Fernstudium-Guide: Lernskripte, Audiobooks und Live-Vorlesungen zur Klausurvorbereitung

Fernstudium-Guide Angebot

In meinem letzten Artikel bin ich auf das Thema Zeitmanagement eingegangen, da es für viele Fernstudenten eine große Herausforderung darstellt, neben Job, Family, Hobbys etc. das hohe Lernpensum aufzubereiten, zu wiederholen und ausreichen zu üben. Und da die nächste Klausurphase an der Fernuni Hagen bereits im März ansteht, können auch hilfreiche Ergänzungen zu den Studienheften bei der Klausurvorbereitung nie schaden.

Denn eine weitere Herausforderung während der Klausurvorbereitung ist es, Vielfalt in die Sache zu bringen. Schließlich sind hunderte Seiten Fernuni-Skript nicht gerade abwechslungsreich und können der Motivation auf Dauer zusetzen. Dem drohenden Motivationsloch kann man zum Einen entgegenwirken, indem man die Studienhefte der einzelnen Modulkurse variiert und die in den Fernuni-Skripten enthaltenen Übungsaufgaben durchrechnet. Zum Anderen kann man sein Fernstudium, welches zum Großteil am heimischen Schreibtisch stattfindet, auch durch interaktive Elemente bereichern.

Bei einem herkömmlichen Präsenzstudium bildet das schriftliche Lernmaterial lediglich eine Komponente des Lernens, Präsenzunterricht in Form von Vorlesungen, Gruppenarbeiten, Tutorien etc. bildet zusätzlich ein weiteres, wesentliches Element des Studienaufbaus.

Bei einem Fernstudium kann man sich i.d.R. nicht von einer Live-Vorlesung berieseln lassen, Fragen stellen und den doppelten Lerneffekt des Hörens und Sehens nutzen. Zwar gibt es auch an der Fernuni Hagen freiwillige Veranstaltungen zur Klausurvorbereitung, allerdings fehlt vielen Studenten die Zeit, diese zu besuchen. Doch es muss nicht immer lange Fahrtwege und viel Zeit in Anspruch nehmen, sich facettenreicher auf die anstehende Klausurphase vorzubereiten.

Multimediales Lernen mit Fernstudium-Guide.de

Die Lernplattform Fernstudium-Guide.de bietet Online-Kurse zur Klausurvorbereitung, welche speziell für WiWi-Studenten der Fernuni Hagen optimiert sind. Doch auch Studenten der Rechtswissenschaft (mit Nebenfach BWL), Wirtschaftsinformatik an der Fernuni Hagen, sowie Studenten Unis, Fachhochschulen, Gymnasien, Akademien und (Berufs)schulen können das Angebot problemlos nutzen.

Die Online-Kurse unterteilen sich in Online-Vorlesungen, in denen die Lehrinhalte zusammengefasst werden und Online-Klausurvorbereitungen, in der man gezielt auf die Modulprüfung vorbereitet wird. Beide Online-Kurse bieten eine hilfreiche Ergänzung zu den schriftlichen Studienunterlagen,  denn die Online-Tutorials von Fernstudium-Guide sind auf die Lehrinhalte an der Fernuni ausgerichtet.

Das Online-Angebot von Fernstudium-Guide ist in unterschiedliche Kategorien unterteilt, deren Aufbau sich nach den einzelnen Modulen, bzw. Kursen des WiWi-Fernstudiengangs orientiert. Insgesamt stehen Online-Vorlesungen in folgenden Kategorien zur Verfügung:

  • Einführung in die BWL
  • Einführung in die VWL
  • Grundlagen der Statistik
  • Wirtschaftsmathematik
  • Externes Rechnungswesen
  • Makroökonomie
  • Theorie d. Marktwirtschaft (Mikroökonomie)
  • Finanz.- & Entscheidungsth. Grundlagen
  • Grundlagen der Leistungserstellung
  • Operations Research

Zusätzlich zu den einzelnen Kursen in den jeweiligen Kategorien werden auch Komplettpakete zur Vorlesungs- und Klausurvorbereitung angeboten. Bereits erworbene Einzel-Vorlesungen werden auf Anfrage angerechnet, sodass man keinen Kurs doppelt bezahlen muss.

Die Online-Kurse bestehen aus einem PDF-Skript, einem Audiobook und Live-Online-Vorlesungen. Und da bei einer anständigen Klausurvorbereitung die Übung des Gelernten nicht zu kurz kommen sollte, werden zusätzlich zu den Online-Kursen auch Übungen im Klausurstil durchgeführt.

Das Skript zum Online-Kurs stellt eine ausführliche und leicht verständliche Zusammenfassung der Kursinhalte dar und kann bequem als PDF heruntergeladen und nach Wunsch auch ausgedruckt werden. Damit spart man sich schon mal die Zeit, eine eigene Zusammenfassung der Studieninhalte zu erstellen. Die Skripte ersetzen allerdings nicht das Studienmaterial, sondern dienen als Ergänzung. Doch wenn man die Aufbereitung der Fernuni-Unterlagen hinter sich hat, sind die Skripte ideal zum Wiederholen und Üben. In gedruckter Form kann man auch eigene Notizen hinzufügen und sich so eine individuelle Aufzeichnung der wesentlichen Lerninhalte zusammenstellen.

Neben dem Skript erhält man Audiobooks, also Hörbücher, passend zum vorliegenden Skript. Die Audiobooks können entweder online angehört oder gesamt, bzw. auch kapitelweise als MP3 heruntergeladen werden. Mit dem Skript in der Hand und dem Audiobook im Ohr kann man theoretisch lernen wo man will und ist nicht an den PC gebunden – Ob in der U-Bahn, im Bus, im Garten (falls es wieder wärmer wird ;)) oder abends einfach nur bequem auf der Couch.

Zusätzlich zum Skript und Audiobook werden Live-Vorlesungen (sog. Webinare) angeboten, in denen man die Möglichkeit hat, sich mit dem Mentor auszutauschen,  Fragen zu stellen und evtl. Probleme zu schildern. Die Live-Vorlesungen werden zu mehreren Terminen und die Anmeldung erfolgt einfach per Klick. Man kann auch mehrmals an den Live-Vorlesungen teilnehmen, da im Verlauf des Semesters diverse Termine angeboten werden. Im Prüfungscheck kann das Erlernte dann  anhand klausurtypischer Fragen überprüft werden.

Damit bietet Fernstudium-Guide nicht nur eine breite Palette an ergänzenden und hilfreichen Lehrmaterialien für wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge. Gerade die Kombination aus dem audiovisuellen Lehrmaterial (Skript + Audiobooks) und den Live-Tutorien ermöglicht einen optimalen Lernerfolg.

Vom Bestellvorgang zum Online-Kurs

Fernstudium-Guide.de ist übersichtlich aufgebaut und ermöglicht daher einen schnellen Überblick über das Online-Angebot. Aktuell werden insgesamt 76 Online-Kurse angeboten. Dank der Kategorisierung findet jedoch ziemlich leicht zu den Kursen, die man aufgrund seiner aktuellen Modulbelegung gebrauchen kann. Anhand der Abkürzungen OV (orange) und OK (lila) erkennt man zudem, ob es sich um eine Online-Vorlesung oder einen Online-Klausurvorbereitung handelt.

Fernstudium-Guide Angebot

Hat man einen interessanten Kurs gefunden, findet man unter „Details“ weitere Informationen zu den Inhalten dieser Vorlesung, bzw. Veranstaltung, sowie zur Zielgruppe und den Voraussetzungen. Der Schwierigkeitsgrad des Online-Kurses wird anhand einer Skala von 1 bis 5 veranschaulicht.

Unter „Demo“ kann man sich einen Teil des PDF-Skripts herunterladen und die Audiobooks reinhören. Damit erhält man einen ersten Eindruck vom Aufbau des Skripts und des Hörbuchs. Stimmen Auswahl, Inhalt und Eindruck, kann man den Online-Kurs anschließend unter „Warenkorb“ kaufen. Als Zahlungsmethoden stehen PayPal oder Kauf auf Rechnung zur Wahl. Ich habe mich für den Kurs „Analysis Teil 1“ entschieden, da ich mich mit Wirtschaftsmathe so langsam anfreunde ;). Dieser Kurs kostet, wie die meisten Online-Kurse 9,90 Euro. Die Preise richten sich nach dem Umfang des Lernmaterials und gehen schon ab 4,95 € los.

Die Email-Adresse, mit der man sich registriert ist anschließend der Benutzername für den Campus, bzw. die Online-Base bei Fernstudium-Guide.de. Und natürlich sucht man sich auch ein Passwort aus. Mit den Zugangsdaten kann man sich dann später im Online-Campus registrieren. Auch dieser ist sehr übersichtlich aufgebaut, sodass man mit nur einem Klick genau das findet, was man sucht.

Fernstudium-Guide Online Campus

Hier sind insbesondere die drei Buttons „Audiobook“, „Live-Vorlesungen“ und „Prüfungscheck“ interessant. Unter „Audiobook“ sieht man dann die bestellte Online-Vorlesung und kann sich diese unter „Downloads“ sowohl gesamt als MP3, als auch einzeln in Single-Tracks, sowie als PDF herunterladen. Zudem sieht man auch die Termine für die nächsten Live-Vorlesungen, zu denen man sich hier auch per Link anmelden kann. Pünktlich zum gewählten Termin ist die Live-Vorlesung dann auch über den „Live Link“ erreichbar.

Um mit dem Audiobook sinnvoll arbeiten zu können, empfiehlt es sich, alle Vorlesungsfolien zu Beginn auszudrucken oder den PDF-Reader so zurechtzulegen, dass man problemlos darin blättern kann. Das PDF-Skript ist mehrfarbig und pädagogisch strukturiert aufgebaut. Gerade bei Wirtschaftsmathe finde ich es wichtig, dass die teilweise sehr umfangreichen Rechenwege möglichst verständlich und übersichtlich dargestellt werden, damit man sie gut nachvollziehen kann. Dies ist bei den Folien für Analysis Teil 1 aber definitiv gegeben. Zudem sind die Folien nicht mit Inhalt überladen, sondern führen Schritt für Schritt durch den Stoff. Die Lerninhalte werden durch zahlreiche Übungsaufgaben und Beispiele veranschaulicht und geübt.

Bevor man das Audiobook startet, sollte man sich zudem Schreibutensilien zurechtlegen, um ggf. Fragen und Unklarheiten zu notieren. Denn ein richtiger Pluspunkt ist, dass man Fragen sofort beim Hören an Fernstudium-Guide senden kann. Hierfür steht im Online-Campus ein kleines Nachrichtenfeld zur Verfügung. Man ist beim Lernen also nicht alleine und muss auch nicht auf das nächste Live-Webinar warten, um Verständisprobleme zu lösen.

Fernstudium-Guide Audiobooks

Das Audiobook orientiert sich logischerweise exakt am Aufbau des Skripts. Zu Beginn werden auch einige Tipps, bzw. Hilfsmittel genannt, die man während der Klausur nutzen darf und sollte. Die Stimme hinter dem Audiobook ist klar verständlich und spricht in einem angenehmen Ton und Tempo. Und falls man doch etwas nicht verstanden haben sollte oder wiederholen möchte, kann man schließlich immer noch vor- und zurückspulen und auf „Pause“ drücken.

Unter dem Menüpunkt „Live-Vorlesungen“ sind nochmal die Termine für die Webinare zu finden, wo man ebenfalls den Live-Link zur Veranstaltung findet und sich direkt anmelden kann.

Fernstudium Guide Live-Vorlesungen

Was ich besonders cool finde, ist der „Prüfungscheck“, bei dem man – unabhängig vom gekauften Online-Kurs – sein Wissen in diversen Quiz-Fragen unter Beweis stellen kann. So findet man unter den Menüpunkten „Einführung in die BWL“, „Einführung in die VWL“, „Theorie der Marktwirtschaft (Mikroökonomie)“, sowie „Makroökonomie“ zahlreiche Quizze mit Multiple-Choice-Fragen, in denen man sein Wissen einem Test unterziehen kann.

Fernstudium-Guide Prüfungscheck

Fazit

Das Angebot von Fernstudium-Guide ist ideal für alle Studenten, die trotz des Angebots der Fernuni Lernprobleme haben oder das Lernen einfach etwas abwechslungsreicher gestalten möchten. Denn an Abwechslung mangelt es bei den Online-Kursen wirklich nicht. Im Vergleich zu vielen Online-Tutorials, in denen man evtl. auch noch mitschreiben muss, erhält man hier ein komplettes Skript zur Vorlesung an die Hand. Dadurch erspart man sich schon mal die zeitintensive Erstellung einer eigenen Zusammenfassung. Durch die zusätzlichen Audiobooks wird das Lernen audiovisuell und verstärkt den Lerneffekt.

Auch Studenten, die aus beruflichen, familiären oder gesundheitlichen Gründen nicht die Möglichkeit haben, an den Präsenzveranstaltungen der Fernuni teilzunehmen, profitieren von dem Online-Angebot. Neben den kostenpflichtige Online-Live-Veranstaltungen in Form von Vorlesungen und Klausurvorbereitungen wird ein kostenfreier Studiensupport geboten. Hier helfen ehemalige und aktuelle Fernstudenten bei der Koordination des Studiums, der Studien- und Terminplanung und geben nützliche Tipps bei Zusatzliteratur und Studienhilfen.

Der Preis ist mit i.d.R. 9,90 Euro je Veranstaltung relativ günstig, sodass man sich bei den niedrigen Studiengebühren an der Fernuni die eine oder andere hilfreiche Vorlesung durchaus leisten kann.

Im Fernstudium-Guide Forum können sich Studierende untereinander austauschen, etwa zu alten Klausuren oder Einsendearbeiten. Falls man bei der Bearbeitung der EAs unsicher bzgl. Der Lösung oder einmal zu spät dran sein sollte, findet man hier die Lösungswege. Das Besondere am Forum ist, dass für die Unterforen auch Betreuer zur Verfügung stehen, die die Studenten kostenfrei beraten. Die Dozenten und Mentoren von Fernstudium-Guide sind ausschließlich Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlichen Studienganges, sodass sie selbst über langjährige Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung verfügen und zudem die Abläufe und Kursinhalte der Module der Fernuni Hagen sehr gut kennen.

Fernstudium-Guide.de expandiert noch stark. Derzeit werden alle A-Module des WiWi-Fernstudiengangs in das Angebot aufgenommen  und um den Fachbereich Rechtswissenschaften erweitert. Für alle neu eingeführten Kurse erfolgt ein kontinuierliches Qualitätsmanagement durch eine Zertifizierungsstelle. Zudem wird das Angebot bald um sämtliche Klausurlösungen erweitert und die Unterlagen der Online-Kurse auch mit gedrucktem Skript angeboten werden.

Damit muss ein Fernstudium an der Fernuni keinesfalls so trocken und einseitig sein, wie es der Stapel Studienhefte vielleicht vermuten lässt. Wer Abwechslung beim Lernen will und keine Zeit hat, die Veranstaltungen zur Klausurvorbereitung in den Studienzentren zu besuchen, findet in den audiovisuellen Vorlesungen und Live-Webinaren eine ideale Ergänzung zu den Studienheften!

Über den Autor

Alicia
Hier schreibt Alicia (Google+), 32 aus dem schönen Hamburg. Im WS 2010/11 habe ich mein WiWi-Fernstudium an der Fernuni-Hagen begonnen - Und bereits nach 18 Monaten erfolgreich abgebrochen. Die Gründe: Eine voreilige Entscheidung, berufliche Veränderungen und die Einsicht, dass nicht jeder der geborene Fernstudent ist. In meinem Blog berichte ich über persönliche Erfahrungen, Eindrücke, Probleme und Fragen aus meiner Fernstudienzeit, sowie allgemeine Informationen und News rund um das Thema Fernstudium und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge. Mein Ziel ist es, Studieninteressierte bei ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen, damit das Projekt Fernstudium auch ein nachhaltiger Erfolg wird.

7 Kommentare zu "Fernstudium-Guide: Lernskripte, Audiobooks und Live-Vorlesungen zur Klausurvorbereitung"

  1. Also ich muss sagen, das ich mit meinen Modul Skripten von meiner FH immer noch recht zufrieden bin. In der Online Version, werden in einigen Modulen bestimmte Sachverhalte mit Videos untermalt / erklärt, was vor allem in VWL etc. super ist. Ansonsten gibt es zahlreiche Videos im Internet z. B. auf Youtube. Am Anfang habe ich mir damit meiner Mathegrundwissen wieder aufgefrischt.

    Ich glaube, wenn man mit dem Stoff / Skript mal wirklich nicht zurecht kommt, sind solche Angebote genau das richtige. Obwohl ich da eher auf Lerngruppen setze 🙂 Aber wer weiß, wie schwer der Stoff noch wird. Zurzeit komm ich noch ganz gut mit mit dem Lernen…

  2. Hey lomomo,

    das ist auf jeden Fall ein Pluspunkt, wenn bei euch die Skripte durch Videos etc. ergänzt werden. Vor allem beim Fernstudium ist multimediales Lernmaterial wichtig, um komplexe Sachverhalte zu veranschaulichen. Aus den Studienheften wird man nämlich nicht immer schlau.

    An der Fernuni Hagen sind die Lernmaterialien sehr textlastig. Bei VWL/BWL haben wir zwar auch zwei CDs mit Grafiken und Animationen erhalten, aber bei Mathe müssen wir nur mit Skripten lernen. Und diese sind zudem nicht sonderlich gut aufbereitet. Daher greife ich vor allem hier gerne auf ergänzende Tutorials/Videos zurück.

    Lerngruppen sind natürlich effektiv, aber nicht jeder hat Zeit für solche Treffen und manchmal findet man auch einfach keine Kommilitonen in seiner Nähe. Wer jedoch die Zeit hat, kann auch auf die Veranstaltungen zur Klausurvorbereitung in den Studienzentren teilnehmen.

    Viele Grüße,

    Alicia

  3. Hallo,

    ich finde die Vorlesungsaufzeichnungen Makroökonomie (Prof. B. Lucke) und Mikroökonomie (Prof. D. Lucke) an der Uni Hamburg recht interessant. Ich lade mir die Aufzeichnungen runter, nehme mir einen USB-Stick und stecke diesen ins TV-Gerät. Schöne neue Welt – das funktioniert einwandfrei. Daneben finde ich die Videostreams Strategisches Management als Begleitung f. Unternehmensführung an der Uni Erlangen recht gut gemacht.

    Makro

    http://lecture2go.uni-hamburg.de/veranstaltungen/-/v/10504

    Mikro

    http://lecture2go.uni-hamburg.de/veranstaltungen/-/v/11123

    Strategisches Mangement

    http://www.video.uni-erlangen.de/course/id/131.html

    Besten Gruß
    Dietmar

  4. Hi,

    ich hatte in deinem Blog auch schon über das Angebot von Lecturio gelesen.
    Da du ja scheinbar beides kennst, wollte ich nachfragen, wo die Unterschiede liegen bzw. welches Angebot dir besser gefällt.

    Gruß
    Hilde

  5. Hallo Hilde,

    also ich bin mit beiden Angeboten sehr zufrieden gewesen. Lecturio haben ich vor allem genutzt, um Mathe aufzufrischen und zu bearbeiten. Die Videos sind leicht erklärt und gut verständlich, allerdings habe ich die Folien auch immer mitgeschrieben und um Notizen ergänzt, was sehr zeitaufwendig ist. Aber ich empfand die Vorlesungsform aus Folien und sprechendem Dozenten sehr angenehm.

    Der große Vorteil bei Fernuni-Guide ist die Vielfältigkeit des Angebots. Du bekommst zum Einen das Skript, d.h. du musst nichts abschreiben und eine Audioversion. Dadurch kannst du auch in Bus und Bahn etc. lernen. Es kommt wirklich drauf an, wo man lernt und welche Lernform man am angenehmsten empfindet. Bei Lecturio kannst du z.B. auch Fragen stellen, aber nicht Live, da sind die Live-Webinare von Fernuni-Guide besser, da du unmittelbar eine Antwort erhältst.

    Zur Klausurvorbereitung finde ich Fernstudium-Guide besser, da das Angebot deutlich umfangreicher ist. Vor allem die Komplettpakete lohnen sich da. Jedoch ist Lecturio vor allem bei einzelnen Themen, in denen man lediglich eine kleine Ergänzung zu den Studienheften braucht, zu empfehlen. Und wie gesagt: Die Vorlesungen zu Mathe sind dort super!

    Viele Grüße,

    Alicia

  6. Hey, Alicia

    Fernstudium-Guide ist wirklich sehr sehr gut um sich mit dem Modul Einführung in die Wirtschaftswissenschaft auseinander zusetzen.

    Die perfekte Vorbereitung sind allerdings diese beide Bücher:
    http://www.axel-hillmann.de/html/einf._wiwi.html
    BWL-Klausuren: Aufgaben und Lösungen für Studienanfänger

    Diese beiden Bücher sind ideal für die Klausurvorbereitung. Man braucht die Lösungen nur ein wenig zu verstehen und zu üben und dann hat man 100% das Modul Einführung in die Wirtschaftswissenschaft bestanden. Das bestehen dieses Moduls hat genau eine Woche gekostet.

    Gruß
    Rudy

  7. Hey Rudy,

    ja, das BWL-Klausurenbuch ist echt super. Das wurde mir bereits am Anfang meines Studiums als Pflichtlektüre empfohlen, da Prof. Hering als Autor des Buchers natürlich viele Aufgaben daraus in seinen Klausuren verwendet.

    Viele Grüße,

    Alicia

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*