Fernstudium Pflegemanagement an der APOLLON Hochschule

Kompetente Führung, die Entwicklung  tragfähige Konzepte und die effiziente Gestaltung von Organisationsabläufen – die Tätigkeit als leitende Pflegekraft ist durchaus anspruchsvoll.

Entsprechend hoch sind auch die Anforderungen an Pflegemanager. Für eine gute Pflege bedarf es einer hervorragenden Ausbildung und Qualifizierung. Schließlich erfordert die Position sowohl die Bereitstellung und Sicherung von Pflegequalität, als auch das Treffen wirtschaftlich fundierter Entscheidungen.

Auch ist im Pflegemanagement als einer von interdisziplinären Funktionsabläufen geprägten Schnittstelle eine starke Kommunikation unerlässlich. Innerhalb der verschiedenen Pflegeberufe stellt das Aufgabengebiet eines Pflegemanagers eine immer wichtiger werdende Führungs- und Schlüsselposition dar.

Der Fernstudiengang Pflegemanagement (B. A.) an der APOLLON Hochschule qualifiziert zum gefragten Pflegemanager. Dabei wird das vorhandene pflegerischen Fachwissen um umfassende  Einblicke in die Pflegewissenschaft, gesundheitsökonomische Kenntnisse, sowie methodisches und soziales Management-Knowhow erweitert.

Pflegekräfte mit Fachkompetenz erhalten während des Studium das nötige Rüstzeug, um künftig Führungspostionen und die damit verbundenen komplexen Aufgaben adäquat wahrnehmen zu können. Für die aktuellen Herausforderungen an Führungskräfte in Pflegeeinrichtungen und Pflegeabteilungen ist die Fachkompetenz aus er beruflichen Praxis oft nicht mehr ausreichend.

Um sich erfolgreich am Markt zu positionieren, hochwertige Pflegekonzepte zu erarbeiten und Mitarbeiter zu führen bedarf es auch gesundheitsökonomischem Wissen, pflegewissenschaftlicher Kompetenz, sowie soziale und methodischen Fähigkeiten. Eben diese Schlüsselqualifikationen werden im Bachelor Fernstudium Pflegemanagement an der APOLLON Hochschule vermittelt.

Aufbauend auf den bisherigen Berufskenntnissen vermittelt der Fernstudiegang Pflegemanagement praxisnahe Fähigkeiten, um beispielsweise einen ambulanten Pflegedienst zu gründen oder lehrende Tätigkeiten an einem Weiterbildungsinstitut wahrzunehmen.

Auch wird den den Teilnehmern nötige das Knowhow und die erforderliche wissenschaftliche Expertise vermittelt, um die Leitung des stationären Pflegedienstes eines Krankenhauses, Pflegeheimes oder einer anderer Einrichtungen und (Teil-)Bereiche verantwortungsvoll zu leiten.

Fernstudium Pflegemanagement im Überblick

StudiendauerDie Regelstudienzeit beträgt wahlweise 36 Monate oder 48 Monate.
Credits:180 ECTS
Studiengebühren:Regelstudienzeit 48 Monate: 249,- Euro/Monat = 11.952,- Euro Gesamtkosten
Regelstudienzeit 36 Monate: 312,- Euro/Monat = 11.232,- Euro Gesamtkosten
Probestudium:Mit der Anmeldung an der APOLLON Hochschule startet eine 4-wöchige, kostenlose Testphase, innerhalb derer man die Anmeldung jederzeit widerrufen. In dem Fall entstehen keinerlei Kosten.
Abschluss:Bachelor of Arts (B.A.) Pflegemanagement
Karrierechancen:Mittleres Management- und Leitungsfunktionen in der Gesundheitswirtschaft
Studienbeginn:jederzeit

Folgendes Interview mit Frau Barbara Mayerhofer, der Studiengangsleiterin des Bachelor-Studiengangs „Pflegemanagement (B. A.)“ an der APOLLON Hochschule, fasst zusammen, was Teilnehmer des Studiengangs erwartet, warum man ausgerechnet Pflegemanagement studieren sollte und was man hinterher mit diesem Abschluss anfangen kann.

Bachelor Pflegemanagement: Zielgruppen

Der Bachelor-Studiengang Pflegemanagement an der APOLLON Hochschule ist in erster Linie für Personen aus dem Bereich der pflegerischen Versorgung des Gesundheitswesens konzipiert worden. Zielgruppen sind u.a.:

  • „„Gesundheits- und Krankenpfleger/innen oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen, die sich für die Übernahme einer verantwortungsvollen Führungposition innerhalb der Pflege oder im strategischen Management qualifizieren möchten.
    möchten.
  • Altenpfleger/innen, die aufbauend auf ihrer pflegerischen Erfahrung in leitende Positionen wechseln wollen.
  • Hebammen und Pflegefachkräfte, die sich für höhere Leitungspositionen weiterbilden möchten oder das notwendige Knowhow für eine selbstständige Tätigkeit erlangen wollen.
  • Berufstätige Studieninteressierte mit einer abgeschlossenen Pflegeausbildung, die ihre Karrierechancen durch eine fundierte, akademische Zusatzqualifikation verbessern möchten.

Wer aus der Pflege kommt und neue berufliche Herausforderungen sucht, ist mit dem Bachelor-Fernstudium Pflegemanagement gut beraten.

Fernstudieren & Karrierechancen verbessern!

Der demographische Wandel, die damit verbundene stetig steigenden Bedarf an Pflegeleistungen und die zunehmende Professionalisierung innerhalb der Pflegebranche ebnen für Absolventen interessante Karrierechancen.

Der steigende Bedarf an Pflegeleistungen führt zu immer komplexeren Pflegesituationen. Extrem ausgelastete Krankenhäuser und boomende ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen erfordern eine zielgerichtete Pflegeexpertise und ein vorausschauendes Management. Ziel ist es, Pflegefehler mit großen und langfristigen Folgen zu vermeiden.

Insbesondere bei komplexen Akutbehandlungen oder medizinisch-technischen Eingriffen steht nicht selten das Leben des Patienten auf dem Spiel. In Anbetracht der wachsenden Herausforderungen in der Pflegebranche ist klar: Professionelle Pflege erfordert ein vorausschauendes Management.

Pflegekonzepte und pflegewissenschaftliche Forschung nehmen einen immer größeren Stellenwert ein. Die zunehmende Spezialisierung bzw. Zergliederung des Gesundheitswesens führt zu reichhaltigen Pflegeangeboten, die jedoch auch über die Schnittstellen hinweg reibungslos überbrückt werden wollen. Die Pflegenden selbst dürfen dabei nicht ins Abseits geraten. Es muss stets zum Wohle der Betroffenen effektiv gehandelt werden.

Die Herausforderungen, die die Pflegebranche langfristig mit sich bringt, können nur durch qualifizierte Pflegeexperten mit interdisziplinären Kompetenzen bewältigt werden. Absolventen des Bachelorstudiums Pflegemanagement (B. A.) verfügen sowohl über reflektierte Praxiserfahrung aus dem Bereich der direkten Pflege, als auch über Managament-Knowhow und forschungsbasierte Kenntnisse.

Die konsequente Ausrichtung des Studiengangs auf die Praxis qualifizierte die Teilnehmer für attraktive und verantwortungsvolle Schlüsselpositionen. Die steigende Zahl leitender Positionen und der erhöhte Bedarf an Pflegemanagern schaffen beste Zukunftsperspektiven.

Einsatzfelder nach Abschluss des Fernstudiums ergeben sich z.B. bei der Leitung des stationären Pflegedienst eines Krankenhauses, Pflegeheimes oder anderer Einrichtungen. Auch für Aufgaben im Qualitätsmanagement, bei dem es um die Konzeption, Planung, Umsetzung und Steuerung der Abläufe nach aktuellen Qualitätsrichtlinien geht, sind Absolventen des Bachelors Personalmanagement bestens gerüstet.

Weitere berufliche Tätigkeitsfelder ergeben sich im Care Management und Personalmanagement (nach § 71 SGB XI), im Kur-/Rehawesen, in der Heimaufsicht/FQA, und beim Medizinischen Dienst der Krankenkassen. Außerdem vermittelt der  Bachelor Pflegemanagement (B. A.) die nötige Qualifikation, um einen ambulanten Pflegedienst zu gründen, sowie für Positionen in der Heimleitung und Geschäftsführung.

Weitere Möglichkeiten ergeben sich in der Lehrunterstützung an einer Fachhochschule, einer Berufsfachschule oder einer Weiterbildungsstätte und in der Beratung als eigenständige Tätigkeit oder in einer Consulting-Agentur.

B.A. Pflegemanagement: Studieninhalte & Studienaufbau

Der Fernstudiengang Bachelor Personalmanagement (B.A.) vermittelt das nötige interdisziplinäre Akademikerwissen, um dem wachsenden Druck auf den Pflegesektor bzw. das gesamte Gesundheitswesen kompetent zu begegnen.

Aufbauend auf der bisherigen beruflichen Erfahrung werden Teilnehmer des Bachelor-Fernstudiums Pflegemanagement mit den notwendigen Kompetenzen und Qualifikationen ausgestattet, um den komplexen Herausforderungen begegnen zu können. Dazu zählen Führungsaufgaben, wie sie sachkundige Leitung und Planung von Abteilungen, Teilbereichen und Einrichtungen in der Pflegebranche.

Die nebenberufliche Weiterbildung zum multidisziplinären Pflegeexperten deckt vor allem Themenfelder ab, mit denen Pflegemanager im beruflichen Alltag konfrontiert werden. Es werden u.a. Handlungskompetenzen auf folgenden Gebieten vermittelt:

  • Pflegewissenschaft und -forschung
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Führung und Leitung  (z. B. einer sozialen Einrichtung bzw. eines sozialen Dienstes)
  • Lehrbefähigung (Pflegepädagogik)
  • Marketing-Know-how
  • Consulting in der Prävention und Gesundheitsförderung
  • Palliative Care

Inhaltlich setzt sich der Bachelor Pflegemanagement (B. A.) aus 17 Studienmodulen, 2 von 6 Wahöpflichtmodulen, einem Praktikum und der abschließenden Bachelor-Thesis zusammen. Vermehrte Projektarbeit und Dozenten mit langjähriger Erfahrung stellen den konsequenten Bezug aller Disziplinen auf die Praxis des Pflegealltags sicher.

Die Wahlpflichtfächer bieten im weiteren Studienverlauf die Möglichkeit, sich auf einen späteren Beschäftigungsbereich zu spezialisieren. Das Bachelor-Fernstudium Pflegemanagement vermittelt neben den fachlichen Inhalten auch wichtige methodische und persönlichkeitsbezogene Kompetenzen. Damit sind Absolventen dieses Studiengangs sowohl für Pflegemanagement-Funktionen auf der qualifizierten Abteilungs,- als auch auf der Leitungsebene gewappnet.

Der Bachelor Personalmanagement (B.A.) an der APOLLON Hochschule ist wie folgt aufgebaut:

Module

Teilmodule

Quartal/Tertial

Gesamt

Prüfungs-
leistungen

1.2.3.4.5.6.7.8.9.10.11.12.Credits
Kompetenzen für Studium und Karriere12
Gesundheitswirtschaftliche Zusammenhänge und
wissenschaftliches Arbeiten
3PS, FA
Projektmanagement2FA
Kommunikation3FA, PS
Visualisieren, Präsentieren und Moderieren4FA
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre55FA, PK
Pflegewissenschaftliche Grundlagen55FA
Wirtschaftsmathematik55FA, PK
Soziologie8
Allgemeine Soziologie und Gesundheitssoziologie3FA
Empirische Sozialforschung5FA, PK
Public Health66FA
Marketing55FA, PK
Volkswirtschaftslehre8
Grundlagen VWL4FA
Spezielle Aspekte der VWL4FA
Recht7
Grundlagen Recht4FA
Rechtsfragen in der Pflege3FA
Gerontologie55FA, PS
Rechnungswesen9
Internes Rechnungswesen4FA
Externes Rechnungswesen5FA, PK
Finanzwesen8
Investition und Finanzierung4FA
Controlling4FA
Pflegeforschung88HA
Human Resource Management11
Personalmanagement3FA, PK
Personalführung und -entwicklung4FA
Betriebliches Gesundheitsmanagement4FA
Organisationsaufbau, -ablauf und IT-Management13
Organisation4FA
Prozess- und Qualitätsmanagement5FA
IT im Gesundheitswesen4FA
Versorgungsmanagement und Case Management5510GP
Kommunikation und Wissenstransfer13
Ethik3FA
Spezielle Aspekte der Kommunikation6FA, PS
Consulting4FA
Praxis20
Praktikum164PB
Wahlplichtfächer (2 aus 6)10
Business Planning


2x5
PA
Stationäres PflegemanagementPA
Ambulante DienstePA
AltenpflegeeinrichtungenPA
PflegepädagogikPA
Palliative CarePA, PS
Bachelor-Thesis12
Thesis12Bachelor-Thesis
Credits131716151416151414141616180
Credits pro Jahr mit Regelstudienzeit 48 Monate
46
45
43
46
180
Credits pro Jahr mit Regelstudienzeit 36 Monate
59
68
58
180
Abkürzungen: FA = Fallaufgabe, GP = Gruppenprojekt, HA = Hausarbeit, PA = Projektarbeit, PB = Praktikumsbericht, PS = Präsenzseminar, PK = Präsenzklausur

Bachelor Personalmanagement: Zulassungsvoraussetzungen

Die APOLLON Hochschule bietet auf Grundlage des Bremischen Hochschulgesetzes (BremHG) insgesamt drei Wege, um für das Bachelor-Fernstudium Personalmagement zugelassen zu werden.

Zugangsweg 1: Hochschulzugangsberechtigung (gemäß § 33 Abs. 3 BremHG)

Studieninteressierte, die über das Abitur, Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Schulabschluss verfügen, können sich sofort anmelden.

Zugangsweg 2: Berufsausbildung/Berufspraxis mit Einstufungsprüfung (gemäß § 33 Abs. 5 BremHG)

Unter bestimmten Voraussetzungen kann das Bachelor-Fernstudium Personalmanagement auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife studieren. Wer über eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung oder einen Abschluss an einer Berufsfachschule/Fachschule verfügt und mindestens 3 Jahre Berufspraxis, sowie die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen nachweisen kann, ist zur Teilnahme an der Einstufungsprüfung berechtigt.

Für die Einstufungsprüfung müssen der ersten 6 Monate des Fernsudiums zwei der regulären Fernprüfungen (Allgemeine BWL und Projektmanagement), sowie die Klausur Allgemeine BWL abgelegt werden. Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfungen wird die fachgebundene Hochschulreife verliehen, die auch ohne Abitur zur vollwertigen Zulassung zum Bachelor-Studium Pflegemanagement an der APOLLON Hochschule führt.

Zugangsweg 3: Studium ohne Hochschulzugangsberechtigung (gemäß § 35 Abs. 3a BremHG)

Eine  Immatrikulation ohne Hochschulzugangsberechtigung erfolgt, sofern man eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung und einen Abschluss als Meister, Staatlich geprüfte/r Techniker/in oder Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in nachweisen kann oder eine nach Dauer und Umfang vergleichbare Prüfung bestanden hat.

Nach Ablauf einer Probezeit wird auf Grundlage der bis dato erbrachten Leistungen über die vollwertige Immatrikulation zum Bachelor-Fernstudium Pflegemanagement entschieden.

Jetzt anmelden & 4 Wochen kostenlos testen!

Das Fernstudium Pflegemanagement (B.A.) an der APOLLON Hochschule ist eine spannende Herausforderung für Personen aus dem Pflegebereich, die sich für eine spätere Führungsposition qualifizieren möchten. Der Studiengang sehr praxisnah aufgebaut und vermittelt – ergänzend zu der bisherigen Pflegeerfahrung – wichtige wirtschaftliche
Aspekte und Zusammenhänge in einer pflegerischen Einrichtung.

Ausführliche Informationen zum Studiengang sind im kostenlosen Studienprogramm der APOLLON Hochschule enthalten. Wer möchte, kann sich auch direkt und jederzeit für den Studiengang anmelden. Schon bald kommen die ersten Studienunterlagen per Post.

Die Studienanmeldung kann innerhalb des ersten Monats einfach durch Rücksendung der Studienunterlagen kostenfrei widerrufen werden. Die Probephase ist ideal, um einen ersten Eindruck zur Methode des Fernstudierens und dem Studienmaterial zu erhalten. Zufriedene Teilnehmer können das Fernstudium Pflegemanagement nach Ablauf der vierwöchigen Probefrist natürlich reibungslos fortsetzen!

Über den Autor

Alicia
Hier schreibt Alicia (Google+), 32 aus dem schönen Hamburg. Im WS 2010/11 habe ich mein WiWi-Fernstudium an der Fernuni-Hagen begonnen - Und bereits nach 18 Monaten erfolgreich abgebrochen. Die Gründe: Eine voreilige Entscheidung, berufliche Veränderungen und die Einsicht, dass nicht jeder der geborene Fernstudent ist. In meinem Blog berichte ich über persönliche Erfahrungen, Eindrücke, Probleme und Fragen aus meiner Fernstudienzeit, sowie allgemeine Informationen und News rund um das Thema Fernstudium und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge. Mein Ziel ist es, Studieninteressierte bei ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen, damit das Projekt Fernstudium auch ein nachhaltiger Erfolg wird.

Kommentar hinterlassen on "Fernstudium Pflegemanagement an der APOLLON Hochschule"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*