Wilhelm Büchner Hochschule: Weiterbildung „Angewandte Mathematik“ und Lernvideos

Wilhelm Büchner Hochschule

Mathematik ist für viele (Fern)Studenten ein lästiges, wenn auch notwendiges Übel.

Ob Matrizenrechnung, Gleichungssysteme oder Differenzial- und Integralrechnung – Nicht nur in technischen, naturwissenschaftlichen oder  wirtschaftlichen Studiengängen ist früher oder später Mathe-Knowhow gefragt.

Da im Laufe des Semesters häufig die Zeit fehlt, grundlegende Mathematik-Kenntnisse aufzufrischen oder sich in tieferliegende mathematische Themengebiete einzuarbeiten, lohnt es sich, vorzuarbeiten.

Insbesondere die Aufarbeitung von Mathe-Basics ist ein Muss, um ohne große Startschwierigkeiten in die Studienhefte einsteigen zu können. Die Hoffnung, dass mathematisches Grundwissen zu Beginn des Studiums umfassend in den Kursunterlagen aufgebaut wird, erfüllt sich so gut wie nie.

Stattdessen steigen die meisten schriftlichen Kurshefte direkt im Thema ein. Wer da das kleine 1×1 der Mathematik nicht beherrscht, hat ein Problem. Umso schlauer ist es, die eigenen Mathe-Kenntnisse kritisch zu hinterfragen und ggf. geeignete Maßnahmen zu treffen, um sich in Mathe fit zu machen.

In der aktuellen Akrtikelreihe „Mathe-Grundlagen für das Fernstudium auffrischen“ schauen wir uns die Angebote der Fernhochschulen und einiger Online-Anbieter im Bereich Mathematik an.

Ob Brückenkurse, Video-Repetitorien, Mathe-Weiterbildungen, Lernvideos oder Übungen – Viele Hochschulen und Online-Anbieter haben erkannt, dass sich (angehende) Studenten gerade in Mathematik besonders schwer tun.

Auch die Wilhelm Büchner Hochschule hat sich etwas einfallen lassen und bietet im Bereich Mathematik eine umfassende Weiterbildung auf akademischen Niveau, sowie Lernvideos für ihre Studierenden an.

Doch wer ist die Wilhelm Büchner Hochschule? Hier ein paar Zahlen, Daten und Fakten.

Wissenswertes zur Wilhelm Büchner Hochschule

Wilhelm Büchner HochschuleDie Wilhelm Büchner Hochschule ist eine staatlich anerkannte Hochschule und gehört zur Klett Gruppe, einem der größten Bildungsanbieter in Europa.

Im Jahre 1997 nahm die Hochschule (damals noch als „Private FernFachhochschule Darmstadt“) mit  dem Diplom-Studiengang Informatik den Lehrbetrieb auf.

Aktuell verfügt die Wilhelm Büchner Hochschule über 22 Bachelor- und 7 Master-Studiengänge. Zusätzlich zu den grundständigen und postgradualen akademischen Studiengängen bietet die Hochschule auch Weiterbildungs-Studiengänge auf akademischem Niveau an, so z.B. auch für den Bereich Mathematik.

Mit über 5.000 Studierenden ist die Wilhelm Büchner Hochschule heute die größte private Hochschule für Technik in Deutschland.

Die Kernbereiche der  innovativen und interdisziplinär ausgerichteten Wilhelm Büchner Hochschule sind Ingenieurwissenschaften, Informatik, Digitale Medien und Technologiemanagement.

Das Spezialgebiet bilden dabei technische Studiengänge, die Business Management, Führung und Kommunikation integrieren. In Kooperation mit der Wirtschaft und Partnerhochschulen werden thematisch aktuelle, marktgerechte und zukunftsorientierte Studiengänge entwickelt.

In nur sechs bis sieben Leistungssemestern können Studieninteressierte in den Fachrichtungen Informatik, Mechatronik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektro- und Informationstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement den Studienabschluss Bachelor of Science (B. Sc.) oder Bachelor of Engineering (B. Eng.) erwerben.

Die technischen, postgradualen Studiengängen führen in zwei bis vier Leistungssemestern zu den Abschlüssen Master of Science (M. Sc.), Master of Engineering (M. Eng.) oder Master of Business Administration (MBA).

Alle Studiengänge der Wilhelm Büchner Hochschule sind durch ACQUIN und ZEvA akkreditiert und durch die Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) staatlich zugelassen. Die hohe Flexibilität des Fernstudiums, ein individuelles und persönliches Studienkonzept, sowie eine  qualitativ hochwertige und persönliche Betreuung ist ideal auf die Bedürfnisse berufstätiger Studierender zugeschnitten.

Der aktuelle und zukunftsfähige Lernstoff vermittelt nicht nur profundes Fachwissen und Schlüsselkompetenzen, sondern qualifiziert auch für Fach- und Führungsaufgaben auch auf internationaler Eben.

Mathematik ist an Deutschlands größter privater Hochschule für Technik ein wesentlicher, grundlegender Bestandteil der Studiengänge. Wer plant, ein Hochschulstudium mit mathematischen Anteilen aufzunehmen, sich aber nicht sicher ist, ob er den Mathematikteil des Studiums bewältigen kann, kann sich an der Wilhelm Büchner Hochschule akademisch weiterbilden.

Weiterbildung  „Angewandte Mathematik“

Der Weiterbildungs-Studiengang „Angewandte Mathematik“ vermittelt in neun Monaten mathematische Grundlagen und deren Anwendungen auf Hochschulniveau. Inhaltlich werden die mathematischen Themengebiete bearbeitet, die in den Bachelor-Studiengängen der Wilhelm Büchner Hochschule zum Einsatz kommen.

Die akademische Weiterbildung ist ideal für alle, die sich auf den Mathematikteil ihres Studiengangs vorbereiten möchten. Und auch wer bereits einen Studiengang belegt hat und bei Mathe Hilfe benötigt, findet mit diesem Studiengang die  ideale Unterstützung.

Die Weiterbildung „Angewandte Mathematik“ eignet sich sowohl für Studenten der Wilhelm Büchner Hochschule, als auch für Studierende anderer Hochschulen. Egal, ob man die Weiterbildung vorbereitend oder ergänzend zum Studium absolviert – Hauptsache, man man erkannt das Problem und tut etwas dagegen!

Die Studieninhalte

Die Weiterbildung „Angewandte Mathematik“ auf Bachelor-Niveau verspricht einen „behutsamen Einstieg in die Hochschulmathematik„.

In der Einführungsphase werden Mathe-Grundlagen, wie Rechnen mit Zahlen, Behandlung von Gleichungen und Ungleichungen, Eigenschaften von Funktionen, sowie Grundlagen der Trigonometrie (Dreiecksberechnungen) vermittelt. Aufbauend auf diesen Grundlagen erwirbt man im weiteren Verlauf des Fernstudiums fundierte Kompetenzen in allen Bereichen der modernen Mathematik und ihren Anwendungen.

In den weiteren Modulen Lineare Algebra, Funktionslehre und Angewandte Mathematik werden mathematische Themengebiete, wie Matrizenrechnung, Lösen von linearen Gleichungssystemen, Berechnung von Ableitungen und Integralen, Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik, numerische Mathematik, Optimierung sowie Grundlagen des Computer Aided Design behandelt:

ModuleStudieninhalteCreditpoints
(Σ 30 CP)
Einführung und Logik:Ziel: Einführung in die Hochschulmathematik und Vermittlung der Grundlagen der Logik
Inhalte: u.a.: Zahlenrechnen, Gleichungen und Ungleichungen, einfache Funktionen, Geometrie, Grundlagen der Logik
5 cp
Grundlagen und lineare Algebra:Ziel:Einstieg in die Hochschulmathematik
Inhalte:Grundlagen (Mengenlehre, die wichtigsten Zahlenmengen, Relationen und komplexen Zahlen), Lineare Algebra (Matrizenrechnung, Lösen von linearen Gleichungssystemen, die Behandlung von Geraden und Ebenen im dreidimensionalen Raum), Folgen und Funktionen, Überleitung zur Funktionenlehre
8 cp
Funktionenlehre:Ziel: Behandlung von Funktionen
Inhalte:Bestimmung von Ableitungen und Extremwerten einer Funktion, Berechnung von Integralen, Funktionen mehrerer Variablen, Differenzialgleichungen
8 cp
Angewandte Mathematik:Ziel:Vermittlung der vielfältige Anwendungen der modernen Mathematik
Inhalte:Numerische Mathematik, Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik, lineare Optimierung, mathematischen Grundlagen des Computer Aided Design
9 cp

Das Fernstudium „Angewandte Mathematik“ an der Wilhelm Büchner Hochschule zeichnet sich durch ein anspruchsvolles akademisches Niveau, einen hohen Praxisbezug und eine intensive Betreuung durch erfahrene Fachtutoren aus.

Nähere Informationen zum Curriculum und den Studiengebühren, sowie den Anmeldebogen stehen im Download Center der Wilhelm Büchner Hochschule zur Verfügung. Wer sich ausführlicher über die Hochschule, das gesamte Studienangebot, die Studienzentren etc. informieren möchte, kann hier das kostenlose Studienhandbuch anfordern!

Die Zulassung

Für den weiterbildenden Studiengang „Angewandte Mathematik“ gibt es keine spezifischen Zulassungsvoraussetzungen. Somit kann sich jeder, der fundierte Mathematik-Kenntnisse für sein (Fern)Studium erwerben möchte, für diesen Studiengang einschreiben.

Credits & Anrechnung

Das Fernstudium „Angewandte Mathematik“ umfasst 30 Creditpoints, die sich auf vier Module verteilen. Das Modul „Einführung und Logig“ umfasst 5 Credits,  die Module „Grundlagen und lineare Algebra“, sowie „Funktionenlehre“ jeweils 8 Credits und das abschließende Modul „Angewandte Mathematik“ 9 Credits.

Wer sich anschließend für ein Hochschulstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule oder einer anderen Hochschule entscheidet, kann sich die kompletten Creditpoints nach inhaltlich-fachlicher Prüfung anrechnen lassen. Der Mathematikteil des Bachelor-Studiums wäre damit bereits erledigt!

Dauer & Kosten

Die Regelstudienzeit des Weiterbildungs-Studiengangs „Angewandte Mathematik beträgt 9 Monate. Wer länger Zeit braucht, kann die Regelstudienzeit gebührenfrei um fünf weitere Monate verlängern.

Die Gesamtgebühr beträgt  2.844,- Euro oder 9 monatliche Teilbeträge à 316,- Euro.

Abschuss

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung „Angewandte Mathematik“ erhält man das HochschulzertifikatProfessional Certificate“ der Wilhelm Büchner Hochschule. Dieses dokumentiert die erfolgreiche Weiterbildung auf Hochschulniveau und kann bei allen Bachelor-Studiengängen der Wilhelm Büchner Hochschule anerkannt werden.

Das weiterbildende Studiengang gilt dann als bestanden, wenn man die einzelnen Module durch eine Klausur oder durch eine benotete Hausarbeit bestanden hat. Eine Abschlussprüfung für alle Module erfolgt somit nicht, stattdessen werden die einzelnen Modulinhalte separat abgeprüft.

Mathematik-Videos für Studierende

Für ihre eigenen Studierenden hat die Wilhelm Büchner Hochschule als Ergänzung zu den schriftlichen Unterlagen auch Mathe-Videos im Angebot. So können Studierende nicht nur anhand der Hefte, sondern auch per Video Mathematik lernen, was vielen leichter fällt.

Die 10- bis 12-minütigen Mathe-Lernvideos wurden von den Tutoren entwickelt und bereiten wichtige, prüfungsrelevante Teilthemen aus den Mathematik-Studienheften visuell auf, ergänzen diese und zeigen vertiefende Beispiele. Der behandelte Mathe-Stoff betrifft alle Bachelor-Studierenden der Wilhelm Büchner Hochschule und dient als ergänzenden Hilfsmitteln, um die gesamten Mathematik-Inhalte visuell zu ergänzen.

Mit diesem ergänzenden Video-Service hat die Wilhelm Büchner Hochschule ihr Portfolio an E-Learning-Komponenten weiter ausgebaut. Dieses umfasst neben den schriftlichen Studienheften auch CD-ROMs, DVDs und Softwaretools, der Austausch über Email und Chat auf dem Online-Campus StudyOnline, Online-Kommunikation mit Studienbetreuern und Fachtutoren, sowie regelmäßig organisierte Chats mit Fachtutoren.

Außerdem bietet die Wilhelm Büchner Hochschule Online-Repetitorien an, in denen man sich in Kleingruppen (10 bis 15 Teilnehmer ) auf Klausuren bzw. Prüfungen vorbereiten kann. Die Möglichkeit, mobil zu lernen und freie Zeitfenster sinnvoll zur Wiederholung und Einübung des Lernstoffes zu nutzen, hilft, ein berufsbegleitendes Fernstudium noch effizienter zu organisieren.

Auch die Mathematik-Podcasts können mobil via Smartphone aufgerufen werden. Ob in Bus, Bahn, Zug, Flughafen oder Hotel – Lernen muss nicht zwingend am Schreibtisch erfolgen. Warum also nicht auch Mathe „to go“ nutzen? Die Podcasts stehen auf StudyOnline – dem internen Online-Campus der Wilhelm Büchner Hochschule – zur Verfügung und decken alle Mathe-Hefte ab.

Derzeit sind die Videos noch ein exklusives Angebot nur für Studierende der Wilhelm Büchner Hochschule und daher nicht für Jedermann einsehbar. Allerdings ist geplant, zu einem späteren Zeitpunkt auch einige frei zugängliche Beispiel-Videos zu veröffentlichen.

Wer nicht so lange warten will, kann sich die Zeit trotzdem mit hilfreichen Mathematik-Videos anderer Anbieter vertreiben. Welche Video-Reihe zu Mathematik mir bei meinem Fernstudium sehr geholfen hat, wird im nächsten Teil der Artikelreihe „Mathe-Grundlagen für das Fernstudium auffrischen“ verraten!

Bildquelle: Wilhelm Büchner Hochschule

Über den Autor

Alicia
Hier schreibt Alicia (Google+), 30 aus dem schönen Hamburg. Im WS 2010/11 habe ich mein WiWi-Fernstudium an der Fernuni-Hagen begonnen - Und bereits nach 18 Monaten erfolgreich abgebrochen. Die Gründe: Eine voreilige Entscheidung, berufliche Veränderungen und die Einsicht, dass nicht jeder der geborene Fernstudent ist. In meinem Blog berichte ich über persönliche Erfahrungen, Eindrücke, Probleme und Fragen aus meiner Fernstudienzeit, sowie allgemeine Informationen und News rund um das Thema Fernstudium und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge. Mein Ziel ist es, Studieninteressierte bei ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen, damit das Projekt Fernstudium auch ein nachhaltiger Erfolg wird.

Kommentar hinterlassen on "Wilhelm Büchner Hochschule: Weiterbildung „Angewandte Mathematik“ und Lernvideos"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*