TravelWorks Sprachreisen

Sprachreisen mit carpe diem

Möglichkeiten, seine Sprachkenntnisse zu verbessern gibt es viele. Sie reichen von Fernstudien über Abendschulen bis hin zu Lernsoftware. Aber sie ersetzen nicht das Lernen oder Vertiefen einer Fremdsprache im Ausland. Bei einer Sprachreise kann man direkt vor Ort in die Fremdsprache und gleichzeitig in die Kultur und Mentalität eines anderen Landes eintauchen.

Denn es muss nicht gleich der Umzug ins Ausland oder ein mehrjähriger Auslandsaufenthalt sein, um seine Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern. Eine gut organisierte Sprachreise ermöglicht den direkten und intensiven Kontakt mit der anderen Kultur und Austausch der Sprache. So kann man sich für die Dauer der Sprachreise voll und ganz auf das Sprachstudium konzentrieren.

Die Fremdsprache wird spielerisch erlernt. Oft lernt man in kleinen Gruppen mit anderen motivierten Teilnehmern und kann sich dadurch zu Höchstleistungen anspornen. Muttersprachler weihen zusätzlich auf die Feinheiten einer Sprache ein und das Beste: Man kann das Erlernte direkt vor Ort umsetzen und z.B. beim Einkaufen oder im Kino ausprobieren. Denn eine Fremdsprache lernt man immer noch am besten in dem Land, in dem sie gesprochen wird.

Neben dem Vertiefen der Sprachkenntnisse stehen auch diverse Freizeitaktivitäten auf dem Programm, um direkt in die Kultur der Landes einzutauchen. Ob Theaterbesuche, Konzerte, Stadtführungen, Museumsbesuche, aber auch Fernsehen und Radio fördern den Austausch und die Vertiefung der Fremdsprache.

Eine Sprachreise ist damit das Gegenteil eines krampfhaftes Lernens in einer Abendschule. Der Spaßfaktor kommt nicht zu kurz! Und die positiven Erinnerungen an die Sprachreise sind auch noch zuhause Motivation genug, um mit dem Vertiefen der Sprache fortzufahren.

Einer der größten und erfahrensten Anbieter von Sprachreisen ist TravelWorks, eine Marke der Travelplus Group GmbH.

Über TravelWorks Sprachreisen

Bereits seit 1991 reisen jährlich über 10.000 Kunden aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz mit TravelWorks ins Ausland. Die Sprachreisenziele reichen von innereuropäischen Ländern, wie England und Spanien, bis hin zu exotischen Kurszielen, wie Costa Rica und Ecuador. Aber auch Sprachreisen ans andere Ende der Welt, wie nach Neuseeland oder Australien sind im Programm.


Insgesamt bietet TravelWorks Sprachreisen zu acht Weltsprachen an:

Bei den Sprachreisen von TravelWorks steht Qualität an oberster Stelle, die durch Mitgliedschaften  in nationalen und internationalen Qualitätsverbänden (FDSV, DIN-Zertifizierung, WYSETC, ALTO) garantiert wird. Die Kursorte werden jährlich durch die Mitarbeiter inspiziert und auch für die Suche nach neuen, attraktiven Angeboten werden regelmäßig tausende Kilometer zurückgelegt.

Mit den Sprachreisen von TravelWorks kann man, getreu dem Motto “Nutze den Tag” eine individuelle Sprachreise organisieren und seine persönlichen Lernziele erreichen. Zugleich erhält man einen tiefen Einblick in das Gastland, dessen Menschen und deren Kultur, kann viele nette Leute aus verschiedenen Ländern kennenlernen und neue Freundschaften schließen.

Die Sprachreisen von TravelWorks sind auf unterschiedliche Reisegruppen abgestimmt. So gibt es Sprachreisen für Erwachsene und Schüler, sowie Business Sprachtrainings für einen sicheren Umgang mit Fremdsprachen im Job. Für längere Aufenthalte im Ausland bieten sich Auslandspraktika oder Sprachkurse ab 4 Wochen an.

Sprachreisen bieten die Möglichkeit, eine der acht Weltsprachen genau dort zu lernen, wo sie gesprochen wird. Das hautnahe Erleben eines anderen Landes, einer anderen Kultur und neuer Freundschaften macht die Sprachreisen von TravelWorks zu einem unvergesslichen Erlebnis! Die schnellen Lernfortschritte in Fremdsprachen können später direkt in der Praxis, z.B. im Beruf angewendet werden und verbessern somit nicht nur die persönliche, sondern auch die berufliche Weiterentwicklung.

Nähre Infos zu den Destinationen und dem Ablauf der Sprachreisen gibt es im kostenlosen Sprachreisen-Katalog.

Vorteile von TravelWorks Sprachreisen

Eine Sprachreise ist ein unvergessliches Erlebnis, will aber gut überlegt sein. Schließlich gilt es vor Reisebeginn eine Reihe von Entscheidungen zu treffen, die Sicherheit, Hilfe im Ausland und die Organisation der Sprachreise betreffen.

Die Entscheidung, eine organisierte Sprachreise durchzuführen oder auf eigene Faust zu verreisen, gilt es daher abzuwägen. Mit TravelWorks entscheidet man sich für eine organisierte und qualitativ hochwertige Sprachreise, die folgende Vorteile bietet:

1. Sicherheit während der Reise

Gerade bei einer Sprachreise ins Ausland spielt der Faktor Sicherheit die wohl größte Rolle. Komme ich in eine gute Sprachschule? Wie sieht es vor Ort aus? Wie sehen die Räumlichkeiten der Sprachschule aus? Wie sind die Lage und Ausstattung des Sprachinstituts? Sind die Lehrkräfte qualifiziert? Gibt es ein Freizeitangebot?

Entscheidet man sich für eine organisierte Sprachreise, geht man auf Nummer sicher. Denn der Organisator der Sprachreise steht in engem Kontakt zu den Sprachschulen und Lehrkräften im Ausland, sodass eine hohe Qualität der Institution und didaktischen Methoden gegeben ist.  Es werden daher nur solche Sprachschulen in das Angebot ausgenommen, welche den hohen Qualitätsmaßstäben entsprechen. Und die Sicherheit, in eine gute Sprachschule zu kommen, gibt ein gutes und beruhigendes Gefühl.

2. Qualitätiv hochwertige Sprachreisen

Es gibt Sprachreisen und Sprachreisen. Wenn man schon für eine Sprachreise bezahlt, sollte diese auch hohe Qualitätsansprüche erfüllen. TravelWorks Sprachreisen ist Mitglied diverser Qualitätsverbände, deren Ziel es ist, Sprachreisen mit hoher Qualität zu fördern, um das kulturelle und wirtschaftliche Verhältnis zwischen diesen Ländern zu stärken. Daher unterliegen TravelWorks Sprachreisen hohen Qualitätskriterien und gewährleisten hochwertige Sprachreisen für die Reisenden.

3. Austausch mit anderen Reisenden

Ein weiterer Vorteil einer organisierten Sprachreise ist der direkte Austausch mit anderen Reisenden. Eine Sprachreise ist ein Abenteuer, welches mit Gleichgesinnten doppelt so viel Spaß macht. Bei allen TravelWorks Sprachreisen erhält man vor Reisebeginn Zugangsdaten zur TravelWorks Community, sodass man bereits vor der eigentlichen Sprachreise Kontakt zu anderen Mitreisenden aufnehmen und sich vorher kennenlernen kann. Die geknüpften Kontakte sind sicherlich auch während der Sprachreise nützlich und unterstützen dabei, sich in der fremden Umgebung besser einzuleben und zusammen Unternehmungen zu starten.

4. Hilfe bei Schwierigkeiten im Ausland

Nicht selten passieren auf Reisen unverhoffte Ärgernisse und Situationen, mit denen man schwer umgehen kann. Der Umstand, nicht im eigenen Land zu sein und Freunde und Familie um sich zu haben, erschwert die Situation. Ob Krankheit, Probleme mit ausländischen Behörden oder verlorener Reisepass –  in solch schwierigen Situationen ist es gut, vor Ort Personen und Ansprechpartner zu haben, die schnell helfen können. Organisierte Sprachreisen mit TravelWorks bieten diese Hilfe.

Die Verantwortlichen der Sprachschulen vor Ort helfen bei Problemen und Schwierigkeiten und bieten der großen Vorteil, Erfahrungen mit jeweiligen Kulturraum zu haben, die Sprache perfekt zu beherrschen und zu wissen, wie man in solchen Situationen schnell helfen kann. So unterstützen sie die Reisenden noch vor Anreisedatum, z.B. bei notwendiger Umorganisationen der Sprachreise aufgrund höherer Gewalt und helfen, den dabei entstehenden finanziellen Schaden möglichst gering zu halten.

5. Aktuelle Informationen bei Krisen

Hilfreiche Informationen sind gerade bei Krisen, wie Überschwemmungen, Vulkanausbrüchen, Hurricanes oder Fluglotsen- und Busstreiks notwendig. Bei den organisierten Sprachreisen von TravelWorks wird man gleich vor Ort über deratige Krisen, Verhaltensmaßnahmen und ggf. Umbuchungsmöglichkeiten informiert.

6. Deutschsprachige Ansprechpartner

Trotz vorhandener Fremdsprachenkenntnisse kann es vorkommen, dass man sich nur in seiner Muttersprache klar und verständlich ausdrücken kann. Bei TravelWorks hat man jederzeit einen Ansprechpartner, an den man sich per Telefon oder Email in der Muttersprache wenden kann. Je nach Bedarf kann bei Problemen im Ausland auch ein Übersetzer vermittelt werden, der hilft, die Situation zu klären.

Mit TravelWorks Sprachreisen ist man auf der sicheren Seite, sodass einer gelungenen Sprachreise, an die man sich gerne erinnert nichts mehr im Wege steht!

Jetzt kostenlosen Sprachreise-Katalog bestellen!