AKAD: 3 neue Master-Studiengänge

Hohe Ziele

Pünktlich zur gemütlichen Jahreszeit hat AKAD sein Studienangebot um drei neue Master-Studiengänge erweitert. Die Studiengänge „Business Administration“ und „Global Management and Communication“ – beide mit dem Abschluss Master of Arts – können bereits im Januar per Fernstudium an der AKAD University gestartet werden.

Wer sich einen wertvollen Zeitvorsprung sichern will, kann ab sofort auch den Pre-Master Business Administration als Zertifikatsstudium belegen. Vorteil: der Pre-Master kann später voll auf den Master-Studiengang Business Administration angerechnet werden. Das Zertifikatsstudium beschert Studieninteressenten somit einen Vorteil gegenüber den anderen Studierenden.

Fernstudium Business Administration (M.A.)

Studienbeginn: ab 01.01.2016 jederzeit

Der Master-Fernstudiengang Business Administration ist ideal für berufserfahrene Studieninteressenten, die bereits einen Bachelor- Studiengang im Bereich BWL erfolgreich absolviert haben. Sie erhalten mit dem Masterstudium die Möglichkeit, bereits erworbenes Spezialistenwissen um vertiefende Managementinhalte, sowie um fachliche und soziale Schnittstellenkompetenzen zu erweitern.

Dieser Master in „Business Administration“ ist speziell für Studierende in Führungs- oder Führungsnachwuchspositionen konzipiert. Er bietet daher beste Entwicklungschancen und bereitet optimal auf eine Karriere mit höchstem Führungsanspruch vor.

Der Fernstudiengang „Business Administration“ mit dem Abschluss Master of Arts beinhaltet vier aufeinander aufbauende Semester. Im ersten Semester wird zunächst grundlegendes betriebswirtschaftliches Knowhow in den Bereichen Marketing, Controlling, Corporate Governance und Organisation/ Unternehmensentwicklung vertieft. Zuvor werden wichtige Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf aufgefrischt.

Im zweiten Semester stehen wichtige moderne Managementdisziplinen im Fokus. Auf dem Studienplan stehen Module zu den Themenbereichen Integrierte Managementsysteme, Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit, Interkulturelles Management, Informations- und Wissensmanagement, sowie Prozessmanagement und nachhaltige Unternehmensführung.

In der Projektwerkstatt – die Bestandteil des dritten Semester ist – werden Aufgabenstellungen mit wissenschaftlichem Anspruch nach den Methoden des modernen Projektmanagements bearbeitet und zielorientiert gelöst. Die Projektwerkstatt dient der schnellen Anwendung des erworbenen, interdisziplinären Fachwissens und vermittelt Fähigkeit und geeignete Werkzeuge für Kooperation und Kommunikation, die direkt angewendet werden können.

Weiterer Bestandteil des dritten Semesters sind die alternativen Wahlpflichtbereiche mit Schwerpunkten der individuellen, fachlichen Ausrichtung. Zur Auswahl stehen die Vertiefungen Wirtschaftspsychologie, Personalentwicklung/ Coaching, Logistikmanagement und International Management.

Das Fernstudium „Business Administration – Master of Art“ wird im vierten Semester mit der selbstständigen Bearbeitung der Masterarbeit abgeschlossen. Dabei wird eine Problemstellung aus einem gewählten Themenbereich anhand vorgegebener Forschungsfelder und unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden bearbeitet.

Das Fernstudium Business Administration (M.A.) umfasst insgesamt 120 Credits und kann in der Standardvariante oder in der Sprintvariante durchgeführt werden.

Hier die wichtigsten Fakten zum Master-Fernstudium Business-Administration im Überblick:

  • Studienbeginn: 01. Januar 2016
  • Sudiendauer: 30 Monate (Standardvariante)/ 24 Monate (Sprintvariante)
  • Kostenlose Betreuungsfrist: 18 Monate (Standardvariante)/ 24 Monate (Sprintvariante)
  • Monatlich Studiengebühren: 424,- Euro (Standardvariante)/ 530,- Euro (Sprintvariante)
  • Gesamtstudiengebühren: 12.720,- Euro
  • Prüfungsgebühren: 960,- Euro
  • Credits: 120
  • Abschluss: Master of Arts (M.A.)

Zulassungsvoraussetzung für den Master-Fernstudiengang Business Administration bei AKAD sind ein Bachelor-Abschluss im Bereich BWL an einer Universität, FH oder Berufsakademie Erfahrungen in einer Führungsposition oder in einer Führungsnachwuchsposition sind wünschenswert.

>> Mehr Infos zum Studiengang

Zertifikatsstudium Pre-Master Business Administration

Studienbeginn: ab sofort!

Der Master in Business Administration kann zwar ab dem 01. Januar 2016 belegt werden. Wer möchte, kann aber ab sofort exklusiv bereits vor dem offiziellen Start des Zielstudiengangs den Pre-Master starten und ab dem 01.01.2016 nahtlos in den Studiengang „Business Administration (M.A.) wechseln.

Alle im Rahmen des Pre-Masters erbrachten Leistungen werden bei einem späteren Wechsel zum Master-Studium Business Administration voll angerechnet. Das gilt sowohl für die erworbenen ECTS, als auch für die bereits gezahlten Studiengebühren. Beides wird zum Start des Zielstudiengangs zu 100 Prozent gutgeschrieben.

Vorteil: der Pre-Master Business Administration greift zentrale Elemente aus dem neuen AKAD-Studiengangs „Business Administration (M. A.)“ heraus. Mit „Organisation und Unternehmensentwicklung“ (6 ECTS), sowie „Corporate Governance“ (5 ECTS) werden zwei essentielle Module des modernen Managements behandelt.

Wer sich für den offiziellen Master-Fernstudiengang Business Administration bei AKAD einschreiben möchte, kann mit dem Pre-Master einen wertvollen Zeitvorteil gegenüber den anderen Studierenden verschaffen und bereits jetzt seine Managementfähigkeiten ausbauen.

Hohe Ziele

Für alle, die hohe Ziele haben: Pre-Master belegen & Zeitvorteil sichern!

Zudem steht es jedem Teilnehmer dieses  Zertifikatsstudiengangs frei, ob er an den ergänzenden Seminaren des Zertifikatsstudiums an der AKAD University in Stuttgart teilnehmen möchten.

Die Zulassungsvoraussetzungen für den Pre-Master entsprechen denen des offiziellen Masters in Business Administration. Zielgruppe sind auch hier speziell Bachelor-Absolventen der Wirtschaftswissenschaften.

Wichtige Fakten zum Pre-Master im Überblick:

  • Studienbeginn: ab sofort
  • Sudiendauer: 4 Monate
  • Monatlich Studiengebühren: 291,50 Euro
  • Gesamtstudiengebühren: 1.166,- Euro
  • Credits: 11
  • Abschluss: Advanced Certificate in Business Administration

>> Mehr Infos zum Studiengang

Fernstudium Global Management and Communication (M.A.)

Studienbeginn: ab 01.01.2016 jederzeit

Der Master-Fernstudiengang „Global Management and Communication (M.A.)“ an der AKAD University kombiniert modernes, internationales Management- Know-how mit interkultureller Kompetenz und ist damit deutschlandweit einmalig. 

Zielgruppe sind Studieninteressenten mit einem abgeschlossenen Erststudium im Schnittstellenbereich zwischen Wirtschaftswissenschaften und Sprache, die sich als künftiger Global Player für eine Karriere im internationalen Umfeld rüsten möchten.

Sie erhalten mit diesem Master-Studium die Möglichkeit, ihre Managementkenntnisse und Kommunikationskompetenz für das internationale Parkett auszubauen und beruflich neue Türen zu öffnen. Damit bereitet der Studiengang bestens auf künftige Führungspositionen bei international agierenden Unternehmen, Organisationen und Institutionen vor.

Insgesamt erstreckt sich das Master-Fernstudium in „Global Management and Communication“ über vier Semester. Das erste Semester sieht ein Training der Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenz, sowie den Ausbau von Kommunikationsgrundlagen und der globalen Funktion der englischen Sprache vor. Desweiteren stehen eine Erweiterung des Knowhows über den europäischen Wirtschaftsraum, die unterschiedlichen Dimensionen des interkulturellen Managements, sowie die Festigung von Fertigkeiten im Bereich der internationalen Projektarbeit auf dem Studienplan.

Im zweiten Semester werden spannende Themenfelder zum Thema Global Economics betrachtet und aktuelle Problemfelder kritisch analysiert. Bestimmte Module können im Rahmen einer Kooperation auch an der AKAD-Partnerhochschule California State University in Sacramento (USA) absolviert werden.

Auch die Funktionsweise von Corporate-Governance-Systemen, dem interkulturellen Innovationsmanagement, sowie aktuellen wirtschaftsethischen Fragen und verschiedene Aspekte des Wertmanagements werden im zweiten Studiensemester behandelt.

Zentrale Managementthemen, Organisation und Unternehmensentwicklung, die Implementierung von Total Quality Management und Global Teambuilding, stehen im dritten Semester im Zentrum der Betrachtung. Auch die interkulturelle Kompetenz, Konfliktmanagement, Verhandlungsführung, sowie interkulturelle Assessments bilden Themenschwerpunkte.

Im vierten und letzten Semester können Studierende ihr Wissen in einem der vier Wahlpflichtfächer vertiefen. Zur Auswahl stehen folgende Spezialisierungsrichtungen: Wirtschaftsraum China, Wirtschaftsraum Hispanoamerika, International Business Law, sowie International Marketing and Sales. Das Fernstudium Global Management and Communication schließt mit der selbstständigen Bearbeitung der Masterarbeit ab.

Die Fakten zum Master-Studiengang „Global Management and Communication“ im Überblick:

  • Studienbeginn: 01. Januar 2016
  • Sudiendauer: 30 Monate (Standardvariante)/ 24 Monate (Sprintvariante)
  • Kostenlose Betreuungsfrist: 18 Monate (Standardvariante)/ 24 Monate (Sprintvariante)
  • Monatlich Studiengebühren: 432,- Euro (Standardvariante)/ 540,- Euro (Sprintvariante)
  • Gesamtstudiengebühren: 12.960,- Euro
  • Prüfungsgebühren: 960,- Euro
  • Credits: 120
  • Abschluss: Master of Arts (M.A.)

Die Zulassungsvoraussetzung für die Aufnahme zum Master-Fernstudium Global Management and Communication ist ein Bachelor-Abschluss an einer Universität, FH oder Berufsakademie im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftskommunikation oder anderen Studiengängen im Schnittfeld von Wirtschaft und Sprache. Außerdem sollte man idealerweise über Erfahrungen in einer Führungsposition oder in einer Führungsnachwuchsposition verfügen.

Auch erfordert der Master-Studiengang Global Management and Communication sichere Sprachkenntnisse in Englisch auf der Niveaustufe C1 (sieben Jahre Schulenglisch oder ein Certificate in Advanced English). Wer im weiteren Studienverlauf die Spezialisierungsrichtung „Wirtschaftsraum Hispanoamerika“ wählen möchte, muss zusätzlich über Sprachkenntnisse in Spanisch auf der Niveaustufe B1 verfügen.

Studieninteressenten ohne ökonomischen Hochschulabschluss können die notwendigen Kenntnisse im Propädeutikum (Vorbereitungsveranstaltung) erwerben, welches auch studienbegleitend bis zur Wahl einer Spezialisierungsrichtung absolviert werden kann.

>> Mehr Infos zum Studiengang

Goldener Herbst: Jetzt AKAD-Stipendium gewinnen!

Interesse am Master in Business Administration oder Global Management and Communication an der AKAD University? Dann lohnt es sich, jetzt kostenlose Infos anzufordern.

Denn AKAD verlost im Rahmen der Aktion „Goldener Herbst“ unter allen, die bis zum 30.11.15 Infos anfordern, ein Stipendium für ein Studium nach Wahl im Wert von bis zu 14.520,- Euro!

>> Kostenlose Infos anfordern!

Über den Autor

Alicia
Hier schreibt Alicia (Google+), 30 aus dem schönen Hamburg. Im WS 2010/11 habe ich mein WiWi-Fernstudium an der Fernuni-Hagen begonnen - Und bereits nach 18 Monaten erfolgreich abgebrochen. Die Gründe: Eine voreilige Entscheidung, berufliche Veränderungen und die Einsicht, dass nicht jeder der geborene Fernstudent ist. In meinem Blog berichte ich über persönliche Erfahrungen, Eindrücke, Probleme und Fragen aus meiner Fernstudienzeit, sowie allgemeine Informationen und News rund um das Thema Fernstudium und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge. Mein Ziel ist es, Studieninteressierte bei ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen, damit das Projekt Fernstudium auch ein nachhaltiger Erfolg wird.

Kommentar hinterlassen on "AKAD: 3 neue Master-Studiengänge"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*