt dann ja nur noch 2 Möglichkeiten wo die Scripte geblieben sind 😀

  28. Christopher Czilinsky | 1. Februar 2016 um 15:52 | Antworten

    Mir geht es genauso, wie wohl manch anderen..
    Ich habe vor 2 Wochen das Geld überwiesen und bekam sogar schon vor einer woche eine nachricht, dass die skripte postalisch auf dem weg seien, aber es ist bisher immer noch nichts angekommen, geschweige denn, gab es eine weitere Rückmeldung auf meine Mails.
    Ich finde es auch schade, dass Sebastian K. (Name auf Wunsch gekürzt) anscheinend seinen Namen hier immer wieder entfernen lassen kann. Es ist einfach Fakt, dass er sich nicht an das hält, was er verspricht!
    Vllt kann mir ja jemand helfen…
    Was genau kann ich jetzt tun?
    ich habe 3 skripte für 120€ bestellt…

  29. Hallo Comunity,
    Ich warte jetzt auch schon drei Wochen auf ein Sript zum WiWi Modul. Auch bei mir stellt sich diesr Sebastian tot. Ich überlege nun ob man nicht eine Strafanzeige erwägnen sollte. Den Passenden Rechtsanwalt hätte ich in userer Firma. Es ist schlimm genug das man Unterlagen kauft die unter Umständen dann erst nach der Prüfung ankommen. Oder das Geld nicht zurückerhält. Auf jedenfall haben anscheinend schon viele Kommilitonen Kollegen schlechte erfahrungen mit diesem Mann gemacht.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*