Bekannte Fernhochschulen in Deutschland

Fernhochschulen bieten im Vergleich zu Präsenzhochschulen die flexible Möglichkeit, sich zeit- und ortsunabhängig akademisch weiterzubilden. Fernhochschulen bieten, ähnlich wie „normale“ Präsenzhochschulen, akademische Studienangebote an (Bachelor oder Master). Damit wäre auch der große Unterschiede zwischen Fernhochschulen und Fernschulen, wie der SGD oder dem ILS herausgestellt, welche weiterbildende Fernlehrgänge auf subakademischem Niveau anbieten.

Fernhochschulen sind vor allem bei Berufstätigen oder Personen, mit familiären Verpflichtungen sehr beliebt, da sie weder an fixe Vorlesungszeiten gebunden sind, noch lange Anfahrtwege in Kauf nehmen müssen. Berufstätige Fernstudenten profitieren an Fernhochschulen zusätzlich von der Möglichkeit, weiterhin berufstätig zu sein und somit keine langen Ausfallzeit oder Gehaltseinbußen in Kauf nehmen zu müssen. Im Gegenteil: Oft profitieren Fernstudenten im Berufsleben von ihrem nebenberuflichen Fernstudium, da sie Gelerntes direkt im Berufsalltag anwenden können und ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt durch die Weiterbildungsinitiative und den akademischen Abschluss deutlich steigt.

Die Wahl der passenden Fernhochschule sollte gut durchdacht sein, schließlich gilt es mehrere Faktoren zu beachten:

  • Was möchte ich mit dem Fernstudium erreichen?
  • Welchen Studiengang will ich belegen?
  • Wie will darf mein Fernstudium kosten?
  • Wie viele Präsenzveranstaltungen sind für mich akzeptabel?
  • Wo werden die Prüfungen geschrieben?
  • Kann ich die Studienzeit kostenlos verlängern?

Dies sind nur einige Fragen, die vor der Wahl einer Fernhochschule beantwortet werden müssen. Hier bietet es sich an, sich intensiv mit den Angeboten der Fernhochschulen auseinanderzusetzen und wichtige Eckdaten, wie Studieninhalte, Studiendauer, Kosten, Präsenzphasen und die Möglichkeit der Studienzeitverlängerung abzuwägen.

Neben der Fernuni Hagen, die die einzige staatliche Fernuniversität in Deutschland ist, existieren zahlreiche private Fernhochschulen, die internationale, praxisorientierte und themensepezifische Fernstudiengänge anbieten. Zu den bekanntesten Fernhochschulen in Deutschland zählen:

AKAD Privat Hochschulen

APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

Deutsche Universität für Weiterbildung

Europäische Fernhochschule Hamburg

Fernuniversität Hagen

Internationale Hochschule Bad Honnef

MBA Allfinanz Akademie

PFH Private Hochschule Göttingen

SRH FernHochschule Riedlingen

Wilchelm Büchner Hochschule