Bundesweiter Fernstudientag 2013: Erst informieren, dann studieren!

Virtuelle Aktionen zum Bundesweiten Fernstudientag

An diesem Freitag, den 22. Februar 2013, findet der mittlerweile 8. Bundesweite Fernstudientag statt. Fernstudenten und Studieninteressierte haben dann wieder die Möglichkeit, an zahlreichen Standorten in Deutschland hinter die Kulissen eines Fernlehrinstituts zu blicken.

Der Bundesweite Fernstudientag ist eine Initiative des Fachverbands Forum DistancE-Learning, welcher durch umfassende Verbraucherinformation und Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung von Ansehen und Verbreitung des Fernlernens beiträgt. Der führende Fachverband für Fernlernen und Lernmedien e.V. setzt sich so nachhaltig für die Etablierung einer lernenden Gesellschaft ein.

Der Aktionstag bietet Anbietern im DistancE-Learning-Bereich seit dem Branchenaufruf Ende November 2012 die Möglichkeit, ihre Aktionen und Info-Veranstaltungen anzumelden.

Das Programm des Bundesweiten Fernstudientags umfasst aktuell knapp 70 kostenlose Info-Veranstaltungen in 24 deutschen Städten. Die Veranstaltungen reichen von persönlichen Beratungsgesprächen, über kostenlose Workshops, bis hin zum Tag der offenen Tür.

Wer mit dem Gedanken spielt, ein Fernstudium zu absolvieren, sollte diesen Tag der offenen Tür nutzen, um sich direkt vor Ort ganz individuell beraten zu lassen und seine Fragen loszuwerden.

  • Wie funktioniert eigentlich ein Fernstudium?
  • Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?
  • Welcher Studiengang ist der Richtige für mich?
  • Welche finanziellen Unterstützungen gibt es?

Diese und ähnliche Fragen von Studieninteressenten können dann direkt mit dem Fernstudien-Anbieter besprochen werden. Doch auch wer nicht live vor Ort sein kann, kommt beim Bundesweiten Fernstudientag auf seine Kosten. Denn viele Anbieter führen an diesem Aktionstag auch kostenlose Telefonberatungen, Webinare und andere virtuelle Aktionen durch.

Am Abend werden über Markus Jungs Forum via Live-Chat die Voting-Sieger der des Publikums-Votings zum „Fernkurs des Jahres“ und zum „Tutor des Jahres“ bekannt gegeben.

Aktionen und Veranstaltungen vor Ort

Die „Vor Ort“-Veranstaltungen zum Bundesweiten Fernstudientag 2013 finden in 24 Städten deutschlandweit statt. Insgesamt 33 Fernschulen und Fernhochschulen laden zu persönlichen Beratungsgesprächen, Informationsveranstaltungen, Tag der offenen Tür und Präsentationen ihrer Weiterbildungsangebote ein.

Die folgende Tabelle zeigt eine Auflistung aller teilnehmenden Institute in deutschen Städten – Von B, wie Bad Harzburg bis W, wie Wuppertal:

Wo?

Wer?

Was?

Bad HarzburgAFW Wirtschaftsakademie Bad Harzburg GmbHPersönliche Beratungsgespräche nach telefonischer oder schriftlicher Vereinbarung
Bad Honnef – BonnInternationale Hochschule Bad Honnef – Bonn (IUBH)
Präsenztreffen der IUBH Fernstudiengänge
BerlinDeutsche Hochschule für Präventation und GesundheitsmanagementInfoveranstaltung
Regionalzentrum Berlin der FernUniversität in HagenOffene Beratung zum Studienangebot der FernUniversität in Hagen
Berlin/ WildauTH Wildau [FH] – ServiceZentrum Lernen und Lehren [SeL²]Aktions- und Infoveranstaltung inkl. Live-Konzert
BochumEBZ – Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und ImmobilienwirtschaftInformations- und Beratungsveranstaltung
BonnRegionalzentrum Bonn der FernUniversität in HagenTag der offenen Tür
BremenAPOLLON Hochschule der GesundheitswirtschaftAktionstag und persönliche Beratung
DarmstadtStudiengemeinschaft DarmstadtInfo-Veranstaltung
Wilhelm Büchner HochschuleInfo-Veranstaltung
DüsseldorfIST-Studieninstitut GmbHInfo-Abend
HamburgEuropäische FernHochschule HamburgTag der offenen Tür
Fernakademie für Erwachsenenbildung GmbHTag der offenen Tür
Hamburger Akademie für FernstudienTag der offenen Tür
Institut für LernsystemeTag der offenen Tür
Regionalzentrum Hamburg der FernUniversität in HagenBerufsbegleitend Studieren – das Studium an der FernUniversität in Hagen (Info-Vortrag)
HammSRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft HammPersönliche Beratung
Frankfurt am MainRegionalzentrum Frankfurt am Main der FernUniversität in HagenOffene Studienberatung + Infovortrag mit anschließender Fragerunde
KarlsruheKarlsruher Institut für Technologie (KIT) FernstudienzentrumTag der offenen Tür
KölnDeutsche Hochschule für Präventation und GesundheitsmanagementInfoveranstaltung
KöthenHochschule Anhalt, Fachbereich 6: Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen (EMW)Präsentation des Studienganges Master Wirtschaftsingenieurwesen
Hochschule Anhalt, Transferzentrum Absolventenvermittlung und wissenschaftliche WeiterbildungPräsentation der Weiterbildungsangebote
LeipzigDeutsche Hochschule für Präventation und GesundheitsmanagementInfoveranstaltung
NürnbergRegionalzentrum Nürnberg der FernUniversität in HagenTag der offenen Tür
RheineStudienzentrum Rheine der FernUniversität in HagenInformation und Beratung zu einem Studium an der FernUniversität in Hagen + Info-Vortag: "Abitur und dann?" – Schwerpunkt: B. Sc. Wirtschaftswissenschaften
SaarbrückenDeutsche Hochschule für Präventation und GesundheitsmanagementInfoveranstaltung
SindelfingenImpulse e.V. Schule für freie GesundheitsberufeInfoveranstaltung
StuttgartDeutsche Hochschule für Präventation und GesundheitsmanagementInfoveranstaltung
Regionalzentrum Stuttgart der FernUniversität in HagenInformationen zum Fernstudium an der FernUniversität in Hagen + Persönliche Beratungsgespräche
VeitshöchheimBerufsförderungswerk Würzburg gGmbHTag der offenen Tür -Vorstellung der barrierefreien Lernplattform BFW online
Weselkompass Präsenz- und FernlernenInformationsveranstaltung "Fernlernen in der Hauswirtschaft"
WuppertalImpulse e.V. Schule für freie GesundheitsberufeInformationsveranstaltung
Stress-Management-SchoolNachmittag der offenen Tür mit anschließender kostenloser Teilnahme am 1. Seminartag

Neben Infoveranstaltungen, Vorträgen, Workshops und geführten Rundgängen durch die Gebäude und Räumlichkeiten werden auch Einblicke in die Selbstlernmaterialien gewährt und hilfreiche Tipps gegeben, wie man das Lernen abseits des Klassenraumes organisiert.

In einem persönlichen Beratungsgespräche kann man sich  durch qualifizierten Studienberater beraten lassen und noch offene Fragen abklären. Bei einigen Anbietern ist hierfür eine telefonische oder schriftliche Vereinbarung erforderlich. Falls man sich vor Ort individuell beraten lassen möchte, sollte man vorher abklären, ob eine Terminvereinbarung gewünscht ist.

Auch für aktive Fernstudenten ist ein Besuch des Bundesweiten Fernstudientags lohnenswert. So bieten einige Anbieter Präsenztreffen der Fernstudienprogramme statt an, bei denen Fernstudierende die Möglichkeit erhalten, den Campus der Fernhochschule kennen zu lernen und sich mit anderen Studierenden, Absolventen und Professoren zu vernetzen.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen vor Ort ist kostenlos und unverbindlich. Ähnlich wie bei den persönlichen Beratungsgesprächen wird jedoch z.T. eine vorherige Anmeldung erwünscht.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen am Bundesweiten Fernstudientag inkl. Adressen, Uhrzeiten, Programm- und Anmeldedetails finden sich auf der offiziellen Seite des Fernstudientags unter „Vor Ort 2013„.

Virtuelle Aktionen

Virtuelle Aktionen zum Bundesweiten FernstudientagNeben den Aktions- und Infoveranstaltungen vor Ort nutzen viele DistancE-Learning-Anbieter den Bundesweiten Fernstudientag auch dazu, Studieninteressiere unabhängig vom Standort kompetent zu informieren und zu beraten.

Die medial gestützten Fernstudientag-Aktionen reichen von Telefonberatungen, über Infoveranstaltungen auf Lernplattformen, virtuelle Klassenzimmer, Online-Konferenzen und Gratis-Webinare, bis hin zu Chats, Email-Beratung und virtuellen Treffen via Skype. Zudem bieten einige Anbieter auch ein Online-Quiz inkl. Preis, Schnupperstudium und Vergünstigungen zu ihren Lehrgängen an.

Insgesamt können folgende 34 virtuelle Aktionen bequem vom heimischen Rechner aus im Internet wahrgenommen werden:

Wer?

Was?

afs-Akademie GmbHTelefonberatung zum Fortbildungsangebot, Bewerbungsmöglichkeiten und Stipendien + Quiz: Verlosung eines "Schnupper"-Tages
AKAD Bildungsgesellschaft mbHOnline-Infoveranstaltung zur AKAD-Lernmethode, dem Studienangebot und den verschiedenen Zugangsvoraussetzungen der Studiengänge + Chat für individuellen Fragen
Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung, Universität HamburgKostenloses Schnupperstudium für E-Learning-Module auf der Lernplattform der Uni Hamburg
Berliner Institut für Akademische Weiterbildung (BIfAW) an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin)Skype-Chat rund um den Masterstudiengang Ambient Assisted Living
Berufsförderungswerk Würzburg gGmbHBarrierefreie Online-Module auf der Lernplattform BFW online + Beantwortung von Fragen und telefonische Beratung rund um das Thema eLearning für Blinde und Sehbehinderte
Betriebswirtschaftliches Institut der Bauindustrie GmbH (BWI-Bau)Zusätzliche Vergünstigungen auf den Frühbucherrabatt bei Reservierung von Plätzenb, bzw. Anmeldung in den BWI-Bau-Fernkursen.
Distance and Independent Studies Center – Technische Universität KaiserslauternTelefonische- und Email-Beratung rund um das Fernstudienangebot
Elite Fernakademie für Kosmetik und Wellness GmbHTelefonische Studienberatung an fünf zusätzlichen Abendterminen + Rabatte und Sonderangebote zu Fernlehrgängen
FernstudienakademieVerlängertes "Schnupperstudium" und Verlosung der Fachzeitschrift "TW – Tagungswirtschaft"
Fernstudieninstitut der Hochschule für Wirtschaft und Recht BerlinWebinar: Studieren am FSI + Chat für Fragen rund um das Studienangebot
FH Kaiserslautern, Campus Zweibrücken, berufsbegleitendes Fernstudium MBA Vertriebsingenieur und MBA Marketing-ManagementPersönliche telefonische Beratung
FORUM Berufsbildung e.V.Ausgewählte Fachbeiträge aus drei Themengebieten des Studienmaterials auf der Homepage
Forum DistancE-Learning, Der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien e.V.Virtuelle Studienberatung zum Diploma in DistancE-Education
FORUM VERLAG HERKERT GMBHGratis-Webinar: "Facebook für Marketing und Vertrieb profitabel nutzen"
Fraunhofer Academy "iAcademy – mobiles Lernen leicht gemacht" - Vorstellung der mobilen iPad-Lern-App via Adobe Connect Session
Hochschule Anhalt, Campus Dessau, Institut für Geoinformation und VermessungTelefonberatung zu Bewerbungsmöglichkeiten rund um das Online-Masterstudium Geoinformationssysteme
Hochschule Anhalt, Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und WirtschaftsingenieurwesenTelefonische Fachstudienberatung – Masterstudiengang Elektro- und Informationstechnik
Hochschule Anhalt, Transferzentrum Absolventenvermittlung und wissenschaftliche WeiterbildungTelefonberatung zu den Weiterbildungsangeboten der Hochschule Anhalt
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/ElsflethDrei virtuelle Sprechstunden mit dem Online-Team der Jade Hochschule zu den Bachelor-Studiengängen Wirtschaftsingenieurwesen Online, BWL Online, Tourismuswirtschaft Online
Karlsruher Institut für Technologie (KIT) FernstudienzentrumOnline-Vortrag "Studieren ohne Abitur – Die Chance für beruflich Qualifizierte" im virtuellen Klassenzimmer
KlöberKASSEL Wissen für die HauswirtschaftTelefonische Beratung und Informationen rund um das Fernstudienangebot Hygiene- und Qualitätsmanagement in der Hauswirtschaft von KlöberKASSEL
Management Circle Verlag GmbHPreisvorteil: Rabatt von 200,- € auf schriftliche Lehrgänge (Bei Anmeldung Stichwort "Studientag" angeben)
Service-Agentur des Hochschulverbundes Distance Learning (HDL)Deadline für die Einreichung von Bewerbungen für den "HDL-Bildungspreis 2013"
SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft HammDrei Online-Webinare an der SRH zu den Fernstudiengängen Wirtschaftsingenieur Logistik (B.Sc.), Wirtschaftsingenieur Energiewirtschaft (B.Sc.) und Master of Logistics Management (M.LM)
Steuer-Fachschule Dr. Endriss GmbH & Co. KGVirtuellen Veranstaltung "Fortbildung Wo und Wann Sie wollen" - Fernlehrgänge der Steuer-Fachschule Dr. Endriss
Studieninstitut für KommunikationKostenfreie Webinare "Karrierewege in der Eventbranche" und "Karrieremöglichkeiten in der Online-Kommunikation" + 10 % Vorteil auf die reguläre Lehrgangsgebühr der Studieninstitut-Kurse (bei Anmeldung bis 28.02.2013)
tele-akademie an der Hochschule Furtwangen (HFU) AkademieKonzepte und Praxis des Online-Lernens an der HFU Akademie (tele-akademie): Virtuelle Gesprächsrunde, virtuelle Sprechstunde, Screencasts und Demobeispiele
Travel College für TouristikPersönliche Telefon-Beratung durch die Studienbetreuuer zur Fernausbildung Touristik-Fachkraft
Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl für Mediendidaktik und WissensmanagementOnline-Infoveranstaltung zu den weiterbildenden Masterstudienprogrammen Educational Media und Educational Leadership
Universität Heidelberg – Wissenschaftliche WeiterbildungOnline-Konferenz zum berufsbegleitenden Masterstudiengang "Berufs- und organisationsbezogene Beratungswissenschaft"
Virtuelle Fachhochschule VFHInformationstag über das Studienangebot des Verbunds Virtuelle Fachhochschule (VFH): Virtuelle Veranstaltung via Chat auf Text-, Audio- oder Videoebene
Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen – ZFHAufsteigen mit Fernstudium – Online-Aktionsprogramm des ZFH-Fernstudienverbunds: Virtuelle Seminare und Schnupperkurse
Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW), Universität Koblenz-LandauTelefonische Beratung zu den Bildungsangebote des ZFUW
Zickerts Akademie für Sprach-FernkurseBeratungs-Hotline mit Experten: Sprachenlernen im Fernunterricht + Ermäßigung von 50.- € bei Anmeldung im Februar 2013

Mit den zahlreichen virtuellen Veranstaltungen beweisen die Anbieter noch einmal, wie vielseitig und flexibel DistancE-Learning ist. Wer also nicht unmittelbar vor Ort sein kann, sich jedoch umfassend zu bestimmten Studiengängen informieren, Fragen stellen oder einen Rabatt absahnen möchte, sollte sich die virtuellen Aktionen am Bundesweiten Fernstudientag nicht entgehen lassen.

Für die Online-Veranstaltungen sind z.T. Vorab-Anmeldungen erforderlich. Alle Details zu den Aktionen, Uhrzeiten, Inhalten, Kontaktdaten etc.  sind auf der Website des Fernstudientags unter „Virtuelle Aktionen“ zu finden.

Publikums-Voting

Neben den zahlreichen Vor-Ort-Veranstaltungen und virtuellen Aktionen werden am 22. Februar 2013 auch der „Tutor des Jahres“ und der „Fernkurs des Jahres“ mit dem Studienpreises DistancE-Learning ausgezeichnet.

Bei diesem Voting darf das Publikum mitentscheiden und ihren Lieblings-Tutor, bzw. ihre Lieblings-Tutorin, sowie ihren Lieblings-Fernkurs für den begehrten Bildungspreis nominieren. Das Publikums-Voting endet am Fernstudientag um 18 Uhr. Bis dahin kann jeder DistancE-Learning-Interessierte pro Kategorie einmal täglich für den Tutor des Jahres und für den Kurs des Jahres abstimmen.

Der Voting-Sieger des Studienpreises „Tutor des Jahres“ darf im April nach Berlin fahren und den Studienpreis DistancE-Learning entgegennehmen. Die offizielle Gewinnerbekanntgabe erfolgt am Fernstudientag über Markus Jungs Forum www.fernstudium-infos.de. Im Live-Chat lüftet der Präsident des Forum DistancE-Learning ab 18:30 höchstpersönlich, wer die Preisträger für den engagiertesten Tutor und den beliebtesten Fernkurs 2013 sind.

Wer täglich über aktuelle Neuigkeiten rund um den Fernstudientag informiert werden und keine Aktion verpassen möchte, kann sich über den offiziellen Twitter-Kanal und den News-Blog bis Freitag auf dem Laufenden halten.

Über den Autor

Alicia
Hier schreibt Alicia (Google+), 30 aus dem schönen Hamburg. Im WS 2010/11 habe ich mein WiWi-Fernstudium an der Fernuni-Hagen begonnen - Und bereits nach 18 Monaten erfolgreich abgebrochen. Die Gründe: Eine voreilige Entscheidung, berufliche Veränderungen und die Einsicht, dass nicht jeder der geborene Fernstudent ist. In meinem Blog berichte ich über persönliche Erfahrungen, Eindrücke, Probleme und Fragen aus meiner Fernstudienzeit, sowie allgemeine Informationen und News rund um das Thema Fernstudium und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge. Mein Ziel ist es, Studieninteressierte bei ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen, damit das Projekt Fernstudium auch ein nachhaltiger Erfolg wird.

Kommentar hinterlassen on "Bundesweiter Fernstudientag 2013: Erst informieren, dann studieren!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*