AKAD University

AKAD University Fernstudium

Kostenlos Infomaterial anfordern!

Die AKAD gilt als digitaler Pionier des Fernstudiums in Deutschland. Bei der Gründung der deutschen AKAD im Jahr 1959 stand noch die Vorbereitung Berufstätiger auf das Abitur im Vordergrund. Die Gründungen eigener Hochschulen waren ein weiterer Meilenstein auf dem zu einem der erfolgreichsten privaten Bildungsanbieter bundesweit. Anfang 2014 wurden die Aktivitäten der Hochschulen in Leipzig, Pinneberg und Stuttgart in einer großen Hochschule für Angewandte Wissenschaften gebündelt, der AKAD University of Applied Sciences.

Als innovativer Bildungsanbieter im Fernstudium führt die AKAD University mit Sitz in Stuttgart zu staatlich und international anerkannten Studienabschlüssen. Die Fachrichtungen erstrecken sich über die Gebiete BWL, Dienstleistungsmanagement, Elektro- und Informationstechnik, Entrepreneurship und Innovation, Financial Services Management, General Management, Global Business, International Business Communication, Maschinenbau, Mechatronik, Technische Informatik, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen.

Neben den Fernstudiengängen bietet die AKAD University Zertifikatsstudiengänge für die Weiterbildung auf akademischem Niveau an. Die AKAD Weiterbildung umfasst 125 Lehrgänge im Fernstudium aus den Programmbereichen Wirtschaft, Technik und Sprachen. Die Besonderheit bei AKAD: alle Weiterbildungen mit AKAD-Zertifikat können auf ein späteres Hochschulstudium angerechnet werden.

Zusammen verfügen die AKAD University und AKAD Weiterbildung über das breiteste Angebot für Fernstudium und Weiterbildung in Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, sowie Kommunikation & Kultur in Deutschland.

Das Fernstudienkonzept ist speziell auf Berufstätige zugeschnitten und wissenschaftlich fundiert. Alle Studiengänge sind von der ACQUIN bzw. ZeVA akkreditiert und staatlich anerkannt und von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen..

Daten & Fakten

  • Private Hochschule
  • Rund 6.000 Fernstudierende
  • Durchschnittsalter: 30 Jahre
  • Über 66.000 Absolventen seit 1959
  • 96% Erfolgsquote
  • Rund 400 Professoren & Dozenten
  • 225 Mitarbeiter in der AKAD-Gruppe
  • Über 200 Firmenkooperationen
  • Mitglied im Verband der Privaten Hochschulen e.V., im Forum DistancE-Learning und in der European Association for Distance Learning
  • 66 Studiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master und MBA
  • 125 Zertifikatsstudiengänge für die akademische Weiterbildung
  • 33 Prüfungszentren bundesweit
  • Alle Studiengänge sind akkreditiert & staatlich anerkannt
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
  • Studieren ohne Abitur/Fachhochschulreife möglich
  • Optimal aufbereitetes Studienmaterial
  • Exklusiver und kostenfreier Zugang zu wertvollen Online-Tools
  • Keine Einschreibegebühren
  • Keine versteckten Kosten
  • Konstante Studiengebühren während der Studienzeit
  • Anrechnung von Vorleistungen möglich
  • Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten
  • Individuelle & persönliche Studienbetreuung
  • 4 Wochen kostenlos testen

Die Fernstudiengänge an der AKAD University

Die AKAD University führt mit ihren berufsbegleitenden Studiengängen zu den akademischen Abschlüssen Bachelor, Master und MBA.

Bachelor-Studiengänge an der AKAD University

Die Auswahl an Bachelor-Studiengängen im Fernstudium erstreckt sich über die Fachbereiche Betriebswirtschaftslehre & Management, Intercultural Management & Fachübersetzen, Digital Engineering & Industrie 4.0, Technik & Management, interdisziplinäre Studiengänge, sowie Ingenieurwissenschaften. Die Studiengänge schließen je nach gewählter Studienrichtung mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor of Engineering (B.Eng.) oder Bachelor of Science (B.Sc.) ab.

Studieninteressierte erhalten an der AKAD University die Möglichkeit, bereits innerhalb von 36 Monaten ihren Bachelorabschluss in den Händen zu halten.

Die Top 10 Bachelor-Studiengänge

Insgesamt umfasst das Angebot der AKAD University ein Angebot von 45 Bachelor-Studiengängen. Die folgende Liste zeigt die 10 beliebtesten Studienschwerpunkte der Studenten.

  • Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
  • Informatik (B.Sc.)
  • Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
  • Software Engineering (B.Eng.)
  • Data Science (B.Sc.)
  • Digital Marketing und Social Media (B.A.)
  • Personalmanagement (B.A.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.) mit 180 ECTS
  • Dienstleistungsmanagement (B.A.)
  • Fachübersetzen Wirtschaft/Technik (B.A.)

>> Zu den Bachelor-Studiengängen

Master-Studiengänge an der AKAD University

Ein Master- oder MBA-Studium an der AKAD University kann den nächsten Karriereschritt fördern und auf die Übernahme von Führungsaufgaben vorbereiten. Die Master-Studiengänge eignen sich ideal, um Kenntnisse aus dem Erststudium zu vertiefen oder neue Fähigkeiten zu erlernen und spezifisches Wissen zu erlangen.

Je nach Fach können die Abschlüsse Master of Arts (M.A.), Master of Science (M.Sc.), Master of Engineering (M.Eng.) und Master of Business Administration (MBA) erlangt werden. Ein Masterabschluss ist bereits nach 18 Monaten Studiendauer möglich.

Die Top 10 Master-Studiengänge

Das Studienangebot an der AKAD University umfasst insgesamt 21 Master-Studiengänge. Die zehn beliebtesten der University sind folgende:

  • Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)
  • Data Science (M.Sc.)
  • Wirtschaftsinformatik und IT-Management (M.Sc.)
  • Digital Management und Leadership (MBA)
  • Technologie- und Innovationsmanagement (M.Sc.)
  • Künstliche Intelligenz (M.Sc.)
  • HR-Management und Talentmanagement (MBA)
  • Betriebswirtschaftslehre – Wirtschaftspsychologie (M.A.)
  • General Management (MBA)
  • Global Management and Communication (M.A.)

>> Zu den Master-Studiengängen

Hochschulzertifikate der AKAD University

Neben Bachelor- und Masterstudiengängen hat die AKAD University auch  125 Hochschulzertifikate aus den Bereichen Wirtschaft, Technik und Sprachen im Programm. Hochschulzertifikate bieten in kurzer Zeit eine Weiterbildung auf akademischem Niveau und vermitteln aktuelles und wissenschaftlich fundiertes Fachwissen. Das Zertifikatsstudium kann auf ein späteres Bachelor- oder Masterstudium angerechnet werden.

Die Top 10 Weiterbildungen

Folgende Hochschulzertifikate auf Bachelor- und Masterniveau zählen an der AKAD University zu den beliebtesten Weiterbildungen:

  • Digital Transformation Nanodegree
  • Staatlich geprüfter Übersetzer Englisch m/w/d
  • Geprüfter Wirtschaftsfachwirt m/w/d (IHK)
  • Spezialist Big Data m/w/d (AKAD)
  • Geprüfter Technischer Betriebswirt m/w/d (IHK)
  • Digital Transformation Manager m/w/d (AKAD)
  • Digital Business Manager m/w/d (AKAD)
  • Staatlich geprüfter Übersetzer Spanisch m/w/d
  • Informatik kompakt
  • Betriebswirt m/w/d (AKAD)

>> Zu den Hochschulzertifikaten

Das Fernstudium an der AKAD University

Die AKAD University führt flexibel, individuell und effizient zu Bachelor-, Master- oder Zertifikatsabschlüssen per Fernstudium. Das AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf Berufstätige zugeschnitten, die sich neben dem Beruf weiterbilden und die Basis für den beruflichen Aufstieg legen möchten. Somit ist das Fernstudium gut mit der Arbeit und dem Privatleben vereinbar. Studierende können sich neben dem Beruf weiterbilden und müssen weder Arbeitsplatz noch geregeltes Einkommen dafür aufgeben. Das spart Zeit und Geld!

Fernstudium jederzeit beginnen!

Der Studienbeginn an der AKAD University ist jederzeit möglich. Es gibt keinen Semesterbetrieb und keine feste Einschreibefristen. Wer das passende Studienangebot gefunden hat, kann sich noch heute anmelden!

Flexibel studieren mit modernsten Lernmethoden

Das Fernstudium an der AKAD University kann je nach Lerntyp und persönlichen Vorlieben individuell ausgerichtet werden.

Der größte Teil des Studiums im Sinne des klassischen Distance-Learnings gestaltet. Die Studierenden erhalten den Studienstoff in Form von schriftlichen Studienbriefen bequem nach Hause geschickt. Im Fernstudium wird der Lernstoff im eigenen Lerntempo erarbeitet. Man kann lernen, wann und wo man möchte. Die erforderlichen Studienmaterialien werden in regelmäßigen Abständen zugesandt.

Die Studienunterlagen bietet praxisnahe und aktuelle Studieninhalte, die in übersichtliche und verständliche Lerneinheiten gegliedert sind. Im Anschluss an jedes Thema wird entweder ein Online-Test oder eine Online-Übung durchgeführt oder Aufgaben gelöst. Diese werden per E-Mail oder Post an den Tutor geschickt, welcher die Lösungen umgehend prüft und korrigiert. Die Tests, Aufgaben und das Feedback tragen einen wesentlichen Teil zur Lernerfolgskontrolle im Fernstudium bei. Wer möchte, kann die Unterlagen auch unterwegs mitnehmen und so z.B. Reise- und Wartezeiten effektiv nutzen.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des AKAD-Konzepts ist das Online-Studium, welches sich neuer, aktueller, digitaler Lernmethoden bedient. Über Online-Plattformen können Studienbriefe als PDF heruntergeladen, Online-Tutorien per Live-Stream verfolgt und Präsenzphasen geplant werden. Online-Übungen, Web Based Trainings, sowie Prüfungs-Coachings bereiten besonders effizient auf die Prüfungen vor. Ein digitaler Kalender behält stets den Überblick über anstehende Prüfungs- und Seminartermine.

Im Online-Portal AKAD Campus stehen Web Based Trainings, Online-Übungen und Tests mit Musterlösungen bereit., anhand derer man jederzeit seinen persönlichen Lernstand ermitteln und sich optimal auf Klausuren vorbereiten kann. Der AKAD Campus ist aber nicht nur eine umfangreiche Informations- und Kommunikationsplattform, sondern fördert vor allem auch den Austausch und die Vernetzung von Studenten und Dozenten. Im Online-Campus erhalten Studierende die Gelegenheit, mit anderen Studierenden in Kontakt treten, Lerngruppen zu gründen, Verabredungen zu treffen und Tipps rund um das Fernstudium auszutauschen.

Fragen zu den Studieninhalten können auch direkt mit den Dozenten und Tutoren besprochen werden, z.B. über die Online-Sprechstunde. Für organisatorische Fragen steht die Studienbetreuung zur Verfügung. Auch die AKAD-Professoren und -Dozenten sind im Online-Portal jederzeit für fachlichen Fragen da. Interaktives Lernen wird an der AKAD University großgeschrieben – eine individuelle Studien- und Fachbetreuung inklusive!

Eine weitere Studienkomponente sind die modulübergreifenden Blockseminare. Diese dienen der Ergänzung der virtuellen Lernformen und bieten die Möglichkeit, Erlerntes direkt zur Problemlösung im Berufsalltag einzusetzen. Die Teilnahme an den Blockseminaren ist freiwillig.

Bei den aufgeführten Bausteinen besteht die Möglichkeit der maßgeschneiderten Konfiguration. Das Fernstudium kann somit je nach Lerntyp, Interesse und Wissensstand flexibel und individuell gemäß den eigenen Vorstellungen und Ansprüchen ausgerichtet werden.

Gratis-Zugang zu Online-Tools

Das digitale Fernstudium wird durch den exklusiven und kostenfreien Zugang zu wertvollen Online-Tools unterstützt. Studierende der AKAD University können z.B. auf das führende deutsche Online-Portal Statista mit über eine Million Statistiken und Fakten zugreifen. Der kostenfreie Zugang zu den EBSCO Literaturdatenbanken und damit der Volltextzugriff auf mehr als 2.000 wissenschaftliche Magazine und Journals aus den Bereichen Wirtschaft, Technik und Informatik ermöglicht eine effiziente Literaturrecherche für Assignments und Abschlussarbeiten.

Die modernen E-Learning-Sprachkurse von Rosetta Stone ermöglichen digitales Sprachtraining auf verschiedenen Niveaustufen. Mit Office 365 stellt die AKAD University die neueste Version von Office inkl. wichtigen Arbeitsprogrammen wie Word, Excel und PowerPoint, sowie einem zusätzlichen Onlinespeicher ohne zusätzliche Kosten bereit.

Mit Microsoft Image erhalten AKAD-Studierende aller Studienrichtungen kostenlosen Zugriff auf ein umfangreiches Angebot verschiedener Software und Technologien. Dieses reicht von Betriebssystemen (Windows Server) über Entwicklertools wie Visual Studio und Windows Embedded bis hin zu Anwendungen wie One Note. Studierenden in den technischen Studiengängen steht sogar das Premiumpaket von Microsoft Imagine zur Verfügung, welches zusätzlich auch Server (SQL, BizTalk, Share Point) und Anwendungen wie Visio und Project beinhaltet.

Zur bedienerfreundlichen Auswertung großer, automatisiert erfasster Datenmengen kann auf Matlab zurückgegriffen werden. Dabei handelt es sich um eine Software für die Lösung mathematischer Probleme und zur grafischen Darstellung der Ergebnisse. Auch dieses hilfreiche Online-Tool ist für AKAD-Studierende kostenfrei!

Zulassungsvoraussetzungen

Als Voraussetzung für ein Bachelorstudium wird in der Regel die Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife (Fachabitur) benötigt. Außerdem sollte man über Englischkenntnisse verfügen, da fachspezifisches Englisch zum Studium gehört.

Die Studienmaterialien und der Unterricht in den Bachelor-Studiengängen sind zwar größtenteils auf Deutsch, jedoch enthalten einige Bachelorstudiengänge wie beispielsweise Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsinformatik auch ein paar englischsprachige Module (z.B. „The Language of Business“ oder „Economics oder English for IT“). Die genaue Anzahl an englischsprachigen Modulen des jeweiligen Studiengangs kann dem Studienprogramm entnommen werden.

Bei einem international ausgerichteten Studiengängen wie „International Business Communication (B.A.)“ ist es selbsterklärend, dass der Englischanteil größer ausfällt. In diesem Studiengang müssen bei Studienbeginn Englischkenntnisse auf dem Niveau C1 (sieben Jahre Schulenglisch oder ein Certificate in Advanced English) nachgewiesen werden.

Für die Aufnahme eines Masterstudium an der AKAD University ist in jedem Fall ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss Voraussetzung. Hierbei kann es sich z.B. um einen Bachelorabschluss, ein Diplom oder ein Staatsexamen handeln. Ein Abschluss einer Berufsakademie (Baden-Württemberg, Berlin, Sachsen und Thüringen) ermöglicht ebenfalls die Aufnahme eines Masterstudiums bei AKAD.

Außerdem sind Sprachkenntnisse in englischer Sprache erforderlich, um die Master-Module mit englischen Bestandteilen erfolgreich absolvieren zu können. Bei einigen Masterprogrammen muss der Nachweis über sichere Sprachkenntnisse in Englisch auf der Niveaustufe C1 erfolgen. Wer beim Master-Studiengang Global Management and Communication (M.A.) die Spezialisierungsrichtung „Wirtschaftsraum Hispanoamerika“ wählen möchte, muss zusätzlich Sprachkenntnisse in Spanisch auf der Niveaustufe B1 nachweisen.

Gegebenenfalls kann auch qualifizierte berufspraktische Erfahrung eine Zulassungsvoraussetzung für den Master/MBA an der AKAD University sein. Detaillierte Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen der einzelnen Fernstudiengänge sind auf der Website der AKAD University oder im Studienhandbuch zu finden.

Ohne Abitur/Fachhochschulreife studieren

An der AKAD University ist die Aufnahme eines akademischen Fernstudiums auch ohne Abitur bzw. ohne Fachhochschulreife möglich. Das gilt für alle Studienrichtungen, die als Bachelorabschluss angeboten werden.

Voraussetzungen für das Studium ohne Abitur sind eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung. In dem Fall besteht die Möglichkeit, eine externe Hochschuleignungsprüfung abzulegen. Die Hochschuleignungsprüfung besteht aus drei schriftlichen Prüfungen (in Deutsch, Englisch und Mathematik oder BWL) mit einer Dauer von jeweils 2 Sunden. Zudem findet eine kurze, 30-minütige mündliche Prüfung statt.

Für Studieninteressenten, die erfolgreich eine berufliche Fortbildung absolviert haben (z.B. „Staatlich geprüfter Betriebswirt“ oder „Staatlich geprüfter Bilanzbuchhalter“) oder Meister sind, ebnet sich ein leichterer Zugangsweg. Sie müssen vor dem Studienbeginn lediglich ein studienfachliches Gespräch führen und bestimmte Vorkurse in Mathematik und Englisch absolvieren.

Standard- oder Sprintvariante?

Auch die Regelstudienzeit an der AKAD University kann flexibel gestaltet werden. Studierende der Bachelor- und Masterprogramme können zwischen zwei Varianten wählen: der Standardvariante und der kürzeren Sprintvariante.

In der Standardvariante beträgt die Regelstudienzeit – je nach Studiengang – zwischen 48 und 54 Monaten in den Bachelorprogrammen und zwischen 30 und 39 Monaten in den Master-Studiengängen. Mit der Sprintvariante kann die Regelstudienzeit beim Bachelor auf 36 bis 42 Monate und beim Master auf 24 bis 30 Monate gekürzt werden.

Mit einem Sprintbonus schafft die AKAD University einen weiteren Anreiz, das Fernstudium möglichst schnell abzuschließen. Wer seinen Abschluss innerhalb der Regelstudienzeit schafft und die kostenlose Betreuungszeit nicht in Anspruch nimmt, erhält für diese Leistung einen Bonus im Wert von 750 Euro. Übrigens entscheiden sich über 60 Prozent der Anmelder für die Sprintvariante!

Kostenlose Verlängerung der Studiendauer

Die Regelstudienzeit kann je nach Studiengang um bis zu 24 Monate kostenlos verlängert werden. Während dieser Zeit besteht weiterhin unverändert Anspruch auf sämtliche Betreuungs- und Serviceleistungen der AKAD University.

Seminarveranstaltungen

In den meisten Studiengängen sind Seminarveranstaltungen Bestandteil des Fernstudiums. Hierbei wird zwischen freiwilligen Seminaren und Pflichtveranstaltungen unterschieden. Zu den freiwilligen Seminaren zählen beispielsweise die Orientierungswerkstatt, Fach- und Themenseminare, sowie Online- und Präsenztutorien zu einigen Studienmodulen.

Der Umfang der freiwilligen Seminare kann in Abhängigkeit vom konkreten Studiengang stark variieren. Die Orientierungswerkstatt dauert i.d.R. 2 Tage, für Fachseminare werden 2 bis 19 Tage veranschlagt, für Themenseminare 1-2,5 Tage. Online-Tutorien können für 2-19 Module angeboten werden. Die Dauer beläuft sich auf jeweils 2 Stunden. Präsenz-Tutorien werden für 8-11 Tage angeboten. Im Master-Studiengang IT-Management (M.Sc.) wird auch eine 2-tägige Projektwerkstatt als freiwillige Seminarveranstaltung angeboten.

Zu den Pflichtveranstaltungen (außer den Prüfungen) zählen: Labore (Dauer: 3-11 Tage), Unternehmensplanspiel (Dauer: 1 Tag + weitere Online-Runden), das Kolloquium und – bei einigen Masterprogrammen – das Master-Kolleg (Dauer: 1 Tag).

Bis auf die Pflichtveranstaltungen ist der Besuch der Seminare nicht verpflichtend. Hier kann jeder Student an der AKAD University ganz individuell entscheiden, ob er an den ergänzenden Seminaren in Stuttgart teilnehmen möchte oder nicht.

Studiengebühren

Die Studiengebühren an der AKAD University reichen bei den Bachelor-Studiengängen von 11.520 Euro bis 14.364 Euro. Die Kompaktvariante der Studiengänge Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) und Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.) können bereits ab 6.909 Euro bzw. für 7.704 Euro belegt werden.

Die monatlichen Studiengebühren unterscheiden sich je nachdem, ob die Standard- oder Sprintvariante gewählt wurde. Bei der längeren Standardvariante fallen die monatlichen Studiengebühren logischerweise niedriger aus als bei der kürzeren Sprintvariante. Grundsätzlich muss bei den Bachelor-Studiengängen mit einer monatlichen Belastung von 240 Euro bis 399 Euro gerechnet werden. Die Gesamtkosten sind bei den Versionen „Standard“ und „Sprint“ identisch.

Master- und MBA-Programme an der AKAD University kosten insgesamt zwischen 10.080 Euro und 14.520 Euro. Die monatlichen Ausgaben belaufen sich je nach gewählter Regelstudienzeit auf 332 Euro bis 605 Euro.

Sowohl bei den Bachelor-, als auch bei den Master-Studiengängen fällt zusätzlich eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 960 Euro an.

Hochschulzertifikate können bereits für einen Gesamtpreis von 2.376 Euro belegt werden. Die Gesamtkosten reichen je nach Kurs bis 4.470 Euro. Im Rahmen der akademischen Weiterbildung fallen monatliche Kosten zwischen 264 Euro und 348 Euro an.

Anrechnung von Vorleistungen

Bereits erbrachte Leistungen können auf das Studium an der AKAD University angerechnet werden. Pluspunkt: Die Studiendauer verkürzt und damit reduzieren sich auch die Studiengebühren!

Welche Leistungen können angerechnet werden? Zum einen sind Studien- und Prüfungsleistungen von anderen Hochschulen (ECTS) anrechenbar. Die Leistungen müssen dabei den Anforderungen der AKAD University entsprechen und diesen gleichwertig sein. Dies schließt den aktuellen Stand der Fachdisziplin ein, sodass für die Anrechnung von Leistungen zeitliche Begrenzungen gelten.

Daneben können auch nicht-akademische Prüfungsleistungen aus spezifischen Fort- und Weiterbildungen auf ein Studium angerechnet werden. Dazu zählen beispielsweise bestimmte IHK-Abschlüsse oder Abschlüssen von Staatlich geprüften Betriebswirten und Technikern.

Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten

Für das AKAD-Fernstudium bieten sich verschiedene Möglichkeiten zur Finanzierung. Dazu zählen Bonus- und Förderprogramme von AKAD)die Förderung durch Bund, Länder und Institutionen oder Stipendien von Stiftungen. Auch die AKAD University lobt mehrmals im Jahr ein Stipendium im Wert von bis zu 14.520 Euro aus.

Absolventen AKAD University und AKAD Weiterbildung, Zeitsoldaten oder Wehrersatzdienstleistende, Leistungssportler, Schüler, Azubis, Bufdis, und Studenten, sowie Schwerbehinderte erhalten eine Ermäßigung von 10 Prozent auf die Studiengebühren.

Ausführliche Infos zu den Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten sind auf akad.de oder im kostenlosen Studienhandbuch aufgeführt.

33 Prüfungszentren bundesweit

Die AKAD University verfügt bundesweit über insgesamt 33 Prüfungszentren – von A wie Aalen bis Z wie Zwickau. Berlin, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Kiel, Köln, Leipzig, München, Rostock und Stuttgart, sowie viele weitere Prüfungszentren gehören ebenfalls dazu. Somit kommen Studierende ohne großen Zeit- und Reiseaufwand zum Prüfungsort in ihrer Nähe. Dort können die Prüfungen mindestens einmal im Quartal abgelegt werden.

Neben dem deutschlandweiten Netz an Standorten stehen weltweit über 500 Möglichkeiten zur Verfügung, um Prüfungen auch aus dem Ausland abzulegen. Dazu gehören Goethe-Institute, deutsche Vertretungen im Ausland, anerkannte Deutschen Schulen oder der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD).

4 Wochen kostenlos testen!

Wer einen Studiengang oder Hochschulkurs an der AKAD University gefunden hat, kann diesen vier Wochen lang in Ruhe und völlig unverbindlich testen und kennenlernen. Wie funktioniert´s?

Zunächst muss das Anmeldeformular ausgefüllt und zusammen mit allen anderen benötigten Unterlagen an die AKAD University geschickt werden. Innerhalb weniger Tage wird bereits das erste Studienmaterial verschickt. Das Fernstudium kann beginnen! Mit Studienstart beginn auch der Testmonat. Innerhalb der 4 Wochen können die Studienmaterialien und Serviceleistungen ausgiebig genutzt und getestet werden. Einsendeaufgaben zur Lernkontrolle, das Nutzen des Online-Campus und der Kontakt zum persönlichen Studienbetreuer sind hierbei eingeschlossen.

Ist man von den Leistungen überzeugt, kann das Fernstudium nach dem Testmonat einfach nahtlos fortgesetzt werden. Wer nicht zufrieden ist, kann innerhalb der 4 Testwochen von seinem Widerrufsrecht Gebrauch. In dem Fall werden für die Testphase keine Studiengebühren berechnet. Diese Zeit ist dann absolut kostenlos.

Studieninfos der AKAD University anfordern

Interesse an einem Fernstudium an der AKAD University? Das Studienprogramm enthält ausführliche Informationen der Bachelor- und Master-Studiengänge, sowie aller Zertifikatskurse aus den Bereichen Wirtschaft, Technik und Kommunikation. Studienineressenten können die Beschreibungen zu den Modulen, Seminaren und Präsenzphasen, Preisen, der Studiendauer und Studienablauf, den Kosten etc. in Ruhe zuhause durchlesen.

Das kostenlose Studienprogramm der AKAD University kann hier kostenlos angefordert werden:

Kostenlos Studienprogramm anfordern!

Logo AKAD