Aktion „Frühlingsbeginn“: AKAD-Stipendium gewinnen!

AKAD Stipendium gewinnen!

Die Tage werden langsam wieder länger, das Wetter sonniger und der Tatendrang größer.

Die bevorstehende Frühlingszeit ist nicht nur ideal, um körperlich aktiver zu werden. Viele Weiterbildungswillige nutzen sie auch, um etwas für ihre grauen Zellen zu tun bzw. die nächste Sprosse auf der Karriereleiter zu erreichen oder ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Egal, ob für die berufliche oder persönliche Weiterbildung oder zur Erfüllung eines Hobbys – Wer sich im Sinne des Lebenslangen Lernens regelmäßig weiterbildet, punktet nicht nur bei Vorgesetzten und Personalchefs, sondern profitiert auch persönlich von zahlreichen Vorteilen.

Auf dem Arbeitsmarkt führt eine Weiterbildung mit größeren Chancen zum beruflichen Aufstieg. Vielen Arbeitnehmern bietet sich dann die Möglichkeit zu anspruchsvolleren Aufgaben, die im Idealfall auch besser bezahlt werden. Schließlich verhelfen qualifizierte Mitarbeiter und Fachkräfte den Unternehmen zu Wettbewerbsvorteilen und besseren Zukunftsperspektiven.

Doch eine Weiterbildung führt nicht nur zu zusätzlichen Aufstiegschancen, sondern schafft auch mehr Selbstvertrauen, sowie persönliche und private Zufriedenheit. Im beruflichen Bereich können Arbeitnehmer, die über mehr Wissen verfügen, als andere, dem Konkurrenzdruck auf dem Arbeitsmarkt viel souveräner entgegentreten.

Zudem hängt in unserer modernen Gesellschaft eine Vielzahl von sozialen Berechtigungen und Lebenschancen vom Bildungsgrad und dem Erwerb von Bildungszertifikaten ab. Somit ist Bildung auch ein Schlüssel zu Wohlstand und Zukunft.

Kurz gesagt: Eine Investition in Bildung ist niemals verkehrt. Bildung ist für jeden etwas – ob jung oder alt. Das Gehirn ist ein Muskel, das bis ins hohe Alter trainiert werden muss, wenn er nicht verkümmern soll. Wer sich nicht bildet, verlernt irgendwann zu lernen. Ganz getreu dem Spruch „Wer rastet, der rostet“.

Insbesondere für Berufstätige, die Ausbildung, Lehre und Studium bereits hinter sich haben, lohnt es sich, noch einmal anzufangen, etwas Neues zu lernen. Das mag nicht immer leicht fallen, schließlich haben viele bereits Kinder und sind mit Job, Familie, Haushalt und Hobbys eigentlich ausgelastet. Aber gerade erwachsene Berufstätige können von den zahlreichen Weiterbildungsangeboten profitieren.

Für sie sind insbesondere die nebenberuflichen Fernstudienangebote interessant, welche eine hohe zeitliche und örtliche Flexibilität bieten. Aber auch andere, die vielleicht gerade frisch von der Uni kommen und den Bachelor in der Tasche haben, können vom Fernstudium profitieren und z.B. neben einem Job den Master-Abschluss erwerben.

Allerdings ist ein akademisches Fernstudium an einer privaten Hochschule nicht gerade günstig. Bei Studiengebühren zwischen 11.000 und 18.000 Euro und dreistelligen Monatsraten darf man durchaus von einer Investition sprechen. Angesichts der doch recht hohen Kosten eines Fernstudiengangs, bleibt es vielen Studieninteressierten verwehrt, ihren Wunschstudiengang zu belegen.

Hier lohnt es sich, nach Fördermöglichkeiten, wie Stipendien Ausschau zu halten. Derzeit gibt es wieder ein Stipendium für ein Fernstudium an der AKAD University zu gewinnen.

AKAD Stipendium gewinnen!

Lust auf ein AKAD-Fernstudium, aber das nötige Kleingeld fehlt? Ein Stipendium sorgt für unverhofften Geldsegen!

AKAD – was? Hier ein paar knackige Infos zu einer der bekanntesten Fernhochschulen Deutschlands.

Fernstudium an der AKAD University starten!

Die AKAD Bildungsgesellschaft bietet mit der AKAD University und dem AKAD Kolleg das breiteste Angebot für Fernstudium und Weiterbildung in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, sowie Kommunikation & Kultur. Aktuell sind 8.800 Fernstudierenden in den Studien- und Lehrgängen der AKAD eingeschrieben.

Das Studienangebot an der AKAD University umfasst derzeit insgesamt 66 akkreditierte Studiengänge in den Fachrichtungen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur. Hochschulabschlüsse Bachelor,  Master und MBA. Hier gibt es eine Übersicht der AKAD Studiengänge. Neben den Hochschulabschlüssen Bachelor, Master und MBA umfasst das Weiterbildungsangebot auch 40 Hochschulzertifikate für die akademische Weiterbildung.

Für die berufliche Weiterbildung werden am AKAD Kolleg 120 staatlich geprüfte und von der ZFU zugelassene Fernlehrgänge angeboten. Das breite Themenspektrum erstreckt sich über die Bereiche BWL, Management und Führung, Finanzdienstleistung, Buchführung, Wirtschaftsinformatik, Mathematik und Technik. Neben Fernlehrgängen und staatlich anerkannten Abschlüssen werden auch IHK-Lehrgänge und Sprachdiplome mit internationalen Abschlüssen angeboten.

AKAD-Stipendium im Wert von bis zu 14.520,- Euro gewinnen!

Interesse an einem AKAD-Fernstudium? Dann lohnt sich unbedingt die Teilnahme am aktuellen Gewinnspiel! Zu verlieren gibt es nicht, dafür winkt ein sattes Stipendium im Wert von bis zu 14.520,- Euro! Übrigens: zwei glückliche Stipendiaten wurden bereits ermittelt.

AKAD Verlosung Stipendium

Alles, was man für die Teilnahme am Gewinnspiel tun muss, ist Infomaterial der AKAD anzufordern. Die Anforderung des Studienhandbuchs ist für Studieninteressenten ohnehin lohnenswert, da das Material umfassende Informationen zu den einzelnen Studiengängen beinhaltet (z.B. Studienablauf, Module, Kosten etc.).

Die AKAD verlost unter allen, die bis zum 29.02.2016 Infos zum Fernstudium an der AKAD University anfordern, ein Stipendium für ein Studium nach Wahl. Mit etwas Glück lässt sich so der (nächste) Studientraum erfüllen bzw. der nächste Karriereschritt einleiten.

Der Gewinner bzw. die Gewinnerin kann das Stipendium für einen Bachelor-, Master-, MBA- oder Zertifikatsstudiengang seiner Wahl einsetzen. Ob Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder General Management – bei dem großen Weiterbildungsangebot der AKAD findet sich für jeden der passende Studiengang oder Zertifikatskurs.

Natürlich sollte der Stipendiat für eine Immatrikulation in den gewünschten Studiengang die entsprechenden Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Die Auswahl an Studiengängen und Zertifikatskursen auf Hochschulniveau, sowie die Zulassungsvoraussetzungen sind im kostenlosen Studienhandbuch der AKAD zu finden.

>> Jetzt AKAD Infomaterial gratis anfordern!

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist bis zum 29. Februar 2016 möglich. Der Gewinner/die Gewinnerin des Stipendiums wird nach Ende der Aktion unter allen Teilnehmern ausgelost und innerhalb von 14 Tagen nach Ende des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt.

Laut Teilnahmebedingungen muss die Anmeldung zum Studiengang bis zum 31. März 2016 bei der AKAD University vorliegen. Das Studium kann anschließend sofort, spätestens jedoch bis zum 01. Mai 2016 gestartet werden.

Wer bislang den Punkt „Weiterbildung“ auf seine Liste der guten Neujahrsvorsätze gesetzt hat, kann zumindest diesen dann getrost abhaken…

Jetzt mitmachen!

Ein AKAD-Fernstudium wäre etwas für dich? Du hast einen bestimmten Studiengang, Hochschulzertifikatskurs oder Fernlehrgang im Visier? Doch das nötige Kleingeld war bisher nicht über? Dann nehme jetzt an den Gewinnspielen teil und sichere dir die Chance auf ein Stipendium!

Die aktuelle Stipendium-Verlosrung der AKAD University ist ideal für alle Studien- und Weiterbildungsinteressierten. Die „Frühlingsbeginn“-Aktion beschert dem Gewinner eine Stipendium im Wert von bis zu 14.520,- Euro, mit dem sich ein kompletter Studiengang finanzieren lässt.

Wer kein mehrjähriges Bachelor-, Master- oder MBA-Fernstudium aufnehmen möchte, findet unter den zahlreichen Hochschulzertifikatskursen mit Sicherheit das passende Angebot für die berufliche oder persönliche Weiterbildung.

 

 

Ob Bachelor-, Master-, MBA- oder Zertifikatsstudiengang – eines haben die akademischen Bildungsangebote der AKAD University gemeinsam: die hohe Flexibilität. Insbesondere Berufstätige, die sich nebenberuflich weiterqualifizieren wollen, können das Studium bzw. die Weiterbildung so mit ihrer Berufstätigkeit vereinbaren. Gleichzeitig ebnet das Fernstudium an der AKAD University die Basis für den beruflichen Aufstieg.

Wer sich die Chance auf ein AKAD-Stipendium sichern möchte, kann ab sofort noch bis zum 29. Februar (AKAD-Aktion „Frühlingsbeginn“) am Gewinnspiel teilnehmen!

Mit etwas Glück muss man gar nicht erst bis zum Frühjahr warten, um den Studienwunsch wahr zu machen, sondern kann das Fernstudium bereits in wenigen Wochen aus dem Gewinn finanzieren. Ich drücke allen Teilnehmern die Daumen!

Über den Autor

Alicia
Hier schreibt Alicia (Google+), 30 aus dem schönen Hamburg. Im WS 2010/11 habe ich mein WiWi-Fernstudium an der Fernuni-Hagen begonnen - Und bereits nach 18 Monaten erfolgreich abgebrochen. Die Gründe: Eine voreilige Entscheidung, berufliche Veränderungen und die Einsicht, dass nicht jeder der geborene Fernstudent ist. In meinem Blog berichte ich über persönliche Erfahrungen, Eindrücke, Probleme und Fragen aus meiner Fernstudienzeit, sowie allgemeine Informationen und News rund um das Thema Fernstudium und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge. Mein Ziel ist es, Studieninteressierte bei ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen, damit das Projekt Fernstudium auch ein nachhaltiger Erfolg wird.

Kommentar hinterlassen on "Aktion „Frühlingsbeginn“: AKAD-Stipendium gewinnen!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*