Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH)

Fernstudium an der Euro-FH
>> Kostenlos Infomaterial anfordern

Die Europäische Fernhochschule Hamburg (kurz: Euro-FH) wurde im Jahr 2003 gegründet und hat ihren Sitz in Hamburg.

Die Euro-FH zählt zur Klett-Gruppe, einem der größten Bildungsanbieter in Europa. Mit ihren wirtschaftsorientierten, FIBAA-akkreditierten Bachelor- und Master-Studiengängen zählt sie heute zu den bekanntesten privaten Fernhochschulen in Deutschland. Daneben verfügt die Euro-FH über ein breitgefächertes Angebot an Zertifikatskursen auf Hochschulniveau.

Das Studienangebot der Euro-FH ist international ausgerichtet und optimal auf die Bedürfnisse berufstätiger Erwachsener abgestimmt. Bisher verzeichnete die Euro-FH über 7.000 Fernstudenten, welche von mehr als 300 Studienleitern, Tutoren, Autoren und Mitarbeitern betreut werden.

Das Fernstudium an der Euro-FH kann jederzeit gestartet werden, einen Semesterbetrieb mit Einschreibungsfristen gibt es nicht. Zudem ist es möglich, Prüfungen monatlich an insgesamt 12 Prüfungszentren abzulegen.

Je nach Bedarf kann die Studienzeit kostenlos um bis zu 50% der Regelstudiendauer verlängern werden. Nach dem Hamburgischen Hochschulgesetz ist unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Hochschulzulassung auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife möglich.

Daten & Fakten

  • Private Hochschule
  • Über 7.000 Studienteilnehmer
  • Über 300 Studienleiter, Tutoren, Autoren und Mitarbeiter
  • 19 Fernstudiengänge
  • 3 Studiengänge im Abendstudium in Hamburg
  • Weiterbildung per Hochschulkurs mit Zertifikat
  • Abschlüsse: Bachelor, Master, MBA, Hochschulzertifikat
  • Deutschlands bekannteste private Fernhochschule (forsa)
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Internationale Ausrichtung
  • Zahlreiche Fördermöglichkeiten
  • Persönlicher Studienbetreuer
  • Jederzeit anmelden und starten!
  • Kein NC
  • Kurze oder lange Studiendauer wählbar
  • Kostenlos um bis zu 50% verlängern
  • Studium auch ohne Abitur
  • Master ohne Hochschulabschluss möglich
  • Anrechnung von Vorleistungen
  • Praxisnahes und anschauliches Studienmaterial
  • Nur wenige obligatorische Präsenzseminare
  • Monatliche Prüfungstermine an 12 Prüfungszentren
  • Zweiwöchiges Auslandsstudiums an einem von acht Auslandsstandorten möglich
  • Ab 279 Euro pro Monat für ein Bachelorstudium
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Fernstudiengänge an der Euro-FH

Fernstudiengänge an der Euro-FH

Das Fernstudienangebot an der Europäische Fernhochschule Hamburg umfasst sowohl internationale, FIBAA-akkreditierte Bachelor- und Master-Studiengänge, als auch Hochschulzertifikatskurse.

Bachelor-Studiengänge an der Euro-FH

Folgende elf Bachelor-Studiengänge werden derzeit im Fernstudium angeboten:

StudiengangDauer / MonateKosten gesamtKosten monatlich
Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie
Bachelor of Science (B.Sc.)
36
48
12.564 Euro
13.392 Euro
349 Euro
279 Euro
Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement
Bachelor of Arts (B.A.)
36
48
12.564 Euro
13.392 Euro
349 Euro
279 Euro
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science (B.Sc.)
36
48
12.564 Euro
13.392 Euro
349 Euro
279 Euro
BWL & Tourismusmanagement
Bachelor of Arts (B.A.)
36
48
12.564 Euro
13.392 Euro
349 Euro
279 Euro
Finance & Management
Bachelor of Science (B.Sc.)
36
48
12.564 Euro
13.392 Euro
349 Euro
279 Euro
International Business Administration
Bachelor of Arts (B.A.)
36
48
12.564 Euro
13.392 Euro
349 Euro
279 Euro
IT-Management
Bachelor of Science (B.Sc.)
36
48
12.564 Euro
13.392 Euro
349 Euro
279 Euro
Logistikmanagement
Bachelor of Science (B.Sc.)
36
48
12.564 Euro
13.392 Euro
349 Euro
279 Euro
Psychologie
Bachelor of Science (B.Sc.)
36
48
12.924 Euro
13.680 Euro
359 Euro
285 Euro
Sales und Management
Bachelor of Arts (B.A.)
36
48
13.464 Euro
14.352 Euro
374 Euro
299 Euro
Wirtschaftsrecht
Bachelor of Laws (LL.B.)
36
48
12.564 Euro
13.392 Euro
349 Euro
279 Euro

Neben den Bachelor-Fernstudium bietet die Euro-FH drei ihrer Fernstudiengänge im berufsbegleitenden Abendstudium an: Psychologie (B.Sc.), Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) und Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie (B.A.):

StudiengangDauer / MonateKosten gesamtKosten monatlich
Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie
Bachelor of Science (B.Sc.)
4213.440 Euro320 Euro
Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Science (B.Sc.)
4213.440 Euro320 Euro
Psychologie
Bachelor of Science (B.Sc.)
4215.540 Euro370 Euro

Im Gegensatz zum Fernstudium werden im Rahmen des Abendstudiums Vorlesungen an zwei Abenden in der Woche oder samstags abgehalten. Die Teilnehmer erhalten hochwertige Studienmaterialien (in den Studiengebühren inklusive) und studieren im Gruppenverbund. Der Lehrstoff wird dabei gemeinsam mit den Kommilitonen unter Anleitung der Dozenten und Professoren der Euro-FH erarbeitet.

>> Zu den Bachelor-Studiengängen

Master-Studiengänge an der Euro-FH

Master-Abschlüsse an der Euro-FH können in den folgenden Studiengängen erlangt werden:

StudiengangDauer / MonateKosten gesamtKosten monatlich
Business Coaching & Change Management
Master of Arts (M.A.)
24
32
11.976 Euro
12.704 Euro
499 Euro
397 Euro
General Management MBA
Master of Business Administration (MBA)
24
32
13.896 Euro
14.656 Euro
579 Euro
458 Euro
Intercultural Management
Master of Arts (M.A.)
24
32
10.998 Euro
11.880 Euro
611 Euro
495 Euro
Logistik und Supply Chain Management
Master of Science (M.Sc.)
24
32
11.976 Euro
12.704 Euro
499 Euro
397 Euro
Master-Einstiegsprogramm62.994 Euro499 Euro
Psychologie
Master of Science (M.Sc.)
24
32
k.A.k.A.
Taxation, Accounting, Finance
Master of Accountancy (M.Acc.)
24
32
18.960 Euro
19.520 Euro
790 Euro
610 Euro
Wirtschaftspsychologie
Master of Science (M.Sc.)
24
32
10.998 Euro
11.880 Euro
611 Euro
495 Euro

Über das Master-Einstiegsprogramm wird berufserfahrenen Fach- und Führungskräften die Möglichkeit geebnet, sich auch ohne Erststudium in nur sechs Monaten für ein Master-Programm zu qualifizieren. Das erfolgreiche Bestehen des Master-Einstiegsprogramms wird mit einem Zertifikat der Euro-FH bescheinigt.

>> Zu den Master-Studiengängen

Zertifikatskurse an der Euro-FH

Neben den akademischen Fernstudiengängen bietet die Euro-FH auch Weiterbildungsmöglichkeiten auf Hochschulniveau an. Das breitgefächerte Kursangebot erstreckt sich über die Bereiche Wirtschaft & Management, Logistik & It-Management, Wirtschaftsssychologie, Recht, Sprachen, sowie Marketing & Sales.

Derzeit werden folgende Hochschulkurse mit Zertifikat angeboten:

ZertifikatskurseDauer / MonateKosten gesamtKosten monatlich
WIRTSCHAFT & MANAGEMENT
Betriebswirtschaft & Management81.960 Euro245 Euro
Controlling81.960 Euro245 Euro
Grundlagenwissen für Personalmanager102.450 Euro245 Euro
Grundlagenwissen für Personalmanager*
51.225 Euro245 Euro
Investition & Finanzierung61.470 Euro245 Euro
Personal & Organisation61.470 Euro245 Euro
Process Management Consulting***81.960 Euro245 Euro
Projekte erfolgreich führen*101.960 Euro245 Euro
Rechnungswesen für das Management81.960 Euro245 Euro
Service Leadership Certificate (Lufthansa)71.372 Euro196 Euro
Strategische Unternehmensplanung und Financial Modeling***81.960 Euro245 Euro
Strategisches Geschäftsprozessmanagement***81.960 Euro245 Euro
Unternehmensführung4980 Euro245 Euro
LOGISTIK & IT-MANAGEMENT
Betriebliches Informations- und Wissensmanagement
61.470 Euro245 Euro
IT-Projektmanagement102.450 Euro245 Euro
Logistik: Grundlagen, Systeme und Technologien61.470 Euro245 Euro
Logistische Funktionsbereiche81.960 Euro245 Euro
Materialflusssysteme61.470 Euro245 Euro
Supply Chain Management (SCM)51.225 Euro245 Euro
Transport- und Logistikrecht61.470 Euro245 Euro
Transportsysteme61.470 Euro245 Euro
WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE
Markt- und Werbepsychologie51.225 Euro245 Euro
Personal Coach102.450 Euro245 Euro
Psychologie für Personalmanager81.960 Euro245 Euro
Verhaltensökonomik51.225 Euro245 Euro
RECHT
Arbeitsrecht
51.225 Euro245 Euro
Der Aufsichtsrat – Qualifikation für Mandatsträger61.470 Euro245 Euro
Finanzrecht102.450 Euro245 Euro
Internationales Wirtschaftsrecht61.470 Euro245 Euro
Mergers & Acquisitions61.470 Euro245 Euro
Sanierungs- und Insolvenzmanagement81.960 Euro245 Euro
Unternehmensrecht102.450 Euro245 Euro
SPRACHEN
Cambridge Advanced102.450 Euro245 Euro
English for Business81.960 Euro245 Euro
Englische Handels- und Betriebswirtschaftslehre4980 Euro245 Euro
Spanisch92.205 Euro245 Euro
Wirtschaftsspanisch92.205 Euro245 Euro
MARKETING & SALES
Marketing81.960 Euro245 Euro
Professionell verkaufen82.960 Euro370 Euro
Social-Media- und E-Marketing-Manager81.960 Euro245 Euro
Vertriebs- und Handelsmanagement4980 Euro245 Euro
*) bei Teilnahme an externer Prüfung zzgl. Prüfungsgebühr
**) bei Teilnahme am externen Seminar zzgl. 512,– Euro Seminargebühr
***) Dieser Hochschulkurs beinhaltet Seminare, deren Gebühren in den Studiengebühren enthalten sind

>> Zu den Zertifikatskursen

Das Fernstudium an der Euro-FH

Das Studienkonzept der Euro-FH ermöglicht ein berufsbegleitendes Fernstudium mit einer guten Betreuung und einem Maximum an Flexibilität.

Jederzeit starten

Das Fernstudium an der Euro-FH kann jederzeit gestartet werden. Es gibt keinen Semesterbetrieb und damit auch keine Einschreibefristen. Nach Eingang der vollständigen Anmeldeunterlagen und erfolgreich erfolgter Immatrikulation werden bereits alle Original-Studienunterlagen für die ersten Monate per Post zugesandt. Das Fernstudium kann beginnen!

Eine Ausnahme stellt das Abendstudium in Hamburg dar. Hierfür werden zwei Starttermine im Jahr angeboten: am 15. März und am 15. September. Auch in dem Fall gibt es keine Anmeldefristen, jedoch empfiehlt die Euro-FH sich spätestens vier Wochen vor Studienstart anzumelden.

Kein NC

An der Euro-FH gibt es keine Zulassungsbeschränkung über einen Numerus clausus (NC). Werden die sonstigen Zulassungsvoraussetzungen erfüllt, kann das Wunschstudium direkt gestartet werden!

Zulassungsvoraussetzungen

Für den Bachelor im Fernstudium gibt es an der Euro-FH drei Zulassungswege: 1) mit Abitur oder Fachhochschulreife, 2) ohne Abitur, aber mit fachspezifischer Fortbildungsprüfung und 3) ohne Abitur, aber mit abgeschlossener Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung. Studieninteressierte mit Abitur oder Fachhochschulreife können sich sofort zum Studium an der Euro-FH anmelden.

Eine Zulassung zu den Bachelor-Studiengängen kann auch ohne Abitur erfolgen. Voraussetzung für den zweiten Zugangsweg ist eine der folgenden Qualifikationen: Fortbildungsprüfung (z.B. Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in, Bilanzbuchhalter/in, Fachwirt/in, Fachkaufmann/frau, Staatlich geprüfte/r Techniker/in, Meister/in), oder Befähigungszeugnisse nach der Schiffsoffizier-Ausbildungsverordnung oder Abschluss einer anerkannten Fachschule, oder der Abschluss landesrechtlicher Fortbildungsregelungen für Berufe im Gesundheitswesen, im Bereich Sozialpflege oder Sozialpädagogik. Weitere Voraussetzung ist die Teilnahme an einem etwa 15-minütigen Beratungsgespräch mit der Fachkommission der Euro-FH Pflicht.

Der dritte Zugangsweg richtet sich an Personen ohne Abitur, aber mit abgeschlossener Berufsausbildung und daran anschließender, mindestens dreijähriger Berufstätigkeit. Sie können zunächst als sogenannter „Gasthörer“ zu einem Bachelorstudium an der Euro-FH zugelassen werden. Das Gasthöhrerstudium entspricht in puncto Studienunterlagen, Studienleistungen und Prüfungen einem regulären Studium. Innerhalb von zehn Monaten wird dann eine Eingangsprüfung an der Euro-FH abgelegt, auf die jedoch optimal vorbereitet wird. Mit Bestehen der Eingangsprüfung wechselt der Status von dem eines „Gasthörers“ zu dem eines „ordentlich Studierenden“. Über bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen wird ein Nachweis erstellt. Das Fernstudium kann anschließend nahtlos fortgesetzt werden.

Der direkte Zugang zum Masterstudium an der Euro-FH ist mit einem abgeschlossenen grundständigen Studium an einer staatlich anerkannten Hochschule möglich. Weitere Zulassungskriterien, die für einige Master-Studiengänge gelten sind: Berufserfahrung, Eignungsfeststellung (GMAT), Englischkenntnisse und/oder das Bestehen einer Zugangsprüfung.

Der zweite Zugangsweg zum Masterstudium besteht auch ohne Hochschulabschluss, nämlich über das Master-Einstiegsprogramm. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine abgeschlossene Berufsausbildung, sowie eine mindestens 10-jährige einschlägige Berufserfahrung mit mindestens sechs Jahren Führungsverantwortung.

Bei den Zertifikatskursen an der Euro-FH gibt es i.d.R. keine Zulassungsvoraussetzungen. Die Anmeldung kann auch ohne spezielle Vorkenntnisse auf direktem Wege erfolgen.

Fernstudium & Abendstudium

Ein nebenberufliches Studium kann unterschiedlich ablaufen. Die Euro-FH bietet neben dem klassischen Fernstudium bei drei Bachelor-Studiengängen die Möglichkeit, diese in Form eines Präsenzstudiums, genauer gesagt eines Abendstudiums, zu absolvieren. Hierbei werden klassische Vorlesungen in Hamburg besucht. Mit zwei Abenden in der Woche oder samstags ist das Angebot auf die vorwiegend berufstätige Zielgruppe zugeschnitten.

Der Präsenzanteil kommt dem Studium an einer regulären Universität nahe, während die hochwertigen Studienunterlagen eine effiziente Vor- und Nachbereitung der Vorlesungen erlauben.

Studienmaterial & Online-Campus

Die Studienunterlagen, die in regelmäßigen Abständen versandt werden, umfassen Studienhefte, CD-ROMs, Nachschlagewerke etc. Neben Aufgaben zur Selbstüberprüfung mit Lösungsangaben enthalten die Hefte am Ende eine freiwillige Einsendeaufgabe, die durch den Tutor korrigiert wird. Alle Studienhefte stehen auch digital als PDF im Online-Campus zur Verfügung.

Der Online-Campus der Euro-FH bietet rund um die Uhr vielfältige Funktionen für das Fernstudium, darunter aktuelle Hinweise, Links und Tipps zum Studium. Der Online-Studienplaner schafft einen Überblick, welche Studieneinheiten, Module, Seminare und Prüfungen wann geplant, bearbeitet und abgelegt werden müssen. Neben der Erinnerung an Termine und Fristen sind hier auch eine persönliche Notenübersicht, sowie detaillierte Hinweise zu den Veranstaltungsorten und zur Vorbereitung auf das Internationales Seminar einsehbar.

Innerhalb des Online-Campus können Kommilitonen, Tutoren, Mentoren, der persönliche Studienbetreuer und das Team der Euro-FH schnell und einfach kontaktiert werden. Der Austausch über Chats und Foren ist gerade zur Bildung von Lerngruppen oder Fahrgemeinschaften zu Klausuren und Seminaren hilfreich.

Diverse Vorteilsprogramme im Online-Campus, wie ein kostenloser Zugriff auf zahlreiche Datenbanken, darunter u.a. SpringerLink und die Online-Statistiken bei Statista, schaffen Zugang zu wertvollen Informationen.

Internationale Studieninhalte

Absolventen der Euro-FH sollen sich auf dem internationalen Wirtschaftsparkett zurechtfinden. Obwohl die Studieninhalte zum Großteil deutschsprachig sind, haben sie dennoch eine starke international ausgerichtet. So umfassen die Curricula der Studiengänge neben Sprachen auch diverse Module mit internationalen Inhalten.

Studierende erlangen während des Studiums das „English for Business“-Zertifikat der London Chamber of Commerce bzw. das „International English Certificate“ der University of Cambridge, ein weltweit anerkanntes Sprachzertifikat. Auch die Zertifikatskurse an der Euro-FH vermitteln fundierte Fachkenntnisse in Wirtschaftssprachen auf Hochschulniveau.

Das Highlight des Fernstudiums an der Euro-FH ist ein zweiwöchiges Seminar an einer der 8 Partnerhochschulen in China, Dänemark, Großbritannien, Polen, Spanien und den USA. Das Internationale Seminar umfasst Lehrveranstaltungen, Exkursionen zu Unternehmen, sowie Diskussionsrunden mit lokalen Vertretern aus Wirtschaft und Politik. Der Auslandsaufenthalt kann innerhalb des Jahresurlaubs absolviert werden ist und bildungsurlaubsfähig.

Übrigens: Das Fernstudium an der Euro-FH kann auch gänzlich oder nur phasenweise aus dem Ausland absolviert werden. Die Studienmaterialien werden an die gewünschte Adresse an jedem Ort der Welt geschickt. Ein PC und Internetanschluss sind ebenfalls erforderlich. Da Ablegen der Klausuren im Ausland kann an Goethe-Instituten, deutschen Konsulaten, Botschaften und anerkannten deutschen Schulen erfolgen.

Regelstudienzeit & kostenlose Verlängerung

Bei den Fernstudiengängen an der Euro-FH kann zwischen zwei Regelstudienzeiten gewählt werden.

Die Regelstudienzeit der Bachelor-Studiengänge beträgt 36 oder 48 Monate und kann kostenlos um 50 Prozent, also weitere 18 bzw. 24 Monate, verlängert werden.

Bei den meisten Master-Programmen an der Euro-FH beläuft sich die Regelstudienzeit auf 24 oder 32 Monate. Die Studiendauer im Master- Fernstudiengang Wirtschaftspsychologie (M.Sc.) fällt mit 18 bzw. 24 Monaten etwas niedriger aus. Auch hier ist eine kostenlose Verlängerung der Regelstudienzeit um 50 Prozent möglich.

Das Master-Einstiegsprogramm für Führungskräfte ohne Erststudium hat eine fixe Regelstudiendauer von nur sechs Monaten, wobei eine kostenlose Verlängerung um weitere 6 Monate ermöglicht wird.

Die Regelstudienzeit der drei Studiengänge im Abendstudium beträgt 42 Monate und kann kostenlos um 21 weitere Monate verlängert werden.

Studiengebühren

Die Gebühren für das Bachelor- und Masterstudium an der Euro-FH hängen zum einen vom Studiengang, der Studiendauer und der Studienform (Fernstudium oder Abendstudium) ab.

Bei den Bachelor-Studiengängen belaufen sich die Gesamtkosten auf 12.564 Euro bis 13.464 Euro bei einer Studiendauer von 36 Monaten. Falls die längere Studiendauer von 48 Monaten gewählt wird, erhöhen sich die Gesamtkosten auf 13.392 Euro bis 14.352 Euro. Die monatliche Belastung beträgt 349 bis 374 Euro Euro (36 Monate) bzw. 279 Euro bis 299 Euro (48 Monate).

Wer sich für das Abendstudium entscheidet, muss je nach Bachelorstudium – BWL & Wirtschaftspsychologie (B.Sc.), Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) oder Psychologie (B.Sc.) – mit Gesamtkosten von 13.440 und 15.540 Euro rechnen. Der monatlich zu zahlende Beitrag liegt in dem Fall bei 320 bzw. 370 Euro.

Die Studiengebühren für die Master-Fernstudium an der Euro-FH können je nach Studiengang und Regelstudienzeit z.T. stark abweichen. Sie liegen zwischen 10.998 und 19.520 Euro. Dies entspricht einer Monatsrate von 397 bis 790 Euro. Im Master-Fernstudiengang Taxation, Accounting, Finance (M.Acc.) ist zudem eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 180 Euro zu entrichten.

Das 6-monatige Master-Einstiegsprogramm kostet insgesamt 2.994 Euro (499 Euro monatlich). Hier kommt noch eine einmalige Prüfungsgebühr von 150 Euro dazu.

Anrechnung von Vorleistungen

Durch die Anrechnung von Vorleistungen kann nicht nur die Studienzeit verkürzt werden. Auch die Studiengebühren reduzieren sich.

An der Euro-FH werden ausgewählte Abschlüsse fachspezifischer Fortbildungen pauschal auf das Bachelorstudium angerechnet. Dazu zählen beispielsweise Abschlüsse wie Staatlich geprüfter Betriebswirt, diverse IHK-Abschlüsse, ausgewählte Zertifikatskurse der Euro-FH, aber auch ausgewählte Fernlehrgänge an einer Fernschule der Klett-Gruppe (ILS, Fernakademie für Erwachsenenbildung oder der Hamburger Akademie für Fernstudien).

Gegebenenfalls können auch bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen anderer Hochschulen angerechnet werden. Hierfür muss für den jeweiligen Wunschstudiengang der „Antrag auf Anrechnung“ heruntergeladen, ausgefüllt und mit den erforderlichen Nachweisen zur Prüfung an die Euro-FH geschickt werden. Die Prüfung des Antrags kann auch vorab, unabhängig von einer Anmeldung an der Euro-FH, erfolgen.

4 Wochen kostenlos testen

Die ersten vier Wochen des Fernstudiums stellen automatisch einen kostenlosen und unverbindlichen Testmonat mit vollen Serviceleistungen dar. Die Probephase bietet die Möglichkeit, alle Studienunterlagen in Ruhe zu prüfen, im Online-Campus Kontakt zu Kommilitonen zu knüpfen, am kostenlosen Einführungsseminar in Hamburg teilzunehmen, den persönlichen Studienbetreuer kennenzulernen und die ersten Einsendearbeiten samt Feedback der Tutoren zu bearbeiten.

Wem das Fernstudium nicht zusagt, der kann die Studienunterlagen einfach an die Euro-FH zurückschicken. Kosten entstehen dadurch nicht. Wer das Studium hingegen weiter fortziehen möchte, kann einfach nahtlos weiterstudieren. Die Probephase zählt in dem Fall als reguläre Studienzeit. Bereits erbrachte Studienleistungen werden voll auf das Fernstudium angerechnet.

Studieninfos der Euro-FH anfordern

Wer sich für einen der Bachelor-Studiengänge, Master & MBA-Studiengänge oder die Hochschulkurse mit Zertifikat interessiert, kann jetzt kostenlos und unverbindlich den Studienführer der Euro-FH mit umfassenden Informationen zur Hochschule und dem Studienangebot anfordern.

>> Kostenlosen Studienführer anfordern

Euro-FH