IUBH: 4 neue Master-Studiengänge im Fernstudium gestartet

Jetzt starten!

Die IUBH Internationale Hochschule hat ihr Angebot an Master-Studiengängen im Fernstudium deutlich ausgeweitet.

Bislang wurden neben den  Bachelor-Studiengängen in Betriebswirtschaftslehre, Gesundheitsmanagement, Personalmanagement, Wirtschaftsrecht, Finanzmanagement, Marketing und Wirtschaftsinformatik lediglich zwei Master angeboten.

Am sofort können Studieninteressierte neben dem M.A. General Management und dem Master of Business Administration (MBA) vier neue Master-Studiengänge im Fernstudium an der IUBH belegen.

Welche 4 Master sind neu an der IUBH?

Folgende neue Master-Studiengänge können ab sofort an der IUBH belegt werden:

  • Master of Arts Leadership and Management
  • Master of Arts Marketingmanagement
  • Master of Arts Personalmanagement
  • Master of Science Wirtschaftsinformatik

Der Studienstart für die Master in Leadership and Management, Marketingmanagement und ist ab Dezember 2015 jederzeit möglich. Das Master-Fernstudium Wirtschaftsinformatik startet im März 2016.

Wer sich für einen der neuen Master-Studiengänge an der IUBH interessiert, kann sich bereits einschreiben lassen. Alle Studienanfänger, die sich bis zum 31. Mai 2015 einschreiben, erhalten außerdem ein iPad Air 2. So hat man seine Skripte, Lehrvideos und Podcasts immer dabei!

Master of Arts (M.A.) Leadership and Management

Das Fernstudium Leadership and Management findet in englischer Sprache statt und bereitet auf Führungsaufgaben auf internationaler Ebene vor. Ob strategische und operative Aufgaben in der Mitarbeiterführung, als Führungskraft oder im Change Management – der Master Leadership and Management führt bereits in einem Jahr zum anerkannten Abschluss!

Das zweisemestrige Master of Arts Fernstudium ist modular aufgebaut und umfasst insgesamt acht Module mit jeweils 5 Credits. Das zweite Semester schließt mit der Master-Thesis (20 Credits) ab. Zu den Modulen im ersten Semester gehören Strategic Management, Managerial Economics, Change Management, Innovation and Entrepreneurship, sowie Managing in a Global Economy.

Im zweiten Semester werden Wahlmodule mit Funktions-Spezialisierungen (Negotiation, Performance Measurement, Business German) angeboten. Außerdem findet das Seminar „Current Issues in Leadership and Management“ statt.

Die Teilnehmer dieses Master-Fernstudiums werden zu professionellen Managern mit Management Skills und Führungskompetenzen ausgebildet. In ihrem zukünftigen Tätigkeitsfeld sind sie für die Weiterentwicklung des Personals, sowie für wichtige Managementaufgaben in verschiedenen Unternehmensbranchen verantwortlich. In diesem spannenden Umfeld erwarten sie Teamwork erwarten sie einige Aufgaben, wie die Evaluierung von Zielen, die strategische und operative Umsetzung und die Prozessentwicklung.

Absolventen in Leadership and Management stehen vielfältige Karrierechancen in attraktiven Branchen zu Auswahl. In zahlreichen Unternehmensbereichen, wie im Corporate Management, Innovationsmanagement, Controlling, Public Relations, Marketing und Branding,
Training oder Coaching sind sie besonders häufig gefragte Experten.

Auch können Absolventen innerhalb eines Unternehmens Führungsaufgaben in vielseitigen Funktions- und Managementbereichen übernehmen. Dazu zählen die Bereiche Personalmanagement, Beratung, Marketing und Vertrieb, Teamführung, Kommunikationsnetzwerke, Personalentwicklung oder Fortbildungen.

Fakten zum Fernstudium M.A. Leadership and Management im Überblick:

Studiendauer:wahlweise 2, 3 oder 4 Semester
Abschluss:Master of Arts (M.A.)
Unterrichtssprache:Englisch
Credits:60 ECTS
Prüfungen:2 bis 3 Klausuren pro Semester
Prüfungsstandorte:Studienzentren der PFH in Deutschland, Österreich und der Schweiz oder weltweit an über 130 Goethe-Instituten
Zulassungsvoraussetzungen:- abgeschlossenes, erstes Bachelor Studium der Wirtschaftswissenschaften mit mind. 180 ECTS von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule bzw. Universität
- Abschlussnote mindestens “befriedigend”
- Nachweis über mind. ein Jahr relevante Berufserfahrung
- Nachweis über Englischkenntnisse für Nichtmuttersprachler: TOEFL (mind. 80 von 100 Punkten) oder IELTS (mind. 6 von 9 Punkten)

Zugangsoptionen (je nach Vorbildung):
- bei 240 ECTS aus Erststudium: direkter Zugang möglich
- bei 210 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC) oder optional Belegung von Kursen im Umfang von 30 ECTS
- bei 180 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC)
Studienstart:ab Dezember 2015 jederzeit möglich
Probestudium:4 Wochen kostenlos testen
Verlängerung:kostenlos möglich
Kosten:12 Monate Studienzeit: 8.387,- Euro (649,- Euro pro Monat)
18 Monate Studienzeit: 9.041,- Euro (469,- Euro pro Monat)
24 Monate Studienzeit: 9.455,- Euro (369,- Euro pro Monat)
ZertifizierungUrkunde, Zertifikat, Diploma Supplement, separate Zertifikate über die Wahlmodule

Für das Master-Fernstudium Leadership and Management wird sowohl im Vollzeit,- als auch im Teilzeit-Studienmodell angeboten. Im regulären 12-monatigen Vollzeitstudium kann man pro Semester die maximale Anzahl an Kursen wählen (Umfang: 30 ECTS pro Semester).

Im Teilzeitstudium sinkt die Anzahl der pro Semester wählbaren Kurse. Die Teilzeit-Variante I ist auf eine Regelstudienzeit von 18 Monaten ausgelegt und umfasst 20 ECTS pro Semester. Wer möchte, kann das Fernstudium auch auf 24 Monate auslegen. Die Teilzeit-Variante II umfasst dann nur noch 15 ECTS pro Semester.

In allen Studienmodellen ist eine kostenlose Verlängerung der Studienzeit um weitere 12 Monate möglich. Gleichzeitig reduzieren sich mit zunehmender Studiendauer auch die monatlichen Studiengebühren. Die Gesamtkosten liegen bei den Teilzeit-Modellen jedoch leicht über den Gebühren des Vollzeit-Fernstudiums

Neben der Verlängerung, ist auch eine Verkürzung der Studienzeit möglich. Wer schneller vorankommen möchte, kann mit mit einer Frist von drei Monaten einen Antrag stellen und zum Monatsende in ein anderes Studienzeitmodell wechseln.

Mehr Infos

Master of Arts (M.A.) Marketingmanagement

Marketingmanager stellen für Unternehmen einen wichtigen Erfolgsfaktor dar. Sie sprechen die Zielgruppe dynamisch und effektiv an, generieren Neukunden, binden diese langfristig an das Unternehmen und sind damit maßgeblich für die Umsätze in Unternehmen verantwortlich.

Mit dem Master of Arts in Marketingmanagement lernen die Studienteilnehmer, erfolgreich Kunden zu gewinnen und Unternehmensumsätze zielführend zu steigern. Im Rahmen des Fernstudiums Marketingmanagement werden sie sowohl auf die klassischen Marketing-Bereiche, wie das strategische Marketing und Branding, als auch auf Online-Marketing und Social Media in national und international agierenden Unternehmen vorbereitet.

Die IUBH bietet das Master Fernstudium Marketingmanagement in zwei Studienmodelle an: im 60 ECTS Modell oder im 120 ECTS Modell.

Das 60 ECTS Modell hat eine Studiendauer von wahlweise zwei Semestern (Vollzeit), drei oder vier Semestern (Teilzeit). Wer das Fernstudium Marketingmanagement zügig durchziehen will, kann somit bereits in einem Jahr den Abschluss Master of Arts in den Händen halten!

Zu den Studieninhalten zählen im ersten Semester die Module Strategisches Management (5 ECTS), Internationales Marketing (5 ECTS), sowie Konsumentenverhalten und Marktforschung (10 ECTS). Zudem besteht die Möglichkeit, über Spezialisierungen Expertenwissen in bestimmten Funktionen und Branchen zu erwerben. Daher werden als Wahlmodule im ersten Semester die Funktionsspezialisierungen Kommunikation und Branding, Online- und Social-Media, sowie Sales mit jeweils 5 ECTS angeboten.

Im zweiten Semester stehen neben der Wahlmodul Spezialisierung (10 ECTS) das Seminar „Current Issues in Marketing“ (5 ECTS) und die Masterarbeit mit 20 ECTS auf dem Studienplan.

Das 120 ECTS Modell ist deutlich umfangreicher. Die Studiendauer ist mit vier Semestern (Vollzeit) doppelt so lang, wie im 60 ECTS Moduell. Im Teilzeit-Modell kann das Fernstudium Marketingmanagement auch in sechs oder acht Semestern absolviert werden.

Im ersten Semester stehen die Module Methodik, Managementund Konsumentenverhalten und Marktforschung (jeweils 10 ECTS) auf dem Programm. Im zweiten Semester wird neben den Modulen Wirtschaft und Gesellschaft I (10 ECTS) und Wirtschaft und Gesellschaft II (5 ECTS) auch die Wahlmodul Spezialisierung angeboten. Die drei Wahlmodule (Kommunikation und Branding, Online- und Social-Media, Sales) sind identisch mit dem 60 ECTS Modell.

Die Module Digitale Business-Modelle, Marketing Fallstudie, Internationales Marketing und das Seminar Current Issues in Marketing (jeweils 5 ECTS), sowie die Wahlmodul Spezialisierung (10 ECTS) findet im dritten Semester statt. Im vierten und letzten Semester steht dann nur noch die Masterarbeit (30 ECTS) auf dem Studienplan.

Wer je nach gewähltem Vollzeit- oder Teilzeit-Studienmodell mehr Zeit benötigt, kann das Fernstudium kostenlos um weitere 12 Monate (60 ECTS Variante) bzw. 24 Monate (120 ECTS Variante) verlängern.

Fakten zum Fernstudium M.A. Marketingmanagement im Überblick:

Studiendauer:60 ECTS Variante: wahlweise 2, 3 oder 4 Semester
120 ECTS Variante: wahlweise 4, 6 oder 8 Semester
Abschluss:Master of Arts (M.A.)
Unterrichtssprache:Deutsch
Credits:60/ 120 ECTS
Prüfungen:2 bis 3 Klausuren pro Semester
Prüfungsstandorte:Studienzentren der PFH in Deutschland, Österreich und der Schweiz oder weltweit an über 130 Goethe-Instituten
Zulassungsvoraussetzungen:- abgeschlossenes, erstes Bachelor Studium der Wirtschaftswissenschaften mit mind. 180 ECTS von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule bzw. Universität
- Abschlussnote mindestens “befriedigend”
- Nachweis über mind. ein Jahr relevante Berufserfahrung
- Nachweis über Englischkenntnisse für Nichtmuttersprachler: TOEFL (mind. 80 von 100 Punkten) oder IELTS (mind. 6 von 9 Punkten)

Zugangsoptionen für die 60 ECTS Variante (je nach Vorbildung):
- bei 240 ECTS aus Erststudium: direkter Zugang möglich
- bei 210 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC) oder optional Belegung von Kursen im Umfang von 30 ECTS
- bei 180 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC)
Studienstart:ab Dezember 2015 jederzeit möglich
Probestudium:4 Wochen kostenlos testen
Verlängerung:kostenlos möglich
Kosten:60 ECTS-Modell:
12 Monate Studienzeit: 8.387,- Euro (649,- Euro pro Monat)
18 Monate Studienzeit: 9.041,- Euro (469,- Euro pro Monat)
24 Monate Studienzeit: 9.455,- Euro (369,- Euro pro Monat)

120 ECTS-Modell:
24 Monate Studienzeit: 11.135,- Euro (439,- Euro pro Monat)
36 Monate Studienzeit: 12.083,- Euro (319,- Euro pro Monat)
48 Monate Studienzeit: 12.551,- Euro (249,- Euro pro Monat)
ZertifizierungUrkunde, Zertifikat, Diploma Supplement, separate Zertifikate über die Wahlmodule

Der Master-Fernstudiengang Marketingmanagement vermittelt neben relevantem Management Knowhow auch umfassendes Wissen im Bereich Online-Marketing, Social Media, Kommunikation und Branding, sowie Sales-Management. Absolventen der IUBH eröffnen sich damit exzellente Jobperspektiven und Einstiegsoptionen in zahlreichen Branchen.

Sie verfügen über spezifische Kenntnisse im Bereich Marketingmanagement und über Expertenkenntnisse beim Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen. Damit können Absolventen nach ihrem Abschluss sowohl in nationalen, als auch in internationalen Unternehmen im Bereich Marketing, Vertrieb und Social Media Fuß fassen.

Online-Shopping

Fast jeder zweite Deutsche shoppt online. Das Master-Fernstudium Marketingmanagement bietet die Spezialisierung auf Online- und Social Media an.

Schwerpunkt der zukünftigen Tätigkeiten ist die Planung, Konzeption und strategische Umsetzung spannender Werbekampagnen in verschiedensten Werbekanälen. Experten mit fundierten Marketing- und Social-Media Kenntnissen sind in praktisch jedem national und international agierendem Unternehmen, das Produkte oder Dienstleistungen vertreibt, gefragt.

Attraktive Branchen für Absolventen ergeben sich u.a. in Werbeagenturen, Verlagen, PR-Agenturen, Online-Shops und Online-Magazinen, Telekommunikations- und Beratungsunternehmen, Online-Unternehmen, Handelsunternehmen, Tourismusunternehmen etc.

Innerhalb eines Unternehmens stehen Absolventen des Master-Fernstudiums Marketingmanagement vielseitige Funktion- und Managementbereiche offen. Dazu zählen (Inter-)nationales Branding, (Online-)Marketing, E-Commerce, Social Media, Sales Management, Produkt- und Preisgestaltung, Öffentlichkeitsarbeit und Beratungen.

Mehr Infos

Master of Arts (M.A.) Personalmanagement

Das Master-Fernstudium Personalmanagement bildet zum Experten mit personalorientierter Verantwortung aus. Zu dein Aufgaben eines Personalmanagers gehören die erfolgreiche Rekrutierung von Mitarbeitern, das Onboarding (Einstellen und Integrieren), die strategische Personalplanung und Zielvereinbarung, sowie das situations- und bedarfsgerechte Führen und Fordern von Mitarbeitern.

Der Fernstudiengang Personalmanagement an der IUBH wird im 60 ECTS Modell und im 120 ECTS Modell angeboten. Das Studienmodell im Umfang von 60 ECTS ist die Speed-Variante und führt bereits in einem Jahr zum anerkannten Abschluss.

Die Studieninhalte umfassen im ersten Semester die Module Human Resource Management (10 ECTS), Leadership, Employer Branding und Recruiting, Talentmanagement und Personalentwicklung, sowie Compensation und Personalcontrolling mit jeweils 5 ECTS.

Im zweiten Semester werden die zwei Spezialisierungen „Negotiation“ und „Change Management und Organisationsentwicklung“ (5 ECTS) als Wahlmodule angeboten. Zudem findet das Seminar Internationales HR Management (5 ECTS) statt, bevor die Masterarbeit im Umfang von 20 ECTS in Angriff genommen wird.

Das erste Semester beim längeren, 120 ECTS umfassenden Personalmanagement-Fernstudium, sieht die Module Methodik, Management und Human Resource Management (jeweils 10 ECTS) vor. Im zweiten Semester finden die Modul Wirtschaft und Gesellschaft I (10 ECTS), Wirtschaft und Gesellschaft II, Employer Branding and Recruiting, Fallstudie Personalmanagement, Compensation und Personalcontrolling, sowie Employer Branding and Recruiting mit jjeweils  ECTS statt.

Das dritte Semester umfasst die Module Talentmanagement und Personalentwicklung, die Wahlmodul-Spezialisierungen (Negotiation, Online- und Social Media Marketing, Internationales Marketing), Change Management und Organisationsentwicklung, das Seminar Internationales HR Management (Umfang jeweils 5 ECTS) und erneut die Wahlmodul-Spezialisierungen mit 10 ECTS.

Im vierten und letzten Studiensemester steht die Masterarbeit, welche 30 ECTS umfasst, auf dem Studienplan.

Fakten zum Fernstudium M.A. Personalmanagement im Überblick:

Studiendauer:60 ECTS Variante: wahlweise 2, 3 oder 4 Semester
120 ECTS Variante: wahlweise 4, 6 oder 8 Semester
Abschluss:Master of Arts (M.A.)
Unterrichtssprache:Deutsch
Credits:60/ 120 ECTS
Prüfungen:2 bis 3 Klausuren pro Semester
Prüfungsstandorte:Studienzentren der PFH in Deutschland, Österreich und der Schweiz oder weltweit an über 130 Goethe-Instituten
Zulassungsvoraussetzungen:- abgeschlossenes, erstes Bachelor Studium der Wirtschaftswissenschaften mit mind. 180 ECTS von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule bzw. Universität
- Abschlussnote mindestens “befriedigend”
- Nachweis über mind. ein Jahr relevante Berufserfahrung
- Nachweis über Englischkenntnisse für Nichtmuttersprachler: TOEFL (mind. 80 von 100 Punkten) oder IELTS (mind. 6 von 9 Punkten)

Zugangsoptionen für die 60 ECTS Variante (je nach Vorbildung):
- bei 240 ECTS aus Erststudium: direkter Zugang möglich
- bei 210 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC) oder optional Belegung von Kursen im Umfang von 30 ECTS
- bei 180 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC)
Studienstart:ab Dezember 2015 jederzeit möglich
Probestudium:4 Wochen kostenlos testen
Verlängerung:kostenlos möglich
Kosten:60 ECTS-Modell:
12 Monate Studienzeit: 8.387,- Euro (649,- Euro pro Monat)
18 Monate Studienzeit: 9.041,- Euro (469,- Euro pro Monat)
24 Monate Studienzeit: 9.455,- Euro (369,- Euro pro Monat)

120 ECTS-Modell:
24 Monate Studienzeit: 11.135,- Euro (439,- Euro pro Monat)
36 Monate Studienzeit: 12.083,- Euro (319,- Euro pro Monat)
48 Monate Studienzeit: 12.551,- Euro (249,- Euro pro Monat)
ZertifizierungUrkunde, Zertifikat, Diploma Supplement, separate Zertifikate über die Wahlmodule

Das Master-Fernstudium Personalmanagement eröffnet Absolventen der IUBH zahlreiche Tätigkeitsbereiche und Führungsaufgaben jeglicher Art und Branche. Die Studienteilnehmer haben sich erfolgreich für das Personalmanagement als Schlüsselressource qualifiziert und sind den vielfältigen Aufgaben, die an Führungskräfte im Personalbereich gestellt werden, gewachsen.

Dazu zählen die strategische Planung im Personalbereich, das Treffen wichtiger Entscheidungen, die Gewährleistung einer ausgeglichenen Work-Life-Balance, sowie das Regulieren des Faktors „Personal“ im Wettbewerb.

Aus diesem breitgefächerten und besonders für den Fortschritt und den Erfolgs eines Unternehmens relevanten Tätigkeitsprofil, ergeben sich für Absolventen der IUBH perfekte Einstiegschancen. Attraktiven Branchen für angehende Personalmanager sind z.B. Konzerne und Aktiengesellschaften, KMU Unternehmen, Recruiting Firmen, Personalvermittlungen und Unternehmensberatungen.

Absolventen des Masters Personalmanagement können in vielseitigen Funktions- und Managementbereichen tätig werden. Dazu zählen u.a. die Personalleitung, Personalentwicklung, Controlling, Personalplanung und -beschaffung, interne sowie externe Weiterbildung, sowie Beratungen.

Mehr Infos

Master of Science (M.Sc.) Wirtschaftsinformatik

Das Fernstudium Wirtschaftsinformatik (M.A.) ist eine Kombination aus moderner Betriebswirtschaft und anwendungsorientierter Informatik. Die Studienteilnehmer werden auf wichtige Aufgaben und kombinierte Tätigkeitsfelder beider Bereiche in zahlreichen Unternehmen und Branchen vorbereitet.

Die 60 ECTS Speed-Variante führt bereits nach einem Jahr zum anerkannten Abschluss Master of Arts! Im regulären Vollzeitstudium kann pro Semester die maximale Anzahl an Kursen gewählt werden. In den Teilzeitstudienmodellen der IUBH sinkt die Anzahl der pro Semester wählbaren Kurse. Statt zwei Semestern verlängert sich die Studienzeit beim Teilzeit-Fernstudium auf wahlweise drei oder vier Semester.

Das erste Semster des 60 ECTS-Modells umfasst die Module Anforderungsmanagement, Managing IT-Projekte und Change, IT Governance, Compliance und Recht, Digitale Business-Modelle (jeweils 5 ECTS), sowie die Wahlmodul-Spezialisierungen.

Im zweiten Semester werden die Module IT-Management Fallstudie (5 ECTS), Seminar Current Topics in IT Management (5 ECTS), sowie abschließend die Masterarbeit mit 20 ECTS bearbeitet.

Das 120 ECTS-Modell des Fernstudiums Wirtschaftsinformatik erstreckt sich über drei Semester. Das erste Semester beinhaltet die Module E-Commerce (10 ECTS), IT Governance, Compliance und Recht (5 ECTS), Forschungsmethodik (5 ECTS) und Management (10 ECTS).

Im zweiten Semester stehen die Wahlmodul-Spezialisierungen (10 ECTS), das Seminar Gesellschaftliche Herausforderungen der Digitalisierung, die Module Anforderungsmanagement und Managing IT-Projekte und Change, sowie die IT Management Fallstudie (jeweils 5 ECTS) auf dem Studienplan. Info: Das Wahlmodul IT Management ist ohne ein (Wirtschafts-)Informatik Erststudium verpflichtend zu wählen.

Vor der abschließenden Masterarbeit (30 ECTS) stehen im dritten und letzten Studiensemester die Module Digitale Business-Modelle (5 ECTS), das Seminar Current Topics in IT Management (5 ECTS), die Wahlmodul-Spezialisierungen der Informatik (10 ECTS), sowie die Wahlmodul-Spezialisierungen der Betriebswirtschaft oder Informatik (10 ECTS) auf dem Plan.

Die Spezialisierungen im Master Wirtschaftsinformatik sind äußerst umfangreich. Die IUBH ist die Hochschule mit den meisten Vertiefungen der Betriebswirtschaftslehre in Deutschland. Die Studienteilnehmer wählen in der 60 ECTS Variante im ersten bzw. in der 120 ECTS Variante im zweiten und dritten Fachsemester des Studiums eines der folgenden Spezialisierungen:

Funktionsspezialisierungen:

  • Business Intelligence
  • E-Commerce
  • Erfolgsorientiertes Controlling
  • Human Resource Management
  • Internationales Rechnungswesen und Finanzierung
  • IT Management
  • IT Service Management
  • Management
  • Management Consulting
  • Mobile Software Engineering
  • No Frills Software Engineering
  • Projektmanagement
  • Strategisches Finanzmanagement
  • Strategisches Marketing und Branding
  • Supply Chain Management

Branchenspezialisierungen:

  • Health Care Management
  • Immobilienwirtschaft
  • Strategisches Hotelmanagement
  • Strategisches Luftverkehrsmanagement
  • Strategisches Servicemanagement
  • Strategisches Tourismusmanagement

Zusätzliche Spezialisierungen können zum Preis von jeweils 690,- Euro pro Vertiefung belegt werden.

Fakten zum Fernstudium M.Sc. Wirtschaftsinformatik im Überblick:

Studiendauer:60 ECTS Variante: wahlweise 2, 3 oder 4 Semester
120 ECTS Variante: wahlweise 4, 6 oder 8 Semester
Abschluss:Master of Science (M.Sc.)
Unterrichtssprache:Deutsch
Credits:60/ 120 ECTS
Prüfungen:2 bis 3 Klausuren pro Semester
Prüfungsstandorte:Studienzentren der PFH in Deutschland, Österreich und der Schweiz oder weltweit an über 130 Goethe-Instituten
Zulassungsvoraussetzungen:- abgeschlossenes, erstes Bachelor Studium der Wirtschaftswissenschaften mit mind. 180 ECTS von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule bzw. Universität
- Abschlussnote mindestens “befriedigend”
- Nachweis über mind. ein Jahr relevante Berufserfahrung
- Nachweis über Englischkenntnisse für Nichtmuttersprachler: TOEFL (mind. 80 von 100 Punkten) oder IELTS (mind. 6 von 9 Punkten)

Zugangsoptionen für die 60 ECTS Variante (je nach Vorbildung):
- bei 240 ECTS aus Erststudium: direkter Zugang möglich
- bei 210 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC) oder optional Belegung von Kursen im Umfang von 30 ECTS
- bei 180 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC)
Studienstart:ab März 2016 jederzeit möglich
Probestudium:4 Wochen kostenlos testen
Verlängerung:kostenlos möglich
Kosten:60 ECTS-Modell:
12 Monate Studienzeit: 8.387,- Euro (649,- Euro pro Monat)
18 Monate Studienzeit: 9.041,- Euro (469,- Euro pro Monat)
24 Monate Studienzeit: 9.455,- Euro (369,- Euro pro Monat)

120 ECTS-Modell:
24 Monate Studienzeit: 11.135,- Euro (439,- Euro pro Monat)
36 Monate Studienzeit: 12.083,- Euro (319,- Euro pro Monat)
48 Monate Studienzeit: 12.551,- Euro (249,- Euro pro Monat)
ZertifizierungUrkunde, Zertifikat, Diploma Supplement, separate Zertifikate über die Wahlmodule

Wirtschaftsinformatik-Experten fungieren zwischen der Schnittstelle zu Betriebswirtschaft und dem vorherrschenden IT-System. Sie sind erste Ansprechpartner bei der Einführung neuer IT-Systeme und stellen diese – systematisch von der Evaluierung der Anforderungen bis hin zur Umsetzung der Strukturpläne – so bereit, dass sie sich unmittelbar in den Workflow des Unternehmens integrieren.

Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsinformatik werden inbesondere in der Anwendungsprogrammierung gerne eingestellt. Der Fachkräftemangel in der IT ebnet angehenden BWL- und IT-Professionals hervorragende Zukunftsaussichten.

Wirtschaftinformatik-Absolventen der IUBH sind gefragte Personen in den verschiedensten Unternehmen. Attraktive Branchen sind z.B. Hardwareunternehmen, Telekommunikation, Software, Programmierung und Anwendungsentwicklung, Online-Unternehmen, Banken und
Beratungen.

Innerhalb eines Unternehmens nehmen Wirtschaftsinformatiker vielseitige Funktionen ein und sind in diversen Managementbereichen tätig. Das sind u.a. die Systemanalyse, Controlling, Programmierung, Projektmanagement, Organisationsentwicklung, Vertrieb und IT-Beratung.

Mehr Infos

Infos zu Studiengebühren an der IUBH

Die Gesamtkosten für die vier neuen Master-Fernstudiengänge an der IUBH betragen je nach Studiengang und Studienmodell zwischen 8.387,- Euro und 12.551,- Euro. Die monatlichen Raten reichen dabei von 249,- Euro und 649,- Euro.

Mit den Studiengebühren sind alle regulären Studienleistungen abgedeckt. Dazu gehören u.a. die Betreuung durch administrative Mitarbeiter, Dozenten und Professoren, die Bereitstellung von Lehrmaterial (Skripte, Videos, Online-Tests, etc.), die Nutzung des Online-Campus, die Versandkosten für Skripte in D, A und CH, das Ablegen von Prüfungen und Klausuren an unseren Studienzentren, der Zugang zur Online-Bibliothek, die Career Services, etc.

In den den oben angegebenen Gesamtkosten für die Master-Fernstudiengänge ist auch bereits eine Graduierungsgebühr von 599,- Euro enthalten, die einmalig am Ende des Fernstudiums anfällt. Die Graduierungsgebühr umfasst alle Leistungen für die Graduierung (finale Prüfungskosten, Bescheinigungen und Urkunden), sowie die Feiern zur feierlichen Verleihung des Abschlusszeugnisses.

Für das Ablegen der Eignungsprüfung „TASC“, welche je nach Vorbildung eine Zugangsoptionen darstellt, fällt für EU-Bürger einmalig eine Gebühr in Höhe von 950,- Euro an. Voraussetzung ist, dass diese im Rahmen des Fernunterrichtsvertrages geleistet wird. Als Stand-Alone Variante bzw. ohne vorherige Einschreibung in den Masterstudiengang, kann die Eignungsprüfung zum Preis von 1.900,- Euro abgelegt werden.

Weitere Zusatzkosten ergeben sich für den internationalen Skriptversand, internationale Prüfungen, sowie ggf. für Anfahrt, Unterbringung und Verpflegung zu den Prüfungsstätten.

Anerkennung von Vorleistungen

Das Master-Fernstudium an der IUBH lässt sich durch Anerkennung von Vorleistungen verkürzen.

Wer z.B. über ein Zweitstudium oder eine berufliche Qualifikation verfügt, kann mit einer Anerkennung seiner Vorleistungen einzelne Module oder ganze Semester zu überspringen und so bares Geld sparen! Denn mit kürzerer Studienzeit reduzieren sich auch die Studiengebühren.

Zu den anrechenbaren Leistungen aus dem bisherigen schulischen bzw. beruflichen Werdegang zählen u.a. Studienleistungen aus einem (Zweit-) Studium, sowie berufliche Qualifikationen. Bereits anerkannte Kurse bzw. Module müssen dann im Studium nicht mehr belegt werden.

Wichtig: Der Antrag für die Anerkennung von Vorleistungen muss Studienbeginn erfolgen. Das Antragsformular kann auf der Website der PDH heruntergeladen werden. Nach abschließender Prüfung wird der Anerkennungsbescheid per E-Mail zugeschickt. Anschließend kann man sich für das gewünschte Fernstudium einschreiben und ggf. direkt mit verkürzter Studienzeit und reduzierten Gebühren starten!

Jetzt informieren & an der IUBH bewerben!

Wer sich für einen der neuen Master an der IUBH interessiert, findet unter www.iubh-fernstudium.de weitere Informationen zu den einzelnen Fernstudiengängen. So stehen z.B. Studienführer, -skripte und Informationsbroschüren, Modulhandbücher, Studien und -prüfungsordnungen, Infos zu Finanzierung und Stipendien, sowie weiterführendes Studienmaterial zum Download zur Verfügung.

Für detaillierte Informationen zu den Studiengängen der IUBH kann hier der kostenlose Studienführer bestellt werden.

Ob Master in Leadership and Management, Marketingmanagement, Personalmanagement oder Wirtschaftsinformatik – die IUBH bietet ein Fernstudium in Top-Qualität und mit maximaler Flexibilität. Die Vollzeit- und Teilzeitstudienprogramme ermöglichen ein berufsbegleitendes Fernstudium, das sich den persönlichen und beruflichen Anforderungen anpasst.

Modere Lernmaterialien, wie digitales Studienmaterial, Selbsttests, Online-Tutorien, Lern-Wikis, der Online-Campus etc. kreieren ein Fernstudium 2.0. Feste Einschreibefristen gibt es an der IUBH nicht. Wer möchte, kann sich Fernstudium jederzeit beginnen. Die Bewerbung für einen der neuen Master-Studiengänge ist ab sofort einschreiben. Der Studienstart ist dann im Dezember 2015 und für den M.Sc. Wirtschaftsinformatik im März 2016.

Wer seine Einschreibung bis zum 31. März 2015 vornimmt, erhält außerdem ein iPad Air 2. Dieses kann man während des gesamten Fernsudiums kostenfrei nutzen und bekommt es nach dem Studienabschluss von der IUBH geschenkt!

Der Studienstart erfolgt ohne Risiko! Das 4-wöchige Probestudium gibt die Möglichkeit, das Lernmaterial, sowie den Service der IUBH kostenlos zu testen.

Über den Autor

Alicia
Hier schreibt Alicia (Google+), 32 aus dem schönen Hamburg. Im WS 2010/11 habe ich mein WiWi-Fernstudium an der Fernuni-Hagen begonnen - Und bereits nach 18 Monaten erfolgreich abgebrochen. Die Gründe: Eine voreilige Entscheidung, berufliche Veränderungen und die Einsicht, dass nicht jeder der geborene Fernstudent ist. In meinem Blog berichte ich über persönliche Erfahrungen, Eindrücke, Probleme und Fragen aus meiner Fernstudienzeit, sowie allgemeine Informationen und News rund um das Thema Fernstudium und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge. Mein Ziel ist es, Studieninteressierte bei ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen, damit das Projekt Fernstudium auch ein nachhaltiger Erfolg wird.

Kommentar hinterlassen on "IUBH: 4 neue Master-Studiengänge im Fernstudium gestartet"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*