MBA Allfinanz Akademie

Die Allfinanz Akademie organisiert bereits seit 1990 in Kooperation mit der FernUniversität in Hagen und der University of Wales ein Fernstudium zum Master of Business Administration (MBA).

Das MBA-Fernstudium wird in den zwei Varianten “General Management” (“G”) und “Finanzmanagement & Controlling” (“F”)angeboten. Beide MBA-Varianten sind Masterstudiengänge der University of Wales, die in Deutschland von der Allfinanz Akademie auf der Basis eines Weiterbildungsprogrammes der FernUniversität in Hagen organisiert werden.

Die Varianten “G” und “F” des MBA-Studiums bestehen aus jeweils zwei Teilbereichen. In der ersten Stufe wird ein Weiterbildungsstudium der Fernuniversität in Hagen absolviert. Die Abschlussprüfung für diesen “Part One” des MBA-Studiums schließt mit einer Abschlussprüfung an der Fernuni Hagen ab, über die dann auch ein gesondertes Zeugnis ausgestellt wird. Das Studienprogramm an der Fernuni Hagen bildet die fachliche Basis für die Stufe zwei – die Masterarbeit der University of Wales.

Parallel zum Weiterbildungsstudium an der Fernuni Hagen werden die Studienteilnehmer als Studierende der University of Wales eingeschrieben. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums an der Fernuniversität Hagen und der zusätzlichen Anfertigung einer Masterarbeit („Part Two” der MBA-Prüfung) erhält man den akademischen Grad „Master of Business Administration (MBA)” der University of Wales.

Weiterbildungsstudium an der Fernuni Hagen (“Part One”)

Das Weiterbildungsstudium an der Fernuni Hagen ist ein berufsbegleitendes Fernstudium mit einer Studienzeit von vier Semestern. Der prüfungsrelevante Studienstoff wird in insgesamt 12 Modulen vermittelt. Zusätzlich zu den Modulen werden auch die einführenden Kurse „Grundlagen der Wirtschaftsinformatik” und „Wirtschaftsrecht” angeboten, zu denen jedoch keine Prüfung geschrieben wird.

Folgende neun Module sind Bestandteil beider MBA-Varianten, sowohl “General Management”, als auch “Finanzmanagement & Controlling”:

  1. Finanzielles Rechnungswesen (1. Semester)
  2. Strategische Planung (1. Semester)
  3. Controlling (1. Semester)
  4. Jahresabschlussanalyse (2. Semester)
  5. Finanzmanagement (3. Semester)
  6. Investitions- und Risikomanagement (3. Semester)
  7. Internationale Rechnungslegung (3. Semester)
  8. Organisation (4. Semester)
  9. Personalmanagement (4. Semester)

Je nach gewählten Schwerpunktvariante werden die neun Kernmodule durch drei Spezialisierungsmodule ergänzt.

In der Variante „General Management” sind folgende drei Module Bestandteil des MBA-Studiums:

  1. Marketing (2. Semester)
  2. Internationales Management (2. Semester)
  3. Internationales Marketing (2. Semester)

In der Variante „Finanzmanagement und Controlling” kommen folgendw drei Spezialisierungsmodule hinzu:

  1. Gründungscontrolling (2. Semester)
  2. Beteiligungscontrolling (2. Semester)
  3. Steuern und Steuerplanung (2. Semester)

Masterarbeit der University of Wales („Part Two”)

Zweiter Bestandteil des MBA-Studiums an der Allfinanz-Akademie ist die Masterarbeit an der University of Wales. Denn erst mit der Masterarbeit schließt das MBA-Fernstudium ab. Die Vergabe von Themen für die die Masterarbeit, sowie die Betreuung während der Masterarbeit wird von der Allfinanz Akademie im Auftrag der University of Wales organisiert.

Der Regelstudienplan besagt, dass die Masterarbeit im vierten Studiensemester angefertigt werden soll, jedoch ist eine Verlagerung in ein späteres Semester problemlos möglich. Für die Bearbeitung der Masterarbeit ist ein Zeitraum von sechs Monaten vorgesehen, in dem bereits die besonderen Umstände erwachsener und berufstätiger Studenten berücksichtig wurden (z.B. berufliche, familiäre und gesundheitlich Umstände).

Die Wahl des Themenbereichs für die Masterarbeit ermöglicht, neben der Wahl einer Studien-Variante („G” oder „F”) heine weitere individuelle Schärfung des Studienprofils. Die Festlegung der konkreten Themen der Masterarbeit erfolgt jedoch eigenständig durch die zuständigen Prüfer. Natürlich werden die Wünsche der Studierenden nach einem Thema aus einer bestimmten Fachrichtung berücksichtigt.

Im folgenden sollen die beiden Varianten des MBA-Studiums an der Allfinanz-Akademie näher beschrieben werden:

Variante “General Management” (“G”)

Das MBA-Studium “General Management” (“G”) dauert insgesamt vier Semester, die jedoch verlängert werden können. Eine Einschreibung in den Studiengang “MBA General Management” ist jederzeit möglich.  (für das Wintersemester bis zum 15. August sowie für das Sommersemester bis zum 15. Februar). Studienbeginn ist jeweils zum 01.04. und 01.10. eines Jahres. Wie bereits erwaähnt erfolgt parallel zur Zulassung an der Fernuniversität in Hagen eine Einschreibung als Student an der University of Wales .

Studienschwerpunkte des MBA-Studium “General Management” bilden die Themenbereiche:

  • Internationales Management
  • Internationales Marketing
  • Internationale Rechnungslegung
  • Planung
  • Controlling
  • Organisation
  • Personalmanagement
  • Marketing

Die Studienmaterialien wurden von fernstudienerfahrenen Universitätsprofessoren der Fernuni Hagen und der Universität Hamburg geschrieben, die auch die entsprechenden Workshops persönlich durchführen. Denn neben dem berufsbegleitenden Fernstudium sind auch zwölf ergänzende, eintägige Workshops, sowie vier ebenfalls eintägigen Seminarveranstaltungen Bestandteil des Fernstudiums. Die Workshops finden in Kleingruppenarbeit in Hagen und z.T. auch in München statt.

Während des Fernstudiums “MBA General Management” werden insgesamt 10 Klausuren geschrieben, zusätzlich erfolgt eine Fallstudienpräsentation, sowie die Masterarbeit.

Nach erfolgreichem Fernstudien-Abschluss erhält man ein Zeugnis der Fernuni über die absolvierten Klausuren, sowie den akademischen Grad “Master of Business Administration” von der University of Wales für das Gesamtprogramm einschließlich der Masterarbeit verliehen.

Variante “Finanzmanagement & Controlling” (“F”)

Die zweite Variante des MBA-Fernstudiums “Finanzmanagement & Controlling”, konzentriert sich auf die Studienschwerpunkte:

  • Finanzmanagement
  • Internationale Rechnungslegung
  • Controlling
  • Gründungscontrolling
  • Beteiligungscontrolling
  • Steuern
  • Planung
  • Organisation und Personalmanagement

Auch bei dieser Variante beträgt die Regelstudienzeit vier Semester, bzw. 24 Monate und kann bei Bedarf auch individuell angepasst werden.

Das berufsbegleitende Fernstudium umfasst, wie auch in der Variante “General Management”, insgesamt 10 Kausuren, eine Fallstudienpräsentation, sowie die Masterarbeit. Ergänzend finden zwölf eintägige Workshops statt.
Das MBA-Fernstudium in der Variante “Finanzmanagement & Controlling” schließt mit dem akademischen Grad Master of Business Administration”, welcher von der University of Wales verliehen wird, ab.

Studiengebühren

Die Studiengebühren für die Fernstudiengänge “MBA General Management” und “MBA Finanzmanagement & Controlling” betragen 2.880 € pro Semester (Stand 2010). Damit liegen sie zwar deutlich über den Studiengebühren an der Fernuniversität Hagen, sind in puncto Kosten jedoch mit anderen privaten Anbieter von MBA-Fernstudiengängen vergleichbar.

Nutzen der MBA-Programme der Allfinanz-Akademie

Beide MBA-Studiengänge der Allfinanz-Akademie verfolgen das Ziel, die Teilnehmer für Positionen im mittleren und oberen Management auszubilden. Eine explorative Analyse bestehend aus persönlichen Einzelinterviews, die im Rahmen einer Masterarbeit durchgeführt wurde, sollte zeigen, welcher Nutzen des MBA-Programms sich aus Sicht deutscher Absolventen bildet.

Absolventenbefragung

Die Absolvententenbefragung (Quelle: http://www.allfinanz-akademie.de/absolventenbefragung.htm) zeigt deutlich, dass nach Abschluss des MBA-Studiums deutlich mehr Personen im mittleren und oberen Management tätig waren, als vor Beginn des Studiums. Die Gruppe der Sachbearbeiter und sonstigen Personengruppen ist nach dem erfolgreichen MBA-Studium deutlich kleiner geworden ist. Die Einzelinterviews haben zudem ergeben, dass es sich bei den Personen, die auch heute noch in dies Gruppe fallen, selbstständige Personen mit Beratertätigkeit sind, von denen die meisten ihre berufliche Position derzeit auch nicht wechseln möchten.

Fernstudenten gehen i.d.R. immer mit einer bestimmten Erwartung in ein Fernstudium. Schließlich müssen bis zum erfolgreichen MBA-Abschluss viel Zeit, Kraft und auch Geld geopfert werden. Doch letztendlich zahlt sich die Investition in Bildung aus. Die Absolventen, die an der Befragung teilnahmen, sahen ihre Erwartungen völlig oder zumindest zum Teil (positiv) erfüllt.

beide Weiterbildungsstudiengänge der Allfinanz-Akademie eignen sich daher hervorragen,  um die eigene Wettbewerbsfähigkeit, sowie die persönlichen Karrierechancen zu verbessern.

Kostenloses Informationsmaterial

Die Allfinanz Akademie stellt Interessierten unter www.allfinanzakademie.de kostenloses Informationsmaterial zu den Fernstudiengängen “MBA General Managament” und “MBA Finanzmanagement & Controlling” zu Verfügung, in dem noch ausführlicher auf das Fernstudium, die Modulinhalte, die Dozenten, den Ablauf, Kostenregelungen, sowie die Prüfungen und Präsenzveranstaltungen eingegangen wird.