Wiwi-Skripte zur Klausurvorbereitung

Fernuni-Repetitorium.de

Ein Wiwi-Fernstudium an der Fernuni Hagen muss zwar nicht immer bedeuten, dass man alleine in seinem stillen Kämmerlein hockt, aber eines steht fest: Die paarhundert Seiten Skript müssen spätestens bis zur Prüfung sitzen. Und bis zu den Prüfungsterminen ist es nicht mehr lange hin…

Egal, ob man nun alleine, mit einem Lernpartner oder in Gruppen lernt, das hohe Lernpensum stellt so manchen Fernstudenten vor eine kognitiv-logistische Aufgabe. Schließlich gilt es, mehrere Studienhefte der einzelnen Kurse und damit auch die Fülle an Studieninhalten, irgendwie so zu komprimieren, dass man pünktlich zum Klausurtermin alle wesentlichen Lerninhalte in den Gehirnzellen abgespeichert hat.

Da das Bearbeiten der vollständigen Studienunterlagen äußerst zeitintensiv ist, erstellen viele Fernstudenten Zusammenfassungen des Lernstoffs. Diese eignen sich deutlich besser, relevante Lerninhalte vor anstehenden Klausuren immer wieder durchzugehen, bis alles sitzt. Jedoch wird jeder, der schon einmal versucht hat, ganze Kurse, bzw. Module zusammenzufassen wissen, dass auch dieser Akt mit sehr viel Arbeit und einem entsprechend hohen Zeitaufwand verbunden ist.

Dabei gibt es auch Möglichkeiten, wie man sich viel Zeit und Arbeit sparen und dennoch an die hilfreichen Zusammenfassungen der Fernuni-Module gelangen kann. Neben den bekannten Anbietern von Repetitorien, wie Hillmann oder Fabianca gibt es seit einem Jahr ein neues Repetitorium für Fernuni Studenten, welches ich euch heute vorstellen möchte.

Fernuni-Repetitorium.de: Wirtschaftswissenschaftliche Skripte zur Klausurvorbereitung

Speziell für Studenten der Wirtschaftswissenschaften an der Fernuni Hagen bietet Fernuni-Repetitorium.de leicht verständliche Zusammenfassungen aller klausurrelevanten Themen. Die ergänzenden Materialien bestehen neben Zusammenfassungen des Lehrstoffs auch aus Übungsklausuren und Lehrvideos.

Fernuni-Repetitorium.de

Verfasser der Skripte ist Soenke Semmelhaack, welcher selbst Wirtschaftswissenschaften an der Fernuni Hagen studiert hat. Wie fast jeder Fernstudent, stand auch er vor großen Problemen,  Studium, Job und Privatleben unter einen Hut zu bringen. Damals haben ihm die Präsenzveranstaltungen im Studienzentrum und Lernskripte privater Anbieter geholfen, das hohe Lernpensum zu bewältigen. Doch nicht für alle Fächer gibt es (gute) Privatskripte. Um die Klausuren trotzdem zu bestehen, hat er ein simples und effektives Konzept entwickelt.

Das Fernuni-Repetitorium.de Konzept

Ziel ist es, den Studenten durch die Pflichtmodule des Bachelor- oder Masterabschlusses zu begleiten und ihn optimal auf die Klausuren vorzubereiten. Denn auf diese kommt es ja letztendlich an. Alle Skripte von Fernuni-Repetitorium basieren auf ein und demselben Konzept, welches sich wie folgt aufbaut:

  • Zusammenfassung des klausurrelevanten Stoffes
  • Übungsklausuren
  • Lehrvideos / Service

Zusammenfassung des klausurrelevanten Stoffes: Da es an der  Fernuni Hagen keine Vorlesungen gibt, müssen alle Inhalte in den Kursunterlagen erläutert werden – diese sind daher entsprechend umfangreich. Vor allem, wenn man (wie ich) alle Studienunterlagen auf einmal zugesandt bekommt, kann der Anblick des Studienpakets schon mal in einem kleinen Schock enden.

Ein Kurs umfasst nicht selten 400-500 Seiten. Das sich die Modulklausuren jedoch aus oder mehreren Kursen zusammensetzen und man evtl. auch mehrere Klausuren pro Semester schreibt, wird man schnell mit mehreren tausend Seiten Skript konfrontiert. Vor allem Studienanfänger, die noch über wenig Erfahrung im Zeit- und Organisationsmanagement bei einem Fernstudium verfügen, stellt das Lernpensum eine große Herausforderung dar.

Neben den hohen Anforderungen an das Selbstmanagement kommt noch hinzu, dass die Texte sehr akademisch formuliert sind und das Herausarbeiten klausurrelevanter Inhalte erschweren. Fernuni-Repetitorium.de  nutzt daher bei der Zusammenfassung einen Schreibstil, der weniger akademisch ist und den Schwerpunkt auf die Verständlichkeit legt.Da die Skipte wesentlich kürzer, als die Unterlagen der Fernuni Hagen sind, eignen sie sich besonders gut für Studenten mit Zeitknappheit und/oder Verständnisschwierigkeiten.

Übungsklausuren: Doch um eine Klausur zu bestehen, reicht es meist nicht aus, den Stoff nur auswendig zu lernen. Die Inhalte können noch so verständlich aufgearbeitet sein, aber ohne praktische Übung wird man die Prüfungen an der Fernuni Hagen kaum bestehen können. In der Klausur wird erwartet, das Gelernte auf verschiedene Problemstellungen anzuwenden. Dies lernt man am besten anhand von Übungsaufgaben und Übungsklausuren.

Daher konzentrieren sich die Skripte von Fernuni-Repetitorium.de nicht nur auf den klausurrelevanten Stoff, sondern veranschaulichen die Theorie auch anhand ausführlicher Beispiele. Das  Gelernte wird dabei in Aufgaben umgesetzt, die im Stil echter Klausuraufgaben aufgebaut sind.

Neben den 4 Übungsklausuren der Fernuni bietet Fernuni-Repetitorium.de den Studenten daher  auch eine große Aufgabensammlung und eine Vielzahl von Übungsklausuren mit ausführlichen Lösungen. Da sich Aufgabenstellungen und Prüfungsschwerpunkte oft widerholen, fließt die Erfahrung aus den Klausuren der letzten 20 Jahre in die Aufgabensammlungen ein. Das Ziel ist es, dass der Student in der Klausur keine Überraschungen erlebt und sich bei jeder Aufgabe an einen ähnlichen Aufgabentyp und den entsprechenden Lösungsweg erinnert.

Lehrvideos / Service: Da verständnisintensive Themen oft in einer Vorlesung, bzw. einem Lehrvideo besser erklärt werden können, als in Textform, bietet Fernuni-Repetitorium.de Lehrvideos zu mehreren Pflichtmodulen an. In diesen Videos werden die Inhalte erläutert und Übungsaufgaben gelöst. Sollten Verständnisfragen aufkommen, werden sie von Fernuni-Repetitorium.de ausführlich per Email oder telefonisch beantwortet.

Die Online-Skripte von Fernuni-Repetitorium.de

Aktuell werden auf Fernuni-Repetitorium.de Repetitorien zu 5 Pflichtmodulen angeboten. Das sind:

Die Skripte zu den 5 Pflichtmodulen enthalten zusätzlich je 10 Übungsklausuren. Weitere wirtschaftswissenschaftliche Module sind in Arbeit. Zudem werden in Kürze auch Jura Skripte angeboten, die in Zusammenarbeit mit einer Jura-Dozentin erstellt werden. Ehrgeiziges Ziel von Fernuni-Repetitorium.de ist es, zum Sommersemester 2012 Repetitorien und Lehrvideos für alle Pflichtmodule des B.Sc. Wirtschaftswissenschaft und des Bachelor of Law anzubieten.

Und für alle Studieninteressierte, die sich einen Eindruck über das Wirtschaftsstudium an der Fernuni Hagen und die entsprechenden Skripte von Fernuni-Repetitorium.de verschaffen wollen, wird das ca. 300-seitige Skript zum Modul „Einführung in die Wirtschaftswissenschaften“ noch bis Weihnachten kostenlos unter  Fernuni-Repetitorium.de/Skripte angeboten.

Fazit

Welche Inhalte sind wichtig für die Klausur? Worauf lege ich den Schwerpunkt? Vor diesen Fragen steht wohl jeder Fernstudent. Es ist nicht immer leicht, den Überblick zu behalten und sich auf die Lerninhalte zu konzentrieren, auf die es in der Prüfung ankommt. Stoffeingrenzungen gibt es selten und zur Prüfung muss man das theoretisch Gelernte in praktischen Aufgaben anwenden können.

Die Skripte von Fernuni-Repetitorium.de können hierbei sehr hilfreich sein und eignen sich besonders gut für Studenten, die keine Zeit zur Erstellung eigener Zusammenfassungen oder Verständisprobleme bei den Lerninhalten haben.

Einziger Minuspunkt: Die Skripte sind nicht gratis zu haben und mit 40 Euro nicht gerade günstig. Jedoch bieten die vergleichsweise sehr niedrigen Studiengebühren der Fernuni Hagen mehr finanziellen Spielraum, bei Bedarf auf ergänzende Lehrmaterialien zurückzugreifen. Damit jeder Student feststellen kann, ob diese ihren Preis wert sind, bietet Soenke Semmelhaack aber an, innerhalb von 16 Tagen ohne Angabe von Gründen jedes Produkt – auch in etwas ramponierten Zustand – zurückzunehmen und dabei sogar die Rücksendekosten zu übernehmen.

Skript Fernuni-RepetitoriumSolch fertige Zusammenfassungen, wie von Fernuni-Repetitorium, sind vor allem bei sehr akademisch geschriebenen, umfangreichen und formellastigen Kursen/Modulen äußerst hilfreich. So umfasst das komprimierte Skript zum Modul „Grundlagen der Wirtschaftsmathematik und Statistik“ (siehe Abbildung) insgesamt 233 Seiten. Die vollständigen Kursunterlagen der Fernuni zu diesem Modul umfassen ganze 1.007 Seiten (Glossar und Leitfaden mal ausgenommen). Da es sich bei den Skripten um Zusammenfassungen handelt, ersetzen diese natürlich nicht die Studienhefte der Fernuni. Jedoch wiederholen sich die Aufgabentypen in den Klausuren ständig, sodass es mit den Inhalten des Skripts möglich ist, nahezu alle Klausuraufgaben der letzten 10 Jahre zu lösen.

Die Skripte von Fernuni-Repetitorium.de sind übersichtlich aufgearbeitet und machen auch optisch viel her. Großer Pluspunkt der Zusammenfassung ist aber vor allem, dass sie sich eng an Studienheften der Fernuni orientieren und den Schwerpunkt auf klausurechte Beispiele und Übungsaufgaben legen. Es bringt schließlich nichts, sich die kompletten Studienhefte hundertmal durchzulesen. Das kostet nur unnötig Zeit. Auf die praktische Anwendung kommt es an und Übung macht ja bekanntlich den Meister! Dadurch, dass bei den Skripten die Klausuraufgaben der vergangenen Jahre berücksichtigt werden, wird man ideal auf die anstehende Prüfung vorbereitet und lernt, die Theorie in zahlreichen Aufgaben anzuwenden. Dann bleibt nur noch zu hoffen, dass die eingespeicherten Informationen in der Prüfung auch aus den Katakomben des Gedächtnisses abgerufen werden können. Die besten Voraussetzungen dafür hat man jedenfalls schon geschaffen ;)!

Über den Autor

Alicia
Hier schreibt Alicia (Google+), 30 aus dem schönen Hamburg. Im WS 2010/11 habe ich mein WiWi-Fernstudium an der Fernuni-Hagen begonnen - Und bereits nach 18 Monaten erfolgreich abgebrochen. Die Gründe: Eine voreilige Entscheidung, berufliche Veränderungen und die Einsicht, dass nicht jeder der geborene Fernstudent ist. In meinem Blog berichte ich über persönliche Erfahrungen, Eindrücke, Probleme und Fragen aus meiner Fernstudienzeit, sowie allgemeine Informationen und News rund um das Thema Fernstudium und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge. Mein Ziel ist es, Studieninteressierte bei ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen, damit das Projekt Fernstudium auch ein nachhaltiger Erfolg wird.

8 Kommentare zu "Wiwi-Skripte zur Klausurvorbereitung"

  1. Huhu,

    eine Frage dazu. Du hast ja geschrieben „wird das ca. 300-seitige Skript zum Modul „Einführung in die Wirtschaftswissenschaften“ noch bis Weihnachten kostenlos unter Fernuni-Repetitorium.de/Skripte angeboten.“
    Kann man das Skript auch irgendwie runterladen oder ist es nur online Verfügbar. Habe gehofft ich hab dann ein PDF oder ähnliches und kann es dann ausdrucken. (nur am PC lesen ist nicht so schön) Vielleicht hast du ja einen Tipp.

    Grüße

  2. Hey Björn,

    so wie ich das gesehen habe, ist das Skript nur online verfügbar. Einen PDF-Download habe ich jedenfalls nicht gesehen. Notfalls müsste man sich die Seiten einzeln als Screenshot runterladen oder manuell ausdrucken.

    Viele Grüße,

    Alicia

  3. Wenn ich es richtig sehe, kostet dieses WIWI Skript nur 10 EUR als Hardcopy und ist somit durchaus finanzierbar. Habe dieses und ein weiteres soeben bestellt und hoffe, dass die Lieferfrist die 1-2 Tage einhält. Denkt dran, dass diese Ausgaben alle steuerlich Absetzbar sind!

    Alicia, wie immer vielen Dank für diesen Tipp. Ich hoffe der Weihnachtsmann wird dich mit einem extra Schokoherzen verwöhnen.

    Viele Grüße aus Hamburg,
    Chris

  4. Hey Chris,

    vielen Dank für deinen Kommentar! Ja, 40 € ist der Maximalpreis, diverse Skripte sind auch günstiger zu haben.

    Freut mich, dass dir der Tipp für die Klausuren hilft. Die Schokoherzen werd ich mir auch noch abholen :)!

    Wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit!

    Viele Grüße,

    Alicia

  5. Es liegt mir fern dich korrigieren zu wollen aber „Grundlagen der Wirtschaftsmathematik und Statistik“ kosten 49,95 €.

    Wieso abholen? Der Weihnachtsmann liefert doch aus. 🙂 Ich habe auch keine Schokoherzen zuhause. Dafür aber ab Freitag abend Creme Brulee und Mousse au Chocolat für eine süße Bescherung.

    Ich wünsche dir auch schöne und besinnliche Weihnachten und lass dich nicht von der Hektik und Panik auf der Mö anstecken.

    Liebe Grüße,
    Chris

  6. Hey Chris,

    stimmt, 50 € ;).

    Ok, dann lass ich eben liefern, aber zu Weihnachten gibt´s dann was Anständiges! Danke für die Dessert-Tipps!

    Die Mö vermeide ich momentan, außer es geht zum Weihnachtsmarkt! Davon halten mich auch die Menschenmassen nicht ab ;)!

    Liebe Grüße,

    Alicia

  7. Hallo Alicia

    Vielen Dank für den Tipp, habe mir nun auch gerade zwei Skripte bestellt und bin schon sehr gespannt darauf. Das Online-gestellte Skript macht auf jeden Fall wirklich einen guten Eindruck.

    Liebe Grüsse und frohe Weihnachten
    Carmen

  8. Hey Carmen,

    freut mich, dass dir der Tipp geholfen hat. Ich bin von dem Mathe-Skript auf jeden Fall inhaltlich + optisch begeistert, die anderen Skripte sind bestimmt genauso toll!

    Wünsche dir viel Spaß beim Lernen und frohe Weihnachten!

    Liebe Grüße,

    Alicia

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*