FernUni Hagen Klausurvorbereitung: Lernskripte und Videos für BWL und VWL

Fernstudium Lernmethoden

Die Fülle an Studienunterlagen, die man als Student an der FernUni Hagen zu bewältigen hat, ist für viele zu Anfang schockierend. Auch ich musste den ersten 5kg-Klopper an Studienmaterial erstmal verdauen.

Im Vergleich zu einem Präsenzstudium, bei dem der Unterrichtsstoff auf das gesamte Semester aufgeteilt bearbeitet wird, erhält man als Fernstudent die meisten Studienunterlagen (Studienbriefe, CD-Roms etc.) gleich zu Beginn des Semesters. Ich erhielt zum Start meines Wiwi-Fernstudiums sogar gleich die kompletten Studienunterlagen für die belegten Module zugeschickt. Bei anderen Studiengängen, bzw. Modulen werden die Studienmaterialien auch oft in mehrere Einheiten im Abstandvon zwei Wochen aufgeteilt.

Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass der Umfang an Unterrichtsstoff sehr hoch ist und für den in oder anderen ziemlich erdrückend sein kann. Ein großer Teil des Studienmaterials der FernUniversität ist nun mal in schriftlicher Form verfasst. Verglichen mit den z.T. stichpunktartigen Skripten und Vorlesungsfolien an Präsenzuniversitäten, sind die Studienhefte der FernUni wie kleine Bucheinheiten: In ganzen Sätzen formuliert und damit ziemlich umfangreich.

Die große Herausforderung für einen Fernstudenten besteht zum Einen darin, die Menge an Studieninhalten möglichst effizient auf das Semester zu verteilen. Studienorganisation, Zeitmanagement und Selbstdisziplin sind hierbei der Schlüssel zum Erfolg.

Zum Anderen – und das ist letztendlich entscheidend – gilt es, den bearbeiteten Lernstoff in der Semesterklausur parat zu haben. Da es unmöglich ist, alles auswendig zu lernen, muss man Wichtiges von Unwichtigem trennen. Eine Kombination aus übersichtlichen Zusammenfassungen und effiziente Lerntechniken trägt entscheidend dazu bei, sich möglichst gut für die bevorstehenden Klausuren zu rüsten.

Die Erstellung eigener Zusammenfassungen ist jedoch sehr zeitaufwendig. Oftmals muss man zusätzliche Recherchen anstellen, um den oftmals schwer verständlichen Lernstoff in kurze, prägnante und leicht verständliche Sätze umzuschreiben. Zudem gilt es alle wichtigen Übungsaufgaben und möglichst viele alte Klausuren zusammenzutragen. Übung macht schließlich den Meister ;)!

Wer keine Zeit oder Lust hat, eigene Zusammenfassungen der Studienhefte zu erstellen, greift zur Klausurvorbereitung einfach auf fertige Skripte zurück.

BWL-, VWL- und Jura-Skripte zur effektiven Klausurvorbereitung

Auf der Website Fernuni-Repetitorium.de finden Fernstudenten BWL-, VWL- und Jura-Skripte, die exakt auf die Studieninhalte der jeweiligen Fernstudiengänge an der FernUni Hagen ausgerichtet sind.

Fernuni-Repetitorium.de

Ich habe bereits vor einiger Zeit über die Wiwi-Skripte zur Klausurvorbereitung auf Fernuni-Repetitorium.de berichtet und mir damals selbst das Skript für Mathe und Statistik besorgt. Anscheinend kamen die Skripte nicht nur bei mir, sondern auch bei anderen Fernstudenten gut an.

Denn mittlerweile wurde das Angebot auf Fernuni-Repetitorium.de stark erweitert. Neben Skripten zu acht Pflichtmodulen des Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaften wird auch ein umfangreiches Skript zum Pflichtmodul „Vertiefung der Wirtschaftsmathematik und Statistik“ des Wiwi-Masters angeboten.

Hier alle Module, Skripte, Klausuren und Videos auf einen Blick:

Modul:Modul-Nr.:Umfang:Preis:Link
Einführung WirtschaftswissenschaftA-Modul
31001
Skript
+ 10 Übungsklausuren
+ 22 Videos
49,95 Euromehr Infos
Externes RechnungswesenA-Modul
31011
Skript
+ 10 Übungsklausuren
+ 30 Videos
49,95 Euromehr Infos
Finanzierungs - und entscheidungstheoretische Grundlagen BWLA-Modul
31021
Skript
+ 10 Übungsklausuren
+ 7 Videos
49,95 Euromehr Infos
Internes Rechnungswesen A-Modul
31031
Skript
+ 10 Übungsklausuren
+ 20 Videos
49,95 Euromehr Infos
Grundzüge der WirtschaftsinformatikA-Modul
31071
Skript
+ 10 Übungsklausuren
39,95 Euro
mehr Infos
Grundlagen des Privat- und WirtschaftsrechtsA-Modul
31061
Skript
+ Skript zur Einführungsveranstaltung
für Juristen "Propädeutikum" (Modul 55100)
39,95 Euro
(Skript "Propädeutikum" inklusive)
mehr Infos
Theorie der MarktwirtschaftA-Modul
31041
Skript
+ 10 Übungsklausuren
+ Videos
39,95 Euromehr Infos
Vertiefung der Wirtschaftsmathematik und StatistikA-Modul
32741
Skript39,95 Euromehr Infos
Bürgerliches Recht IA-Modul
55101
Skript39,95 Euromehr Infos
Bürgerliches Recht IIA-Modul
55103
Skript39,95 Euromehr Infos
Bürgerliches Recht IIA-Modul
55108
Skript (PDF)0,00 Euro (da noch in
der Überarbeitung)
mehr Infos
Bürgerliches Recht IVA-Modul
55113
Skript (PDF)0,00 Euro (da noch in
der Überarbeitung)
mehr Infos

Der Preis für die Skripte inklusive Videos und Übungsklausuren beträgt zwischen rund 40,00 und 50,00 Euro. Das ist nicht ganz billig, dafür erhält man aber auch ein Rundum-Sorglos-Paket zur Klausurvorbereitung an die Hand.

Bevor ich nun näher auf die Skripte, Übungsklausuren und Videos eingehe, möchte ich vorab das Team von Fernuni-Repetitorium.de vorstellen. Schließlich ist es schon interessant zu erfahren, wer hinter den Skripten steckt, die einem hoffentlich gute Noten in den Klausuren bescheren sollen. Schließlich gehören zu guten Skripten nicht nur tiefgreifende Fachkenntnisse, sondern auch die Fähigkeit, Wissen an andere zu vermitteln.

Über das  Team von Fernuni-Repetitorium

Die Skripte werden von Soenke Semmelhaack und Claudia Gerlach (Dozentin für Jura) erstellt. Soenke übernimmt in erster Linie den BWL- und VWL-Teil der Skripte. Er hat selber BWL an der FernUni Hagen studiert und anschließend zwei Fernstudiumprogramm auf Master-Niveau mit den Schwerpunkten Finanzen und Finanzmathematik absolviert. Um eine solche mehrjährige Fernstudien-Laufbahn erfolgreich bewältigen zu können, muss man wohl wissen, wie man ein Fernstudium effektiv gestaltet. Schließlich hatte er, wie andere Fernstudenten auch, mit der Dreifachbelastung aus Vollzeitjob, Fernstudium und Privatleben zu kämpfen.

Seine Erfahrung nutzt er nun, um anderen Fernstudenten verständnisintensiven Stoff auf einfache Weise zu vermitteln. Hierbei kommt ihm auch die Erfahrung als Nachhilfelehrer für BWL- und VWL Studenten zugute.

Der zweite Teil des Teams von Fernuni-Repetitorium ist Claudia Gerlach, die zunächst Wirtschaftsrecht und anschließend Jura studiert hat. Auch sie gibt u.a. Studenten der FernUni Hagen Nachhilfe in Jura und BWL – allerdings schon seit 15 Jahren. Mit den Jura-Skripten soll der klausurrelevante Stoff anhand von praktischen Fällen  begreifbar gemacht werden.

Kurz + leicht verständlich + gut merkbar = erfolgreiche Klausur

Der große Vorteil der Skripte ist, dass sie wesentlich kürzer, als die Unterlagen der FernUni Hagen und sehr leicht verständlich sind. Ideal also für Studenten mit wenig Zeit und Verständnisproblemen (die bei dem hochgestochenen Fachjargon in den Studienheften keine Seltenheit sind).

Zusammenfassen kann jeder, die wissenschaftliche Ausdrucksweise der Studienbriefe hingegen verständlich erklären nur wenige. Die Skripte von Fernuni-Repetitorium sind in der Sprache der Studenten geschrieben und damit leicht zugänglich.

Die Skripte sind zudem keine reinen Stoffzusammenfassungen, wie man sie häufig auf Studienservice.de oder anderen Foren finden, bzw. auch käuflich erwerben kann. Stattdessen konzentrieren sich die Skripte auf den klausurrelevanten Stoff des jeweiligen Moduls und veranschaulichen den gesamten theoretischen Stoff anhand zahlreicher ausführlicher Beispiele. Anhand von Übungsaufgaben, die im Stil echter Klausuraufgaben aufgebaut sind, wird das Gelernte effektiv umgesetzt, sodass es auch (mindestens) bis zur Klausur hängen bleibt.

Um das sicherzustellen, wird jedes Skript darauf getestet, ob die Inhalte ausreichen, die alten Modulklausuren der FernUni lösen zu können. Das Team von Fernuni-Repetitorium greift in vielen Fächern auf ein breites Repertoire aus Klausuren der letzten 20 Jahre zurück. Da sich diese regelmäßig in Form und Inhalt wiederholen, ist das Üben alter Klausuraufgaben ein wesentliches Erfolgskriterium bei der Klausurvorbereitung.

Begleitend zu den Skripten werden zu vielen Modulen Online-Aufgabensammlung von 10 Übungsklausuren mit Lösungen zur Verfügung gestellt. Um böse Überraschungen während der Klausur zu vermeiden sind die Aufgabensammlungen breit gefächert und umfassen unterschiedlichste Übungsaufgaben zu allen Inhalten und Aufgabentypen. Neben dem Verständnis des Lernstoffes wird somit auch gleichzeitig das Lösen der Klausuraufgaben trainiert.

Ergänzend zum schriftlichen Material hat Soenke für viele Modulen Lernvideos ergänzt, die sich eng an dem Skript orientieren. Inhaltlich wird in den Videos der gesamte Skriptinhalt besprochen und auf die Aufgabenlösungen eingegangen. Die Videos können nach dem Kauf beliebig oft geschaut werden.

Meiner Meinung nach sind die Videos nach den leicht verständlichen Skripten der größte Nutzen. Sie sind nicht nur umfangreich, sondern sorgen durch die visuelle und auditive Vermittlung der Lehrinhalte auch für viel Abwechslung beim Lernen. Wie so ein Video aussieht, kann man sich am Beispiel des Gratis-Videos „Ableitungen, totales Differential, Determinante“ anschauen.

Zusammenfassend beschreibt Soenke den Nutzen seiner Skripte mit den Worten:

„Ich sehe den Mehrwert meiner Skripte und Videos darin, den verständnisintensiven Stoff so zu erklären, dass jeder Student ihn versteht und den „Auswendig-Lernen-Stoff“ so zusammenzufassen, dass man ihn in kurzer Zeit einprägen kann. Durch die Übung des Gelernten anhand von Aufgaben und Übungsklausuren kann der Student sich somit perfekt auf die Klausur vorbereiten.“

In bunten Bildern erklärt sich das dann so aus:


Dennoch sind die Skripte von Fernuni-Repetitorium kein Grund, die Studienbriefe links liegen zu lassen, auch wenn dies in einigen Fällen trotzdem zu funktionieren scheint:

„Ich rate zwar jedem Studenten parallel auch die Studienbriefe zu lesen, weiß aber von vielen Kunden, die ausschließlich mit meinen Skripten lernen und damit sehr gute Noten erzielen.“

Aufgrund der hohen Erfolgsquote und der hohen Kundenzufriedenheit kann Soenke auch eine Zufriedenheitsgarantie anbieten. Die Garantie zeigt zum Einen, dass er von seinen Skripten überzeugt ist und zum Anderen bietet sie dem Fernstudenten Sicherheit.

Kein Platz für Verständnisfragen

Die Zufriedenheitsgarantie bei Fernuni-Repetitorium ist keine 0-8-15 Geld-Zurück-Garantie. Alleine das Geld zurück zu bekommen löst schließlich noch lange nicht die Verständnisprobleme.

Soenke selbst sagt auf seiner Seite, dass er alle Verständnisprobleme zu den Skripten lösen wird. Falls also Fragen oder Probleme auftreten sollten, kann man ihn gerne kontaktieren. Entweder lässt sich die Frage direkt schriftlich per Email klären oder er versendet Videos, in denen er die Fragen beantwortet – Als eine Art kostenlose Online-Nachhilfe.

Die Zufriedenheitsgarantie wird zurzeit noch sehr selten in Anspruch genommen, das soll sich aber ändern. Nicht, weil er sich freut, wenn keiner durchblickt, sondern weil Verständnisfragen „sehr wertvoll“ für ihn sind. Womöglich scheuen viele davor zurückscheuen, die Zufriedenheitsgarantie zu nutzen, weil sie Soenke nicht mit ihren Fragen belästigen wollen oder glauben, es koste Geld. Allerdings trägt jedes Verständnisproblem dazu bei, dass die Skripte immer besser werden. Aus dem Grund ist die Klärung der Verständnisfragen auch gratis.

Falls die Klausur dennoch floppen sollte und man mit dem Skript nicht klarkommt, gibt es natürlich auch das Geld zurück.

Fazit


Die Lernskripte von Fernuni-Repetitorium.de haben mit vor allem bei Mathe sehr gut geholfen, da der theoretische Teil auf das Wesentliche reduziert und der Fokus stattdessen auf das Üben von Beispielaufgaben gelegt wird.

Damals gab es die Lernvideos noch nicht, sodass ich mich in erster Linie mit Soenkes Skripte und den Lecturio Lernvideos für Mathe vorbereitet habe.

Die Tatsache, dass die Modul-Skripte von Fernuni-Repetitorium jetzt auch Lernvideos enthalten ist natürlich umso besser. Zumal der Preis für die Skripte dadurch nicht gestiegen ist.

Nach wie vor bleiben die Skripte mit etwa 40,00 bis 50,00 Euro nicht ganz günstig, andererseits erhält man entsprechend hohe Qualität. Eigene Zusammenfassungen oder Zusammenfassungen fremder Studenten können mit dem Qualitätsniveau kaum mithalten. In dem Sinne sind die Skripte eine gute Investition in die Klausurvorbereitung.

Besonders gut gefällt mir die Gratis-Zufriedenheitsgarantie und die Tatsache, dass Soenke an sich den Anspruch erhebt, alle Verständnisfragen lösen zu können – Kostenlos per Email oder Video. Was will man mehr? Zwar wird die Zufriedenheitsgarantie noch nicht allzu oft genutzt, wenn sie genutzt wird ist das Feedback äußerst positiv. Außerdem tragen gerade die auftretenden Verständnisprobleme dazu bei, dass die Skripte immer besser werden. Also keine Scheu, Soenke in dem Fall zu kontaktieren!

Ich bin gespannt, wie sich das  Angebot an Lernskripten- und Videos in Zukunft weiterentwickelt. Der Fokus bleibt inhaltlich sicherlich auf BWL und VWL, doch mit der Zeit werden bestimmt noch weitere Module und Kurse hinzukommen, welche zu einer effektiven Klausurvorbereitung an der FernUni Hagen beitragen.

Über den Autor

Alicia
Hier schreibt Alicia (Google+), 32 aus dem schönen Hamburg. Im WS 2010/11 habe ich mein WiWi-Fernstudium an der Fernuni-Hagen begonnen - Und bereits nach 18 Monaten erfolgreich abgebrochen. Die Gründe: Eine voreilige Entscheidung, berufliche Veränderungen und die Einsicht, dass nicht jeder der geborene Fernstudent ist. In meinem Blog berichte ich über persönliche Erfahrungen, Eindrücke, Probleme und Fragen aus meiner Fernstudienzeit, sowie allgemeine Informationen und News rund um das Thema Fernstudium und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge. Mein Ziel ist es, Studieninteressierte bei ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen, damit das Projekt Fernstudium auch ein nachhaltiger Erfolg wird.

Kommentar hinterlassen on "FernUni Hagen Klausurvorbereitung: Lernskripte und Videos für BWL und VWL"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*